Gebraucht kaufen
EUR 4,15
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Tony Buzan Training Gebundene Ausgabe – 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95 EUR 0,01
2 neu ab EUR 17,95 14 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: MVG (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3478725704
  • ISBN-13: 978-3478725705
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 12,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.014.615 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Hier schreibt niemand Geringeres als der Weltmeister im Auswendiglernen einer vielstelligen Zahl. Hier haben wir es mit einem Autor zu tun, der den größten Kreativitäts-IQ der Welt besitzt. Hier spricht zu uns der Mensch mit den umfassensten Kommunikationsfähigkeiten. Tony Buzan besitzt ein Superhirn, so wie es allen Genies zu eigen ist, und seine umwerfende Botschaft lautet, daß wir angeblich alle über solch ein Gehirn verfügen, nicht nur Plato, Einstein oder Goethe. Wir benutzen nur nicht die richtigen Schlüssel, um die unendlichen Weiten unseres Gedächtnisses zu erschließen und dafür zu sorgen, daß einmal angeeignetes Wissen nicht wieder verloren geht.

Major System und SEM3 heißen die Zauberformeln, mit denen es Ihnen in kürzester Zeit gelingen wird, sich sämtliche Telefonnummern zu merken, nie wieder etwas auf Ihrem Einkaufszettel zu vergessen -- ja, nichtmal mehr einen Einkaufszettel schreiben zu müssen -- und spielend all das zu behalten, was in Ihrem Leben von Bedeutung ist. Gedächtnistraining schult nicht nur ihr Gedächtnis, sondern auch all Ihre Sinne. Es wurden sogar gesundheitsfördernde Auswirkungen festgestellt, weil Frustration und Wut über die Unfähigkeit, sich Dinge zu merken, nicht aufkommen und somit eine häufige Ursache für Krankheiten und Streß wegfällt.

Nachdem Sie sich gemütlich durch die Erläuterung und Anwendung der Zauberformeln geschmökert haben -- sie sind nämlich ganz einfach und sehr amüsant - können Sie sich mit Ihrem neuen Geheimwissen gleich auf die folgenden Superlisten stürzen und sich darin üben, Ihrer Kopfbibliothek das zuzuführen, was Sie schon immer mal für immer wissen wollten, z.B. alles über Maler oder Komponisten oder Sprachen oder Länder oder das ganze Sonnensystem. Am Ende des Buches, wenn Sie mit Ihrem Training Ihr Supergehirn schon gehörig auf Trab gebracht haben, wird es dann richtig interessant. Da lernen Sie das, was für die Menschen seit langem ein unerreichbarer Traum gewesen ist: sich nämlich sein ganzes Leben einzuprägen, und zwar so, daß man sich rückblickend präzise an jeden einzelnen Tag erinnern kann. Das Toni-Buzan-Training macht dies möglich, und wer sich so richtig hineingesteigert hat und von der Gedankenakrobatik nicht mehr lassen will, der findet im Anhang Adressen, um noch mehr Informationen zu erhalten oder Gleichgesinnte aufzustöbern. --Daphne Unruh

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tony Buzan ist einer der führenden Köpfe in der Intelligenzforschung und der Erfinder der 'Mind-Maps'. Seine Bücher zum Thema Lernen und Denken sind internationale Bestseller und wurden in 100 Ländern und in 30 Sprachen übersetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

54 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. August 1999
Ich möchte nicht bestreiten das Tony Buzans Techniken brillant sind, nichts läge mir ferner. Aber wenn man sie kennenlernen möchte sollte man sich ein anderes Buch von ihm kaufen. Der Grund dafür ist das sich dieses Buch nur zu einem Teil mit seinen Ideen und Tricks beschäftigt. Der andere teil beschäftigt sich mit dem was man so alles auswendig lernen kann. Ein paar historische Persönlichkeiten, das Periodensystem der Elemente, Sprachen (und davon gleich 8), Dichter, Maler und ähnliches. Alles in allem kommen ca. 150 der 229 Seien Informationen zugute die man im Notfall auch in einem Lexikon nachschlagen kann. Wer also was von Tony Buzan lernen möchte, sollte sich lieber das Buch "Nichts Vergessen" holen. Dort ist zwar auch ein wenig die Geschichte der Gedächtniskünste niedergeschrieben, aber das gehört wenigstens zum Thema! Ein weiterer Vorteil ist der das man dadurch auch Geld spart. Da man sich anstatt dieses Buch zwei andere von Tony Buzans Büchern kaufen kann. Die dann zusammen vier mal so viele Informationen, wie in diesem stehen, enthalten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sunware am 20. Oktober 2003
Das Buch ist überhaupt nicht gelungen. Auf mickrigen 10 Seiten wird das Major-System erklärt. Weitere 10 Seiten werden verwendet, um SEM3 darzustellen. Und über 150 Seiten geben Fakten an, die man auswendig lernen soll (wie Maler, Komponisten...). Man bedenke: das Buch hat nur 230 Seiten
Mit dem Titel "besser denken, mehr aufnehmen" hat es wenig zu tun. "Lernen Sie die Fakten auswendig" wäre besser.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Juli 1999
Leider ist die Erläuterung der zentralen Techniken zum Speichern von Informationen im Gehirn viel zu kurz. 2 Drittel des Buches enthalten Listen von Top100 - Informationen als Vorlage zur Anwendung der Techniken. Diese Informationen helfen aber kaum beim Erlernen der Techniken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kevin am 5. Mai 2008
Bei der Methode SEM sehe ich die Verwechslungsgefahr bei 10.000 Ankerpunkten für ernorm groß. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Ankerpunkten sind zum Teil sehr fein. Letztlich setzen sich die Ankerpunkte aus der Verschmelzung von zweihundert Bildern (100 aus dem Majorsystem mal 100 neue) zusammen, aus denen man 10.000 unterscheidbare neue Bilder entwickeln soll. Dabei wiederholen sich die einzelnen Komponenten extrem häufig. Von diesem Aspekt aus betrachtet scheint Buzan's Methode nicht pratikabel. Im übrigen glaube ich nicht, dass Buzan sein SEM je in die Tat umgesetzt hat. Auch wenn er etwas anderes behaupten, sein Buch 'Power brain' entlarvt ihn. Warum verschwendet er 99% der Seiten dieses Buches in einer Auflistung von Allgemeinwissen, welches jeder mühelos im Internet oder in Wörterbüchern nachschlagen kann? Im Grunde hat Buzan die restlichen 1% des Inhaltes, ein System zur Kapazitätserweiterung des Majorsystems, schon zuvor in seinem Buch 'Nichts vergessen' vorgestellt. Einziger Unterschied ist eine Erweiterung um den Faktor 10 und nicht 100. So gesehen enthält 'Power brain' überhaupt keine neuen Informationen. Er hat Altes neu aufgewärmt, um Geld zu verdienen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen