earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das Windspiel auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Das Windspiel [Kindle Edition]

Kim Stapelfeldt , Lara Stapelfeldt
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,55 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 237 Seiten (geschätzt)
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,55  
Taschenbuch EUR 12,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Gregg, ein 17-jähriger Junge, wird durch eine Mutprobe in einen Diebstahl verwickelt. Er stiehlt aus einer Ausstellung ein altes Windspiel. Dabei wird er fast erwischt und flüchtet in seiner Verzweiflung nach Paris. Von seltsamen Träumen geplagt, landet er schließlich im Louvre. Eine in dem Windspiel versteckte Botschaft warnt davor, dieses zu benutzen. Gregg lässt sich dazu verleiten es trotzdem zu tun und findet sich Sekunden später in einer fremden Welt wieder. Er stellt erschüttert fest, dass diese Welt, so wie sie sich ihm bietet, nur in Bildern existiert. Die Gestalten, die dem Jungen begegnen, sind nur gemalt worden und all die Menschen, die er bisher kannte, sind für ihn nicht mehr erreichbar. Das Windspiel gerät in die Hände des bösen Mr Caustic, der es zerstört, um endlich wieder Herrscher über sein Reich sein zu können. Gregg muss nun gemeinsam mit der bezaubernden Mo und mit der Hilfe seiner neuen Gefährten sowie den Briefen des geheimnisvollen F.E. ein neues Windspiel erschaffen, um den Rücktausch der Welten zu ermöglichen. Dies können die Gefährten nur im Kampf gegen das Böse erreichen.

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fantasievolle Idee 23. November 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mir hat die Idee gefallen: Ein Windspiel vertauscht die reale Welt mit der von Gemälden. Das hätte ein schöner Lesespaß werden können, wurde es leider nicht.

Zum ersten bin ich gestolpert, weil der Weltentausch sehr unlogisch ist. Nicht nur der Hauptdarsteller verschwindet in einem Gemälde, sondern auch Figuren aus anderen Bildern sammeln sich dort - obwohl sie im Museum nicht im gleichen Raum hängen. Aber kein anderer der Museumsbesucher wird mit in das Bild gesogen. Gut - Fantasy muss nicht logisch sein, obwohl ich es auch dort bevorzuge.

Dann war ich enttäuscht, dass sich keines der zu lösenden Rätsel ohne Gewalt lösen ließ. Ein roter Riese, der nicht tauscht und nicht mit sich handeln lässt, muss umgebracht werden. Ein sphinxenhafter Löwe - tot. Piraten - naja, nicht alle gemordet. Aber sonst gibt es viel Gemetzel. Leider war das Gemetzel noch nicht mal spannend, weil es außer nackter Details so gut wie keine Geschichten gibt.

Der ganze Roman auf mehrere Bände angelegt und in jedem eine zu lösende Aufgabe geschildert, das wäre vielleicht ein schöner Epos geworden. Aber so bin ich durch die zu lösenden Aufgaben gehetzt, konnte mich nirgendwo umschauen, mit keiner Figur Freundschaft schließen, mich noch nicht mal anständig gruseln - schade um die vielversprechende Idee.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen *+*+* Tolle Ideen, nicht so tolle Umsetzung *+*+* 20. Januar 2013
Von irve
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Grundidee dieses Romans ist hervorragend!
Durch das Läuten eines Windspiels wird Gregg, der Hauptcharakter dieses Romans, in die Bilderwelt des Louvre versetzt. Da er natürlich zurück in seine Welt möchte, benötigt er ein neues Windspiel, denn das alte ist zerstört worden.
Er und seine Freunde der Bilderwelt müssen viele Abenteuer bestehen, um die einzelnen Bestandteile dafür zu finden.
Die Autorinnen waren sehr kreativ, was diese Stationen und Handlungen anbelangt. Leider kommt die sprachliche Umsetzung nicht so ganz mit.
Es ist mir zu keiner Zeit gelungen, in die Geschichte einzutauchen und alles um mich herum zu vergessen, wie es mir sonst häufig bei spannenden (Fantasy-)Romanen gelingt. Die Geschichte ist mehr ein detaillierter Bericht, in dem die Geschehnisse beschrieben werden als eine ausführliche Erzählung. Es passiert sehr viel, was natürlich sehr gut ist. Nur leider hat man als Leser keine Zeit,in die Geschichte einzutauchen. Kaum hat man sich in die eine Situation eingelesen kommt schon die nächste und die nächste und die nächste, zackzackzack, alles wirkt sehr gehetzt.
Für meinen Geschmack wäre es sehr viel netter gewesen, wenn die Autorenschwestern sich für ihre Geschichte die doppelte Seitenzahl gegönnt hätten. Somit hätten die wirklich guten Ideen ins angemessene Licht gerückt werden können.
Da es ein Erstlingswerk ist, rechne ich allerdings mit einer guten Entwicklung für die nächsten Romane und bin schon gespannt darauf, was uns demnächst aus dem Hause Stapelfeldt präsentiert wird!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wundervolle Reise ins Land der Fantasie 10. September 2012
Format:Taschenbuch
Bei diesem Buch handelt es sich um ein Erstlingswerk mit einer überraschenden Grundidee und einem spannend mitreißendem Erzählstil. Man kann den beiden Schwestern zu diesem Werk voll gratulieren. Die Details sind gut recherchiert, ein ungeahntes Ende.
Das Buch ist nicht nur für junge Leser geeignet, sondern auch für junggebliebene Erwachsene, die ein bischen Fantasie zum Träumen mitbringen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Erstlingswerk! Geschenktip! 29. Juni 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hut ab, was für ein tolles Buch! Die Geschichte ist kurzweilig, erstaunlich detailreich und mit viel Gefühl für den richtigen Moment erzählt. Es gibt viele unvorhersehbare Wendungen und spannende Passagen, in denen man mit den Akteuren mitfiebert - aber auch Zeitsprünge und Sichtweisen/Erzählstränge aus mehreren Perspektiven. Mir hat das Buch von der ersten bis zur letzten Seite gefallen. An 4 Abenden hatte ich es durchgelesen. Zeitweise hatte ich so genaue Vorstellungen von den Abläufen in der Geschichte, dass ich mir gewünscht hätte, man könnte die Menschen und Fabelwesen wirklich in Aktion sehen. (Am liebsten sogar auf einer Leinwand im Kino!;) Ich finde, für ein Erstlingswerk ist es mehr als gelungen. Hier sind wirkliche Schreibtalente entdeckt worden. Auch wenn die Autorinnen noch sehr jung sind, dies ist keinesfalls ein Kinderbuch. Es ist ein Tip für Jung und Alt. Wer Fantasygeschichten liebt, wird dieses Buch wirklich mit Genuß lesen. Uneingeschränkte Empfehlung! :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein spannendes Buch zum Träumen und Mitfiebern. 17. Juli 2012
Von matthias
Format:Taschenbuch
Absolut empfehlenswert. Besonders jetzt zur Ferienzeit bei dem Schmuddelwetter. Ein spannendes Buch zum Träumen und Mitfiebern. Nicht dieser allgegenwertige Mysterie Mist. Die beiden jungen Autorinnen haben zudem einen angenehmen Schreibstil, der zum Lesen einlädt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden