newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch fleuresse Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Das Universum - Eine Reis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit [2 DVDs]

61 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
2-Disc Version
EUR 19,99
EUR 15,70 EUR 14,44
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
41 neu ab EUR 15,70 3 gebraucht ab EUR 14,44

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit [2 DVDs]
  • +
  • Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit
  • +
  • Die großen Fragen der Wissenschaft - Macht, Beweise und Leidenschaft [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 56,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Peter Chinn
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 15. April 2011
  • Spieldauer: 360 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004LZRRYW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.540 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Die achtteilige Discovery-Dokumentation zeigt spektakuläre Bilder aus den Tiefen des Kosmos, befragt führende Wissenschaftler zu den großen Geheimnissen des Weltalls und gibt Aufschluss über die grundlegenden Bausteine unseres Universums.

Inhalt:
- Die Sterne
- Schwarze Löcher
- Big Bang
- Galaxien
- Sonnensysteme
- Planeten
- Monde
- Supernova

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

49 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SkyShootZ TOP 500 REZENSENT am 31. Mai 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
......vom Informationsgehalt sucht man derzeit auch vergebens nach etwas besserem!
Diese Blu - Ray ist eine absolute Augenweide, sowohl technisch als auch bildlich gesprochen. Hier wurde nicht wie sonst so oft bereits bestehendes Material neu "verarbeitet". Kein auf Spektakel getrimmtes Machwerk, wo man alle Nase lang dieselben Animationen vorgesetzt bekommt, sondern ruhig und sachlich und mit atemberaubenden Bildern und Animationen dokumentiert.

Fazit: Für Anhänger der "Materie" ein Pflichtkauf! Allen anderen sei gesagt - Unbedingt kaufen!
Hier wird nicht im Fachjargon, sondern auch für Laien verständlich erklärt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
95 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Angelus77 am 6. März 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
... auf jeden Fall um Lichtjahre besser als die History Channel-Reihe "Unser Universum".

Zunächst vorweg: diese Rezension beurteilt die Serie als solches, und nicht die technische Umsetzung auf BLU-RAY - denn letztere gibts ja noch gar nicht ;-). Die Doku-Reihe läuft jedoch schon seit einiger Zeit auf Discovery-channel und wurde von diesem auch produziert.

Ich selbst habe die allermeisten Space-Dokus, die in den letzten Jahren erschienen sind gesehen. Was macht diese Space-Doku zur wohl derzeit allerbesten was man im Fernsehen im Bereich "Populärwissenschaft" sehen kann?
* Hervorragende noch nie gesehene und sehr beeindruckende Space-Animationen (Augenschmauß, angenehm anzusehen ohne die ständigen white-screens wie zb bei "Unser Universium")
* Erzählerisch und wissenschaftlich sehr hohes Niveau (siehe unten)
* Sehr aktuell, man erfährt sehr viel neues, besonders spannend zb die Galaxien-Folge (mit einem Modell unseres Universiums und Galaxienclustern) und die Urknall-Folge

Eigentlich kann da zurzeit allerhöchstens der Stephen-Hawking-3-Teiler mithalten. Wohl auch weil bei letzterem mit Sicherheit ein gewisser Anspruch sein musste, damit Herr Hawking bei sowas mitmachte.

Aber was macht eigentlich diese Serie so viel besser als die History Channel-Reihe?

Diese Serie ist in allen Punkten überlegen, aber vor allem in Einem, der den intellektuell anspruchsvollen Zuschauer bei der HC-Serie besonders nervt:

Die Discovery-Serie hat einen NICHT REPETITVEN Erzählstil.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von perlentaucher am 6. April 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Inhalt ist fantastisch, die Bilder teilweise atemberaubend und die aktuellen Infos über unser Universum zum Teil auch viele mit Aha-Erlebnis. ABER: Der abgemischte Ton ist eine absolute Zumutung! Den Sprecher hört man kaum aber dafür um so mehr die Geräusche. Auf Dauer nervt das gewaltig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gandalf am 3. August 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
...die Musik ist leider viel zu dramatisch und laut (zumindest auf meiner Stereo-Anlage). Ich hätte mir etwas dezentere Hintergrundmusik gewünscht. Man merkt deutlich den Unterschied dieser amerikanischen Doku-Serie im Vergleich zu englischen Produktionen (wie z. B. von BBC). Natürlich ist es nicht verkehrt, wenn eine wissenschaftliche Sendung auch einen gewissen Unterhaltungswert für sich beansprucht, um gerade Laien komplexe Themen schmackhaft, interessant und zugänglich zu machen. Aber es sollte nicht so übertrieben auf Effekthascherei auslaufen, da es sich ja schließlich nicht um eine SciFi-Serie handelt. Dabei ist das Niveau hier aus informativer und (populär-)wissenschaftlicher Sicht durchaus überzeugend. Leider dröhnt fast durchgehend diese laute, dramatische Musik wie aus einem Katatrophenfilm, wodurch teilweise leider einige Kommentare untergehen (vor allem, wenn man die Lautstärke wegen der lauten Musik reduziert hat). Jede Bewegung, und sei es nur das Ausrichten eines Teleskops, muss hier anscheinend durch entsprechende Musik oder Soundeffekte besonders dramatisch und spannend wirken. Das wirkt unseriös, teilweise sogar lächerlich. Das Thema ist für mich schon so interessant und spannend genug, man muss es deshalb nicht so künstlich überdramatisieren.

Ein Rezensent hier würdigte den nicht repetitiven Erzählstil der Serie. Das kann ich aber nicht nachvollziehen. Ich kenne zwar nicht die Serie "Unser Universum" aus seinem Vergleich, aber es gibt hier ebenfalls genug Animationen die mehrmals wiederholt werden (besonders in der Folge über schwarze Löcher oder dem Urknall). Das stört mich persönlich jedoch nicht wirklich, da es sich um schöne Animationen handelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elmar Rasch am 5. November 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Teilweise ist die Musik im Film derart laut, dass man den Sprecher nicht mehr verstehen kann. Allgemein schlechte Tonqualität. Die Bilder dagegen sind fantastisch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von casey-san am 31. Dezember 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine in beinahe jeder Hinsicht hervorragende Bestandsaufnahme des derzeitgen Kenntnisstands über den Kosmos; vom Big Bang bis heute, von Multiversen (ansatzweise) bis zum - nein, eben nicht zum String.
Zumindest bei der Vorstellung der Singularitäten kommt man heutzutage nicht ohne Schwierigkeiten um die Quantenmechanik, besser noch der String-Theorie herum. Prompt gibt es in den entsprechenden Kapiteln die zwangsläufigen Unschärfen, in Einzelfällen lassen sich Flüchtigkeitsfehler nicht vermeiden. Beispiel: Kurz nach dem Urknall wird von Temperaturen gesprochen, die Atome zerreißen würden; Atome konnten sich zum diskutierten Moment aber noch nicht gebildet haben. Als weiteres Beispiel sei der sehr unscharfe Bericht über Super- und Hypernovae genannt, wo der Eindruck erweckt wird, als wären Hypernovae der exemplarische Fall eines monumentalen Sternentodes und die Quelle für einen hochenergetischen Gammastrahlenausbruch. Dem ist nicht so; aber immerhin ist die optische Umsetzung tatsächlich überwältigend und die wahrscheinliche Ursache für die Konzentration auf diesen Fall.
Beinahe schon ärgerlich, dass die Dunkle Materie als wissenschaftlich bestätigter Sachverhalt dargestellt wird; das ist sie nämlich derzeit eindeutig (noch?) nicht! So wird denn auch eine wesentliche Frage, die sich beinahe aufdrängt, meist garnicht erst gestellt: Wenn die Dunkle Materie fast ausschließlich über die Gravitation wechselwirkt und wesentlich die Struktur des Kosmos formt, wieso zieht sich dann ausgerechnet diese Materie nicht zu Globulen oder gar weiteren Schwarzen Löchern zusammen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden