Menge:1
EUR 21,93 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von -uniqueplace-
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Werkssiegel. Kleiner Fleck auf der Kunststoffhülle. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 10,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buy smart Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 21,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Empor
In den Einkaufswagen
EUR 24,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: wrage_versandbuchhandlung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Wissen vom Heilen


Preis: EUR 21,93
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf und Versand durch -uniqueplace-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 20,99 4 gebraucht ab EUR 17,26
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Wissen vom Heilen + Das Wissen vom Heilen: Die Geheimnisse der Tibetischen Medizin + Tibetische Hausapotheke: Die Geheimnisse lebenslanger Gesundheit
Preis für alle drei: EUR 60,83

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Paul Riniker, Dieter Meyer, Pio Corradi, Marcel Hoehn, Myriam Flury
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (DD), Englisch (DD)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2003
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00008XQHP
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.949 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Das Wissen vom Heilen" ist eine Dokumentation über das tibetische Medizinsystem, das dem Grundlehrbuch Gyüschi, das Wissen vom Heilen, des 12. Jahrhundert entstammt. Dieses Lehrbuch hat eine grundverschiedene Auffassung von "Gesundheit" und Volksmedizin, sondern eine wissenschaftliche Schulmedizin mit über zweitausend Jahren Entwicklung und Erfahrung, die seit dem 17. Jahrhundert in speziellen Medizinschulen gelehrt wird. Tibetische Arzneien bestehen aus Bestandteilen wie rohbelassenen Kräutern, Früchten und in kleinen Mengen Wurzeln. Der tibetische Mediziner behandelt Krankheiten auf seelischer, körperlicher und geistiger Ebene. Er kennt unter anderem ein sogenanntes "Simbhu-System", das unserem Immunsystem sehr ähnlich ist. Selbst bei modernen Krankheiten wie bei Strahlengeschädigten in Tschernobyl oder bei der Behandlung von Aids-Kranken in Kalmückien hat die tibetische Medizin gute Erfolge erzielt. Dr. Tenzin Choedrak, der Leibarzt des Dalai Lama, führt in die ganzheitliche tibetische Medizin ein. Die nach jahrtausendealten Rezepten hergestellten Arzneien bestehen aus Kräutern, Wurzeln und Mineralien. Außergewöhnliche Heilerfolge werden selbst bei chronischen Krankheiten erzielt, bei denen die westliche Schulmedizin versagt.

Amazon.de

Während sich die chinesische Medizin in Deutschland zunehmender Anerkennung erfreut, ist die tibetische Heillehre hier zu Lande völlig unbekannt. Das kommt nicht von ungefähr, haben doch die chinesischen Besatzer jahrzehntelang alles daran gesetzt, die tibetische Kultur auszurotten, wozu auch deren eigenständige medizinische Tradition gehört. Doch glücklicherweise ist dies nicht gelungen, wie Regisseur Franz Reichle in seinem wunderbaren Dokumentarfilm zeigt.

Zu Beginn wickelt ein alter Mönch, der sich später als Leibarzt des Dalai-Lamas entpuppt, vorsichtig ein altes, mit bunten Bildern illustriertes Buch aus einem Tuch. Es ist das Gyüschi oder Wissen vom Heilen genannte Werk, das ein tibetischer Mönch im 12. Jahrhundert verfasste und das die Grundlage der heutigen tibetischen Heillehre darstellt.

Im Folgenden wird der Zuschauer Zeuge der Diagnose- und Behandlungsmethoden zweier Ärzte der tibetischen Heilkunst, die der Regisseur bei ihrer Arbeit filmen durfte. Zusätzlich erklärt der inzwischen verstorbene Leibarzt des Dalai-Lamas die theoretischen Grundlagen der Heillehre. Die Medikamente bestehen vorwiegend aus einer Vielzahl von Kräutern, die nach alter Tradition zu Heilmitteln kombiniert werden. Wissenschaftler in Wien und Israel untersuchten die Wirkmechanismen der Medikamente bis auf molekulare Ebene und ließen sich nach anfänglicher Skepsis von deren Wirksamkeit überzeugen.

Noch beeindruckender sind die Heilerfolge, die in dem Film dokumentiert werden, vor allem bei Arteriosklerose und Krebs. Überraschend für manchen mag die Erkenntnis sein, dass es sich bei der tibetischen Medizin nicht um eine esoterisch-religiöse Lehre handelt, sondern um eine empirische, ja geradezu mit wissenschaftlichem Ernst betriebene Heilkunde. So wird diese erfreulicherweise auch nicht zur Wundermedizin verklärt, sondern als gute Ergänzung zur Schulmedizin betrachtet.

Der Film überzeugt durch aussagekräftige Bilder und gibt einen guten Einblick in die Materie, wobei er völlig ohne Kommentar auskommt. Die Menschen, seien es Ärzte, Wissenschaftler oder Patienten, sprechen für sich selbst. Die DVD bietet noch etwa 45 Minuten Zusatzmaterial, das hauptsächlich aus einem kurzen Making Of sowie Interviews mit dem Dalai-Lama und zwei tibetischen Ärzten besteht. --Elke Wolter

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Kleiber HALL OF FAME REZENSENT am 8. Oktober 2004
Format: DVD
°
Ich hab den Film vor kurzem im Fernsehen gesehen und war echt fasziniert. Über Jahrhunderte hinweg entwickelte sich in Tibet eine Diagnose- und Behandlungslehre, die - so fremd sie unserem Verständnis auch anfangs erscheinen mag - in sich schlüssig und noch dazu sehr erfolgreich ist. Im Film werden sowohl tibetische Ärzte begleitet - deren Diagnoseerstellung und wie sie die Medikamente anhand alter Schaubilder zusammensetzen - als auch deren Patienten auf dem Weg der Besserung.
Zurück in Europa fand ich besonders die Erfahrungsberichte von ehemaligen Patienten mit Arteriosklerose und Krebs interessant, die von Ärzten aufgegeben wurden. Einer davon hat mit Hilfe der "Padma 28"-Rezeptur erfolgreich sein Leiden bekämpft - zum Erstaunen der Ärzte - und erfreut sich heute noch / wieder bester Gesundheit.
Nach den Aussagen von Biophysikern und Medizinern über die Wirkungsweise und die erzielten Erfolge frage ich mich, wie lange sich manche Schulmediziner noch gegen alternative Heilmethoden wie diese verwehren wollen? Die genaue Wirkungsweise der tibetischen Kräutermischungen gibt zwar noch Rätsel auf. Festgestellt wurde aber, dass sie in vielen Fällen synthetischen Mitteln überlegen ist, weil sie keine vergleichbaren Nebenwirkungen verursacht und wie ein Schlüssel ins Schloss passt.
Ich wünsche dem Film jedenfalls viele neugierige und offene Zuschauer. Vielleicht ist ja auch der eine oder andere Wissenschaftler oder Arzt dabei, der/die es wagt, neue Wege zu beschreiten und evtl. die Essenz dieses alten Wissens in unser Weltbild von Krankheit und Heilung zu integrieren.
~
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Familie Huschenbeth am 9. Dezember 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Absolut sehenswerter Film über die tibetische Heilkunst. Man muss ja nicht gleich Wunder erwarten, aber man bekommt das Gefühl, dass unsere westlichen Ärzte diese Art der Medizin ganz schön versuchen zu unterdrücken. Anders die Tibeter: Die lassen unsere Medizin zu, sagen, man muss kombinieren, jeder hat seine Stärken. Wer offen ist für etwas Neues, dem wird diese Heilkunst einleuchten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Kirchner am 18. Februar 2003
Format: Videokassette
der tibetischen Medizin. Besonders beeindruckt haben mich die Aussagen und die Ausstrahlung des Leibarztes Seiner Heiligkeit. Eine Grundlage für die Erklärung der tibetischen Medizin, die man danach mit entsprechender Literatur weiter vertiefen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michaela Zaubzer am 14. Mai 2010
Format: DVD
Absolut empfehlenswertes Buch.
Querschnitt durch alle möglichen Themen in Bezug auf die östliche Medizin.
Vorallem die tibetische Medizin und die völlig andere Denkweise wird einem
in diesem Buch näher gebracht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden