Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das alte Ostpreußen Gebundene Ausgabe – September 2007


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, September 2007
EUR 13,00 EUR 4,81
4 neu ab EUR 13,00 9 gebraucht ab EUR 4,81

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Das alte Ostpreußen
EUR 16,95
(2)
Auf Lager.

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Laden Sie überall
Laden Sie Ihre Geräte in kürzester Zeit mit dem Internationalen Ladesystem von Amazon, verwendbar in Europa, Nordamerika, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Japan und China.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Ellert & Richter; Auflage: 1 (September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831902887
  • ISBN-13: 978-3831902880
  • Größe und/oder Gewicht: 28 x 23 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 458.996 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Arno Surminski, geb. 1934 in Ostpreußen, kam nach der Deportation seiner Eltern in die Sowjetunion (1945) zu einer Familie in Schleswig-Holstein. Er ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungen, Kinder- und Sachbücher, viele über Ostpreußen, das Kriegsende und die Folgen. Im Ellert & Richter Verlag hat er unter anderem an dem Band Flucht und Vertreibung mitgearbeitet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lara Golowa am 21. Dezember 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch besteht beinahe nur aus Fotografien. Allesamt in schwarz-weiß, überwiegend aufgenommen um die Jahrhundertwende. Schöne, alte, historische Aufnahmen im ehemaligen Ostpreußen. Schön anzusehen nicht nur für diejenigen, deren Wurzeln dort zu finden sind, sondern auch für alle, die sich dafür interessieren, wie es vor ca. hundert Jahren aussah.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gunter Nitsch am 7. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Dieser Bildband ist ein wunderbares Buch mit geschmackvoll ausgelesen Fotos aus der guten alten Zeit, d.h. aus der Zeit Jahrzehnte vor dem Dritten Reich, und ausgezeichnet dazu passenden Kommentaren und Auszügen aus den Romanen von Arno Surminski, dem Verfasser dieses Buches.

Das Betrachten der Fotos und das Lesen der vielen Ortsnamen war wie ein Ausflug in die Vergangenheit, und ich musste an meine Kindheit in Ostpreußen und an die vielen Unterhaltungen mit meinen Eltern und mit meinen mütterlichen und väterlichen Grosseltern vor langer Zeit denken. Vor allen Dingen werden meine amerikanische Ehefrau und unsere beiden Söhne nun eine wesentlich bessere Vorstellung haben, wo ich herkomme und wie meine Heimat aussah.

Das Buch '"Das alte Ostpreußen"' sollte in keiner ostpreußischen Familie und deren Nachfahren fehlen, ganz gleich ob sie heute in der Bundesrepublik Deutschland oder irgendwo anders in der Welt leben, um die Erinnerung an 'unsere schöne Heimat Ostpreußen' wachzuhalten, denn sie war einmal und kommt nicht wieder!

Gunter Nitsch, Chicago
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen