Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,10 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Versprechen


Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 6,88 1 gebraucht ab EUR 7,89 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Versprechen + Rosa Luxemburg
Preis für beide: EUR 15,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Corinna Harfouch, Meret Becker, August Zirner, Anian Zollner, Jean-Yves Gautier
  • Composer: Jürgen Knieper
  • Künstler: Petra Kray, Manfred Arbter, Sabine Schroth, Eberhard Junkersdorf, Yannick Bernard, Franz Rath, Peter Schneider, Dschingis Bowakow, Suzanne Baron, Benedikt Herforth, Christian Moldt, Yoshi'o Yabara, Margarethe Trotta, Franz Bauer, Jean-Marc Henchoz, Felice Laudadio
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.66:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ages 6 and over
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 22. August 2008
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001B3IMA0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.162 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Ostberlin im Herbst 1961. Sophie und Konrad wollen gemeinsam fliehen. Durch die Kanalisation in den Westen. Sophie schafft es. Konrad wird von einem Armeewagen überrascht und bleibt zurück. Von nun an nimmt das Leben der beiden Liebenden einen grundlegend verschiedenen Verlauf. In fast dreißig Jahren sehen Sophie und Konrad sich viermal. Bei einem Treffen in Prag wird Sophie schwanger. Als ihr gemeinsamer Sohn zur Welt kommt, hält Sophie die Ungewißheit nicht länger aus und es folgen Jahre des Schweigens, bis Konrad ein einziges Mal in den Westen reisen darf. In der langen Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 fällt die Mauer. Auf einer Brücke, im Freudentaumel einer Menschenmenge, bewegen sich drei Menschen aufeinander zu..."

Movieman.de

Geschickt stellt Margarethe von Trotta nicht nur das Schicksal eines Liebespaares, das unter der politischen Teilung Deutschlands leidet, ins Zentrum ihrer Produktion. Auch die Deutsch-Deutsche Teilung selbst bringt sich, unter Zuhilfenahme von historischen Dokumentaraufnahmen, sozusagen selbst als Protagonist in den Film mit ein. Sie ist allgegenwärtig, wird aber erst durch die intensive emotionale Auseinandersetzung mit den leidenden Charakteren zu plastisch erlebbarem Zeitgeschehen, das es schafft, wirklich unter die Haut zu gehen. "Das Versprechen" wurde für einen Oscar nominiert und erhielt 1995 den Bayerischen Filmpreis. Die Liste an bedeutenden Schauspielernamen in der Besetzung ist ausufernd und beinhaltet, unter vielen anderen, Meret Becker, August Zirner, Otto Sander, Corinna Harfouch, Hark Bohm oder  Pierre Besson.FazitZeitgeschichte äußerst intensiv lebendig gemacht!

Moviemans Kommentar zur DVD: Optisch bietet die DVD kernige Kontrastwerte (Tunnel, 00:07:54), die sich nur selten durch feines Rauschen ein wenig aufgelöst sehen. Auch schärfetechnisch bietet die DVD sehr konturierte Ansichten (Gesicht, 00:26:29 oder 00:12:35), die auch auf Distanz stand halten. Farblich bleibt das Material von Grautönen dominiert, die aber facettenreich wiedergegeben werden und sich stets der Natur angepasst zeigen. Die von den Seiten in den Raum dringende Kulisse mischt sich ein wenig zaghaft mit den kraftvollen Sprachsignalen aus dem Center. Dennoch wird eine große Vielzahl an Umgebungsgeräuschen angeboten. Die Extras erstrecken sich vom Trailer (0:53 Min.) über das Interview "Erinnerungen von Margarethe von Trotta und Produzent Eberhard Junkersdorf" (21:07 Min.) und die Biografien von Margarethe von Trotta, Corinna Harfouch und Eberhard Junkersdorf bis hin zu Fotogalerien am Set und aus dem Film. Außerdem beinhaltet die DVD im DVD-Rom-Part das Original Presseheft zum Film und eine Trailershow. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Spickermann am 29. April 2005
Ich lehre deutsche Geschichte hier in Texas, und habe diesen Film (mit englischen Untertiteln) benuetzt, um die Nachkriegsgeschichte und die Mauer besser zu erklären. Ich wollte den Film in zwei Teilen zeigen, aber meine StudentInnen protestierten - sie wollten den ganzen Film sofort sehen, obwohl dass das bedeutete, dass sie eine ganze Stunde Verspätung haben würden.
Das Drehbuch ist ausgezeichnet geschrieben, die SchauspielerInnen waren wunderbar, und dazu haben meine StudentInnen zum ersten Mal die deutsche Teilung als menschliche und nicht mehr als abstrakte Sache kennengelernt.
Ich kann den Film hundertprozentig empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Hofmann am 26. Februar 2005
Sehr ärgerlich, dass diese DVD nicht über Untertitel für Hörgeschädigte verfügt. Ohne Untertitel ist diese DVD für Tausende Hörgeschädigte (allein in Deutschland leben 8 Millionen Gehörlose und Schwerhörige) sinnlos. Untertitel sollten auf jeden Fall zur Grundausstattung einer DVD gehören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. März 2002
Format: Videokassette
Der Film ist im Grossen und Ganzen gut gemacht, allerdings ist die Absicht der Autorin von beinahe der ersten Minute an klar und die Rollenverteilung sowie die allzu klare Trennlinie zwischen Gut und Böse machen den Film vorhersehbar und unspektakulär. Zwar ganz gut gelungen, aber nicht mehr als nette Unterhaltung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Sprachen Untertitel 0 08.01.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden