An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Das Tradingtagebuch: So funktioniert echtes Trading in der Praxis
 
 

Das Tradingtagebuch: So funktioniert echtes Trading in der Praxis [Kindle Edition]

Thomas Vittner
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 24,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 24,99  
Gebundene Ausgabe EUR 29,99  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Einmal den Profis beim Traden über die Schulter zu schauen, ist der Wunsch vieler Trader. In seinem Tradinghandbuch bietet Thomas Vittner Ihnen nun erstmals die Möglichkeit, bei seinen täglichen Trading-Sessions »live« mit dabei zu sein. Dazu hat er seinen Tradingalltag einige Wochen lang akribisch aufgezeichnet. Wie bereitet sich der Toptrader auf den aktuellen Handelstag vor? Wie reagiert er auf Quartalsergebnisse und wichtige Entscheidungen, wie die der Zentralbanken? Vittner zeigt anhand seiner Trades, welche Rolle klassische Tradinginstrumente wie Stopps, Kennzahlen oder Indikatoren spielen, und vergleicht verschiedene Strategien objektiv anhand ihrer Ergebnisse. Der Autor ermöglicht Ihnen nicht nur einen Blick durchs Schlüsselloch, sondern gibt Ihnen auch praktische Tipps, erläutert die Theorie hinter seinen Geschäften und zeigt, was und wie Sie als Trader aus Fehlschlägen lernen können. Erfahren Sie darüber hinaus, ob eine gute Strategie wirklich in jedem Markt funktioniert oder auf welche Kennzahlen ein Trader achtet. Ebenso wichtig ist es für Sie zu wissen, welchen Einfluss die Positionsgrößen oder die Aktienauswahl auf ein Handelssystem haben, welche Bedeutung der Zinseszinseffekt besitzt oder wie zu hohe Brokergebühren den Trader letztlich in den Ruin führen können. Lernen Sie gemeinsam mit Thomas Vittner die Funktionsweise der Märkte kennen. Damit werden Sie Ihr Trading künftig aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten. Wissen statt glauben ist das Motto, denn wer nichts weiß, muss alles glauben. Seien Sie hautnah dabei und erfahren Sie aus erster Hand, was den Börsenhandel wirklich ausmacht. Ein Buch, dass Trading wirklich aus der Praxis zeigt.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

THOMAS VITTNER ist gelernter Versicherungskaufmann und war in internationalen Konzernen in leitender Funktion als Underwriter und Produktmanager tätig. Sein Wissen über die Finanzmärkte eignete er sich als Autodidakt an. Heute schreibt Vittner regelmäßig Kolumnen in Fachzeitschriften und im Internet. Er veranstaltet Seminare und Coachings über Trading und hat einen Lehrauftrag an der DonauUniversität Krems im Bereich Aktienhandel inne.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Thomas Vittner hat fast 20 Jahre in leitenden Positionen in internationalen Versicherungs- und Beratungsunternehmen gearbeitet. Er lebt mit seiner Lebensgefährtin in Wien, ist Autor mehrerer Börsenbuch-Bestseller ("Das Trader Coaching", "Die Trading Akademie", "Börsenerfolg beginnt im Kopf"). Er handelt seit 2002 erfolgreich an den Aktienmärkten dieser Welt.

www.vittnerpartner.com

Im Jahr 2013 gründete Thomas Vittner die Vittner & Partner GmbH. Vittner & Partner entwirft und entwickelt als "Kompetenz-Zentrum" Handelssysteme, die zur Verwaltung von Anlagevermögen eingesetzt werden. Thomas Vittner fungiert dabei als Mastermind und Ideengeber für Handelssysteme. Gemeinsam mit einem Team aus Entwickler-Spezialisten werden diese Ansätze in quantitative Handelsmodelle übertragen.

Trotz seiner Tätigkeit als Asset Manager hält Thomas Vittner nach wie vor regelmäßigen Kontakt zur Basis und gibt Seminare für private Trader. Er arbeitet als Börsen-Coach und ist gerngesehener Keynote-Speaker auf renommierten, internationalen Events wie der "Invest" oder der "World of Trading". Weiters hat Thomas Vittner einen Lehrauftrag an der Donau Universität in Krems/Österreich im Bereich Aktienhandel angenommen. Seine engen Kontakte zu internationalen Spitzen-Tradern sorgen für eine gute Vernetzung bis in die US-amerikanischen Märkte hinein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreiches Tradingbuch für die Praxis 9. März 2014
Von Thomas K
Format:Gebundene Ausgabe
Ich beschäftige mich nun seit ca 4 Jahren mit der Börsenthematik, habe mich mit Seminaren und div. Literatur weitergebildet. Dank eines erfolgreichen Coaches wurde ich vom Systemhandel überzeugt und begann die ersten Schritte im mittelfristigen Trendfolgebereich, suchte aber auch etwas im kurzfristigen Swingtradingbereich. Hier wurde ich auf Thomas Vittner aufmerksam. Ich las einige seiner Bücher und besuchte ein Seminar unter seiner Leitung über Swingtrading Handelssysteme. Sein neues Buch unterstützt mich sehr bei den ersten Schritten, und beantwortet noch offene Fragen. Mittlerweile erarbeite ich Performante Handelssysteme, bin damit sehr zufrieden und kann jedem nur dieses Buch empfehlen, am besten in Verbindung mit einem Seminar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hohes Niveau 1. März 2014
Format:Kindle Edition
Bei diesem Buch erlebte ich ein Wechselbad der Gefühle. Als ich erfuhr, dass es von Thomas Vittner ein neues Buch gibt, habe ich mich sehr gefreut. Als ich es dann in Händen hielt, noch mehr. Dann begann ich es durchzublättern, und dann war es mit der Freude erstmal dahin: keine Charts, viele Zahlen und Grafiken - noch mehr Backtesting und Handelssysteme. Interessiert mich nicht, dachte ich, und die Enttäuschung war groß. Ich legte das Buch weg.

Zwei Tage später ließ mir die Sache keine Ruhe. Ich schnappte das Ding, begann darin zu blättern. Beim Kapitel über Brokergebühren blieb ich hängen. Wahnsinn! Wenn das stimmt, was Vittner schreibt, und daran gibt es eigentlich nichts zu zweifeln, sind diese Infos Gold wert. So habe ich das Thema noch nie betrachtet. Ich fing also von vorne mit dem Lesen an.

Die Einleitung ist sehr interessant. Wie immer verwendet der Autor einfache Worte, erzählt zwischendurch aus der Praxis. Mir fängt das Buch zu gefallen an. Ich lese weiter. Der Hauptteil beginnt: Sell in May... echt?. Erneut bin ich verwundert, wie dieses Thema besprochen wird. Die vielen Backtesting Screenshots stören mich in der Zwischenzeit gar nicht mehr. Im Gegenteil - sie belegen das, was der Autor behauptet. Ohne sie wäre das Ding nur halb so viel wert. Nun kann ich das Buch fast nicht mehr weglegen. Ich sauge alles auf.

An manchen Stellen bleibe ich hängen. Verstehe ich nicht. Doch komplizierter, als ich dachte. Also nochmals lesen - zurückspringen zu dem, was 5 Seiten vorher stand. Wie war das noch? Ah- jetzt habe ich es verstanden. Ist das wirklich so? Ja, es ist so. Sieht man ja in den Testergebnissen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellent, aber keine leichte Kost 4. März 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Waren Vittner’s Bücher über das diskretionäre Trading schon gut und vor allem wohltuend anders, erfindet er sich hier neu, in dem er den Leser in die Grundlagen des Systemtradings einführt. Dabei lässt er uns im Rahmen eines Live Experimentes mehrere Wochen lang an seinem Trading teilhaben. So bekommt man einen guten Eindruck, wie ein Profi denkt und handelt.

Allerdings möchte ich gleich anmerken, dass das Buch keine leichte Kost ist. Einfach so querlesen bringt nichts. Man muss sich in die Themen hineindenken und die zahlreichen Grafiken intensiv studieren. Erst dann spielt das Buch seine wahre Stärke aus. Obwohl ich gleich Entwarnung geben will. Auch wenn es um Systemtrading geht, werden weder Formeln noch Computercode gezeigt. Also kann auch ein, wie Vittner schreibt, ambitionierter Beginner allen Inhalten folgen.

Das Buch gliedert sich in zwei große Teile, die geschickt mit einander verknüpft wurden. Zum einen gibt es den Tagebuch - Teil. Hier zeigt uns der Autor, welche Trades er macht, wie sich der Kontostand entwickelt und was sonst gerade an der Börse los ist. Kurzweilig! Zum anderen handelt Vittner im Fach - Teil wichtige Themen ab und schafft es dabei, den Leser immer wieder zu überraschen. Unter anderem werden Brokergebühren, Stopps, Renditen, Portfolios oder Drawdowns und vieles mehr besprochen. Sehr lesenswert!

Natürlich ist dieses Wissen nicht neu und wenn man ein wenig im Internet recherchiert, findet man alles an irgendwelchen Stellen, denn kein Trading Buch der letzten 10 Jahre hat das Geschäft neu erfunden. Allerdings wird man dann wohl auf englische Websites oder Bücher ausweichen müssen, denn in deutscher Sprache gibt es bisher wenig vergleichbares.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Das Buch gehört auf jeden Traderschreibtisch 13. April 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Wie dem Titel – Das Trading Tagebuch – und dem Inhaltsverzeichnis (Blick ins Buch! Funktion) zu entnehmen ist, handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um ein Tagebuch. Thomas Vittner legt seine täglichen Tätigkeiten, die mit dem Trading zusammenhängen, offen und demonstriert diese anhand echter Beispiele mit einem Echtgeldkonto. Zwei Monate lang beschreibt er Situationen und Reaktionen die täglich anfallen. Dabei behält er seinen, dem Leser angenehmen, Schreib- und Sprachstil. D.h. einfache, kurze und verständliche Sätze.

Die Tagesberichte bestehen aus zwei Teilen. Der 1. Teil liefert ein Know-How Transfer aus der Erfahrung von Thomas Vittner. Der 2. Teil ist eine Vertiefung des Wissens an einem Beispiel des aktuellen Tages. Das bedeutet, dass beide Teile aufeinander abgestimmt sind. Auf diese Art und Weise verbindet der Autor geschickt Theorie und Praxis.

Aufgrund des Tagebuchcharakters sind die besprochenen Themen nicht aufeinander aufbauend, sondern passend zur aktuellen Markt- und Tradingsituation sortiert. Diese Tatsache erfordert es, dass man sich Lesezeichen ins Buch einfügt um später schnell nachschlagen zu können. Es ist nämlich ein Arbeitsbuch und (später) Nachschlagewerk!

Thomas Vittner geht auf sehr viele und wichtige Punkte des Tradings ein. Dabei erklärt er die Themen gut genug um bei Interesse sich weitere und detailliertere Informationen durch entsprechende Recherchen aus dem Internet holen zu können. Das ist auch in Ordnung so. Würde er jeden Punkt bis ins letzte Detail erklären, würde das Buch dicker als die Bibel werden. Dem Preis müsste man dann auch noch zwei Nullen anhängen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Kein Tradingwissen nur persönliche Beschreibung aus dem Alltag...
Die positiven Rezessionen kann ich nicht nachvollziehen Das Buch ist sehr nett zum lesen, es macht spaß dem Autor in Schrift und Schritt zu folgen, jedoch faktisch beinhaltet... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Richard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut - obwohl komplettes Neuland
Computer Trading war für mich komplettes Neuland. Dementsprechend skeptisch war ich auch, als ich bei mir im Laden das Buch durchblätterte. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Florian Fischer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Schade
Leider konnte ich mit dem Buch nicht wirklich etwas anfangen. Der Titel hätte mich ja interessiert, aber es ist für mich nicht wirklich ein Tradingtagebuch. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wichtiges Basiswerk!
Auch wenn andere Bücher angeblich die „Qualität im Trading“ suchen, dazu
noch vorgeben, sie gefunden zu haben und dabei letztlich doch nur heiße Luft... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von ProTrader veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hat nichts wirklich mit dem Titel zu tun
hatte mir mehr praktische Beispiele zum Führen eines Tagebuches und dem Arbeiten damit erhofft, hier werden allerdings verschiedene Softwareprodukte genutzt, die man sich als... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Ric K veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle
Ich trade selbst seit ca. 7 Jahren, wobei man das Handeln in den ersten Jahren noch nicht wirklich als Trading bezeichnen kann, da zahlreiche typische Anfängerfehler gemacht... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Michael P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Buch mit vielen "Aha Effekten".
Thomas Vittner hat mit „Das Trading Tagebuch“ ein „unerwartetes“ Buch geschrieben. Denn Vittner ist ja eher als diskretionärer Trader bekannt denn für Algo Trading, hat... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Andrew veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xa5c82a08)