Das Walker-Hasser-Manifest und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 5,69
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Walker-Hasser-Manifest: Warum muss ein ganzes Land am Stock gehen? Die Lauf-Kolumne von Spiegel Online. Lesung Audio-CD – Audiobook, Januar 2008


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 4,93 EUR 5,69
2 neu ab EUR 4,93 3 gebraucht ab EUR 5,69

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Der Audio Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898137279
  • ISBN-13: 978-3898137270
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 545.901 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Achim Achilles lernte im Alter von drei Jahren das Laufen, zwei Sieger-, eine Ehrenurkunde (Messfehler) bei den Bundesjugendspielen. Ausdauerprobleme verhinderten Sport als viertes Abiturfach (nach Religion, Erdkunde und Töpfern), stattdessen Deutsch. Drei völlig verschenkte Fitnessclub-Mitgliedschaften. Lernte Mona in einem Kurs für Seidenmalen in der Toskana kennen. Sie war die Busfahrerin, die die Gruppe vom Bahnhof Siena abholte. Seither immer wieder verzweifelte Versuche, einer geregelten Tätigkeit nachzugehen, die aber ähnlich scheiterten wie regelmäßiges Lauftraining. Gelegentliche Auftritte in Laufklamotten sind im Prinzip die einzige Chance für ihn, in seinem Berliner Wohnblock (Altbau) ein wenig an Sozialprestige zu gewinnen. Tüftelt an Schweiß aus der Sprühdose, um hartes Training auch geruchsecht vorzutäuschen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Achim Achilles lernte im Alter von drei Jahren das Laufen. Sportliche Erfolge: bei den Bundesjugendspielen zwei Sieger- und eine Ehrenurkunde (Messfehler), Gewinner des Gummistiefelzielwerfens 2004 in Caheragh/Irland, 25 Jahre Handball, vier Marathons, diverse Triathlons, selten Letzter. Im Winter Fitnessclub-Mitgliedschaft. Berge bestiegen, Seen durchschwommen, dauernder Bewegungsdrang. Bisweilen geregelte Arbeit als Journalist, aber lieber ungeregeltes Lauftraining. Schlüsselbeinbruch aufgrund mangelnden Mountainbike-Könnens. Verheiratet mit der sehr geduldigen Mona, zwei Söhne, die ihrem Vater längst davonrennen. Träumt vom Ironman auf Hawaii, aber erst mit 70, wenn sich die Konkurrenz auf natürlichem Wege reduziert hat. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang am 31. August 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin selbst Gelegenheits-Walker. Allerdings habe ich vorher zwei Kurse bei recht guten Ausbildern gemacht und weiß daher, daß all dies, was Achilles in seinem humorvollen Buch beschreibt - mehr oder weniger überspitzt gezeichnet - auf die meisten Walker zutrifft. Sie machen falsch, was man nur falsch machen kann, und bilden sich ein, durch ihr "Stöckchen ziehen" auch noch fit und schlank zu werden. Es wäre interessant, herauszufinden, wieviele dieser Walker inzwischen mehr an Gewicht zugelegt haben als vor Beginn dieser neuen Trimm-Dich-Welle. Jeder, der (nordic) walkt, oder dies aufgrund Alters, Übergewichtes oder physiologischer Probleme ausprobieren möchte oder empfohlen bekam, sollte sich das Walker-Hasser-Manifest als Pflichtlektüre verordnen. Walking, richtig gemacht, stärkt Muskulatur und Kreislauf. Und beim Bergauf und -ab sind die Stöcke, richtig eingesetzt, äußerst nützlich. Jeder Arzt, der einem Patienten Walking als "Sportart" empfiehlt, sollte diesem auch Achilles' Buch empfehlen, nebst gutem Trainer. Wer allerdings auch bei einem guten Trainer nicht wahr haben will, das Körperhaltung und Stockeinsatz, Schweiß und beschleunigte Atmung zum richtigen Nordic Walking dazu gehören, dem ist auch mit diesem Buch nicht mehr zu helfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marina Streckebein am 28. Juli 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach dem Lesen des ersten Buches von Achim Achilles ( da kommt man vor Lachen nicht zum Weglegen), habe ich mich sehr auf das Hörbuch gefreut...es ist stellenweise auch sehr lustig, aber ich zumindest kann immer nur 1-2 Kapitel am Stück hören, dann wird es zu einseitig. Mal ein Witz über Walker ist ja nett, aber wenn es die ganze Zeit nur um dieses Thema geht, wirkt es doch arg übertrieben und engstirnig....
Als sehr seichte Unterhaltung für "echte Läufer" begrenzt zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cstr am 4. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hier hätte ich mir mehr erwartet. Man merkt leider deutlich dass Stil und Qualität im Laufe der Jahre nachlassen. Hat man sich beim ersten Teil der Reihe noch gekugelt vor lachen, bleibt hier nur noch ab und an ein leichtes schmunzeln übrig. Für Fans lesenswert. Für Laufeinsteiger und nur generell Sportinteressierte ist das erste Buch der Reihe eher empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ALu69 am 4. April 2008
Format: Taschenbuch
Endlich! Endlich wieder zurück zu den Wurzeln. Endlich wieder Satire statt gut gemeinter aber eher überflüssiger Ratschläge à la "Achilles Laufratgeber".
Richtig betrieben ist Walken für (stark) Übergewichtige, Verletzte und Kranke sicherlich eine sehr sinnvolle Sache. Allerdings trifft man im Wald praktisch nur diejenigen Walker, die überhaupt keine Ahnung vom korrekten Einsatz der Stöcker haben, sondern den neuen Volkssport "Stöckchenschleifen im Wald" betreiben. Und das auch meist im Rudel lauthals schnatternd. Genau diese werden von Achim dann auch zu Recht persifliert.

Und wie! Jeder der das Walken liebt sollte sich besser genau überlegen, ob er diesen Feldzug in Worten über sich ergehen lassen möchte. Der Humor ist teilweise wirklich provokant, sehr derbe, politisch unkorrekt und teilweise auch sprachlich/inhaltlich grenzwertig.
Wenn man selbst Läufer ist und sich ebenfalls gelegentlich über Walker ärgert oder sich über diese lustig macht (ich bekenne mich zu dieser Gruppe), ist das Buch zunächst wirklich amüsant und man stimmt Achim beim Lesen immer wieder zu.

Leider ist die Art und Weise, wie verbal auf die Walker eingedroschen wird, teilweise zu extrem überzogen und Achim wiederholt sich auch ständig. Nach der Hälfte des (sowieso schon recht dünnen) Buches gibt es eigentlich nichts wirklich Neues mehr. Dadurch wurde das Grinsen in meinem Gesicht im Verlauf der Lektüre auch immer weniger und Langeweile machte sich breit. Am Ende war ich dann unterm Strich eher etwas enttäuscht.

Die Enttäuschung liegt auch darin, dass die Geschichten von bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 5. Juli 2009
Format: Audio CD
Gekauft in der Erwartung, mit Gleichgesinnten über diese nicht immer mit Sport zu verbindende Art der Fortbewegung spotten zu können herrscht nun doch Enttäuschung vor.
Ich werde das Hörbuch wohl beim 2. Mal Hören nicht wirklich noch geniessen zu können, eher stellt sich schon beim ersten Mal eine gewisse Langeweile ob der ewigen Wiederholungen der Schlagworte ein.

Vielleicht sollte der Autor öfter mal an den alten Spruch denken: In der Kürze liegt die Würze.
Für mich waren nur einzelne Passagen wirkliche Lacher, deshalb (gerade noch) 2 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elli am 12. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer die Achilles Verse kennt, wird von dem Buch allerdings enttäuscht sein. Hab es zwar gelesen, aber die Geschichten fand ich nicht so erheiternd wie ich es vom Autor gewöhnt bin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PepeRoni am 29. August 2007
Format: Taschenbuch
Ein Buch zum Wegschmeißen (sich selbst, nicht das Buch!)...! :-) Achim Achilles trifft es wieder auf den Punkt - mit gewohnt pointiert-witziger Sprache und genialen Erklärungsideen für den Freak-Sport Walking.

Man sollte sich allerdings gut überlegen, ob man das Buch einem Walker schenkt - das könnte übel enden. Denn Achilles nimmt kein Blatt vor den Mund:
Beispiellos sind seine 7 verschiedenen Walker-Typen: vom Neu-Walker, der Walking-Barbie, dem Hightech-Walker (der nie weit kommt, weil er mit seinen Kabeln im nächstbesten Zweig hängen bleibt: "Freisprechteil am Ohr, Halsband mit Schlüsselbund, Handy und MP3-Player, GPS-Empfänger am Arm, Schrittzähler am Schuh, Solarzellenmütze zur Stromversorgung, Trinkrucksack mit Schlauch und Mundstück"), dem Wehrmachts-Walker (der nicht weiß, wie er seine metallenen Wanderabzeichen an die Walking-Stöcke kriegen soll), dem Teletubby-Walker (der sich beim Gehen Klingeltöne fürs Handy runterlädt), dem ernsthaften Walker und dem Eskimo-Walker.

Das Buch löst Lachsalven bei allen aus, die sich schon immer heimlich über die Horde von Stockschwingern in deutschen Wäldern und Parkanlagen amüsiert haben.

5 Sterne für eine kurzweilige amüsante Kolumnensammlung, die einfach Spaß macht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen