Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown [Gebundene Ausgabe]

Anne Helene Bubenzer
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,00  

Kurzbeschreibung

15. Oktober 2013
Wie jeder Teddy ist auch Henry N. Brown sprach- und bewegungslos, doch er weiß: Liebe ist eine Sprache, in der ohne Worte alles gesagt werden kann. Er verbringt sein Leben als Zuhörer. Er macht den Menschen ihr Herz leichter. Nach einem abenteuerlichen Bärenleben hat Henry sein Zuhause bei der Schriftstellerin Flora Sommer gefunden. Doch das friedliche Weihnachtsfest, das er ersehnt, wird alles andere als geruhsam und harmonisch: Überraschende Gäste lösen Familienturbulenzen aus – der ganz normale Wahnsinn eines Heiligen Abends. Doch am Ende stellt Henry fest, dass es trotz allem Chaos eigentlich das schönste Weihnachten war, das er seit langem erlebt hat. Eine turbulente Weihnachtsgeschichte – eingerahmt von Henrys Gedanken über das Fest der Liebe, über Zeit, Geschenke, Gemeinsamkeit und Einsamkeit. Und natürlich auch mit Erinnerungen an sein Leben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown + Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown
Preis für beide: EUR 21,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Thiele & Brandstätter Verlag (15. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3851792610
  • ISBN-13: 978-3851792614
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 1,7 x 19,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 155.042 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anne Helene Bubenzer (geboren 1973 in Hüttental/Siegen)studierte in Freiburg i. Br. und Oslo Skandinavistik, Anglistik und Germanistik und war mehrere Jahre als Lektorin in Publikumsverlagen tätig. Sie lebt heute in einem Städchen an der Mosel und in Hamburg, wo sie als freie Autorin, Lektorin und Übersetzerin sowie als Moderatorin von literarischen Veranstaltungen arbeitet. Im Thiele Verlag ist 2008 mit großem Erfolg ihr Buch "Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown" erschienen, das auch in Italien und Spanien begeisterte Leserinnen und Leser fand. Besuchen Sie unsere Autorin auf ihrer Website: www.anne-bubenzer.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weihnachten kann kommen 30. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Nach der "unglaublichen Geschichte des Henry N. Brown" (die ich sehr, sehr gerne gelesen habe!!!), war ich neugierig auf dieses Weihnachtsbuch.
Ob uns der Bär noch etwas Neues zu erzählen hat? Ich war ein bisschen skeptisch. Aber: Er hat!

Er berichtet von einem turbulenten Heilig Abend ohne Geschenke, Festessen und Stille Nacht.
Flora Sommer, die Schriftstellerin, bei der der inzwischen über neunzig Jahre alte Henry N. Brown wohnt, möchte in trauter Zweisamkeit mit ihrem Liebsten Felix Weihnachten feieren. Aber statt Felix taucht ein ungeladener Gast nach dem anderen auf, was Floras Pläne gehörig durcheinander bringt.
Und Henry, der daneben sitzt und mit gewohnt philosophischem Geist die Lage analysiert, erlebt zum Schluss auch noch ein wahres Weihnachtswunder (das natürlich jetzt nicht verraten wird!)

Noch nie ist es jemandem gelungen, in mir im Oktober weihnachtliche Vorfreude zu entfachen. Ein wunderbares (Geschenk-)Buch, einfühlsam, lustig und nachdenklich gleichzeitig.
Fazit: Kurz (126 Seiten), aber schön!

Im Übrigen glaube ich, dass man "Die unglaubliche Geschichte" nicht unbedingt gelesen haben muss, um am "Weihnachtswunder" Spaß zu haben. Das ist was für die ganze Familie.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Buchmonsterchen TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Flora Sommer ist von Beruf Schriftstellerin. Sie hat ein Buch geschrieben über das bewegte Leben eines Teddybären. Henry Brown, 91 Jahre. Er lebt nun bei Flora auf deren Bücherregal und beobachtet Floras Leben. Flora ist frisch verliebt in Felix, der er zu diesem Heiligen Abend eine besondere Überraschung verspricht. Doch dass der Abend dann in so einer Überraschung enden wird, dass konnte selbst Flora sich kaum ausdenken. Die Türklingel hört kaum auf zu klingeln und Flora und Henry bekommen einen Menge Überraschungsbesuch zu diesem Weihnachtsfest.

Ein kleines Büchlein mit einer wunderbaren und wirklich großartigen Geschichte rund um ein durchaus turbulentes Weihnachtsfest voller Überraschungen. Die Geschichte wird aus Sicht des Teddy erzählt. Er selbst ist ein Stofftier, zu keiner Regung fähig außer dem Leser seine Gedanken, Erinnerungen und Gefühle mitzuteilen. Er beobachtet das Gesehen in Floras Wohnung, erinnert sich an frühere Begebenheiten. Er philosophiert über das Leben und die Liebe. Er regt die Leser an zum Nachdenken, ihr Herz zu öffnen, sich zu erinnern. Da werden Kindheitsträume wach. Da schleicht sich die Erinnerung an das einst so geliebte Stofftier in das Gedächtnis des Lesers und ein wenig wehmütig schließt man nach dem Lesen das Buch und es wird sich so mancher Leser auf eine Zeitreise in seine Kindheit begeben um alte vergessene Lieblinge wieder zu entdecken und sich zu erinnern. Die Geschichte selbst, witzig, liebevoll erzählt, ein wenig märchenhaft angehaucht.
Eine märchenhaft schöne Weihnachtsnacht, voller Wunder, Überraschungen, unglaublicher Wendungen und Liebe.
Richtig schön und was fürs Herz und zugleich eine Liebeserklärung an alle geliebte Stofftiere und Teddys dieser Welt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vORFREUDE AUF wEIHNACHTEN 17. November 2013
Von Dagmar
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich freue mich eigentlich nicht so auf Weihnachten,weil ich in diesem Jahr einiges durchmachen mußte.
Aber dieses Buch gibt mir richtig ein bißchen Mut und Freude auf das Fest.Ein Wunderschöner Roman
für die Vorweihnachtszeit.Genau wie das erste Henry Buch wunderbar zu lesen.Ich werde es in der Adventszeit
nochmal lesen und für eine Freundin ein zweites als geschenk kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wundervolle, ungewöhnliche Weihnachtsgeschichte 3. Januar 2014
Von Tanja
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem "Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown" zu meinen absoluten Lieblingsbüchern gehört, habe ich mir dieses Buch zu Weihnachten gewünscht und inzwischen begeistert ausgelesen.

Ich denke, es ist schon sinnvoll (und die Geschichte fesselt einen noch mehr) wenn man das Vorgängerwerk kennt. Aber auch ohne Kenntnisse erschließt sich einem die Geschichte um den liebenswerten, 91 Jahre alten Teddy Henry Brown.

Frau Bubenzer hat auch diese (leider viel zu kurze Geschichte) sehr einfühlsam, liebevoll und amüsant verfasst. Sie versteht es, dass man sich sofort in die Seele dieses lieben Gesellen hineinversetzen kann und mit ihm mtfiebert, was den Verlauf dieses ungewöhnlichen Weihnachtsabends anbelangt. Zum Glück gibts ein Happy End!

Auch hier wieder 5 Sterne!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar 14. Dezember 2013
Von RS
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Genau so schön wie das erste Buch. Wunderbar erzählt. Seit dem ersten Buch sehe ich Teddybären mit anderen Augen. Ich würde empfehlen, unbedingt zunächst Henry N. Browns Lebensgeschichte zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein kleiner Bär, den man einfach liebhaben muss! 7. Dezember 2013
Von Silke Ingenbold-kowanda VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
91 Jahre ist der kleine Henry N. Brown nun in dieser Geschichte alt.
Sein Zuhause hat er nun seit einigen Jahren bei der Schriftstellerin
Flora Sommer gefunden.
Eigentlich möchte Flora das bevorstehende Weihnachtsfest still und
geruhsam mit ihrem heimlichen Freund verbringen. Doch es kommt anders....
Auch für Henry wird es ein ganz besonderes Fest!

Eine kleine süsse Weihnachtsgeschichte, die von einem kleinen, weisen Teddy
erzählt wird.
Ich finde es ein Phänomen, dass ich mich beim lesen wirklich in diesen
kleinen Kerl hineinversetzen konnte, in Henry, der sich nur mit seinen
Gedanken ausdrücken kann. Dies ist der Autorin wirklich grossartig gelungen.
Ich empfehle allerdings, erst das Vorgängerbuch über Henry zu lesen, da
in diesem Roman hier eine Person vorkommt, die er wohl in einer vorherigen Zeit
kennnengelernt hat und nun wiedertrifft.
Mein Exemplar dieses Vorgängers steht noch ungelesen in meinem Bücherregal.
Hätte ich dieses vorher gelesen, wäre diese Weihnachtsgeschichte wohl viel
emotionaler für mich gewesen. Ein Quäntchen mehr Emotionalität, ist auch der
5., fehlende Stern, den ich gerne noch vergeben hätte.

Daher rate ich jedem, zuerst zum beliebten Roman "Die unglaubliche Geschichte
des Henry N. Brown" zu greifen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Leider nur der "kleine Bruder" der unglaublichen (Lebens-)Geschichte..
Anfangs fiel es mir noch etwas schwer, in die Geschichte hineinzufinden. Nach und nach wurde es aber durchaus interessanter und spannender. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von K. Liebing veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Allerdings sollte man erst "Die anglaubliche Geschichte des Henry N. Brown" lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Inge Stifanic veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Weihnachtsgeschichte
Henry N. Brown, ein Teddybär, erlebt mit seiner Besitzerin ein turbulentes, so nicht geplantes Weihnachtsfest ... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von PMelittaM veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Weihnachtsgeschichte aus einer ungewöhnlichen Perspektive
Den ersten Roman, den es zu Henry N. Brown gibt, habe ich selbst nicht gelesen, hatte aber davon gehört. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von dottilini veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ist das ein schönes Buch
Das Weihnachtswunder läßt sich genauso gut lesen wie "Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown". Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von LoLi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nette Geschichte!
Eine weihnachtliche Geschichte voller Gefühle. Für alle, die sich schon immer mal gerne die Welt aus der Sicht ihres Teddys ansehen wollten.
Vor 10 Monaten von mimi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Etwas für die Seele
Dieses Buch gehört ab heute zu meinen Lieblingsweihnachtsbüchern.

Eine Weihnachtsgeschichte, die sich ganz leise in mein Herz geschlichen hat und mit einem... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von deko veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar