Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Das Teredeum

Moqui Marbles Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89 bei Amazon MP3-Downloads.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (22. April 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wigwam Records (Groove Attack)
  • ASIN: B00008N6O2
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 160.460 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Der Moqui Mythos lebtMoqui Marbles 2:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Einfach wegMoqui Marbles 3:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Schwarze Liebe, Rote TränenMoqui Marbles 4:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. KurzschlussMoqui Marbles feat. Dendemann 4:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Der totale HorrorMoqui Marbles 1:04EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. VampireMoqui Marbles 3:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. KinderaugenMoqui Marbles feat. Lil Marie 5:14EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Der letzte TanzMoqui Marbles 4:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Rocking All Over The WorldMoqui Marbles 1:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Jenseits von Gut und BoeseMoqui Marbles 4:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. ZwiegesprächeMoqui Marbles feat. Pyranja 4:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. NachrichtenMoqui Marbles0:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Kleine MelodieMoqui Marbles 5:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Nicht mehr als LuftMoqui Marbles0:58EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Jetzt erst rechtMoqui Marbles 3:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Selbst das nichtMoqui Marbles feat. Falkadelic 5:00EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dass eine deutsche HipHop-Band sich nach indianischen Energie- und Kraftsteinen benennt, ist eher ungewöhnlich. Werdegang der Moqui Marbels und musikalisches Spektrum sind das auch. Schon seit ein paar Jahren machen die drei Hamburger Petzke, Steinkopf und Zaworka immer wieder von sich reden, seit der gemeinsamen Single "Vorsprechtermin" mit Sleepwalker ist der Bekanntheitsgrad um einiges gestiegen. Längst überfällig, diese erste eigene CD. Mal rockig wie in "Jenseits Von Gut Und Böse", dann mit Orchester wie in "Einfach Weg", dann wieder disco-groovig wie in "Der Totale Horror". Letzteres ist wie auch "Der Letzte Tanz" leicht apokalyptisch angehaucht, in "Die Kleine Melodie" und "Kinderaugen" kommt dann die weichere, melodiöse Seite zum Zug. Thema der "Zwiegespräche" ist der innere Dialog zwischen dem Engel links, Teufel rechts (bekannt aus "Jein", Fettes Brot). Wenn der Teufel die Überhand gewinnt, wird manchmal so eine krankhafte Liebe daraus -- wie in "Schwarze Liebe & Rote Tränen" beschrieben. Kurz gesagt: Sehr gelungenes Debüt! --Ute Springer

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterstück des Raps ! 24. Juni 2003
Von "sajo_mc"
Format:Audio CD
Dieses Album, ist wirklich ein Meisterwerk. Die Moqui Marbles glänzen mit perfekten Lyrics, fetten Beats und tightem Flow. Jeder Text auf "Das Teredeum" birgt eine eigene Geschichte, die mit der deutlichen Aussprache und Performance der Moquis perfekt rübergebracht wird.
Die Beats sind abwechslungsreich und lassen nichts zu Wünschen übrig. Es sind viele klassische Elemente in den Beats, wie in "Einfach Weg","Schwarze Liebe, rote Tränen" und "Zwiegespräche". Ein wirklich guter Track auf "Das Teredeum" ist "Selbst das nicht" mit Falkadelic, der zusammen mit den Moquis auf fettem Beat durch sehr guten Text heraussticht.
Fazit:
"Das Teredeum" ist eines der besten Alben des deutschen Raps.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Album! 21. Mai 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Geile Scheibe!
Da stimmt doch soweit alles. Bin echt beeindruckt. Obwohl ich ehrlich gesagt nichts anderes von den Jungs erwartet hab.
Super Texte, geile Raps, Beats hammer geil... Und nichts klingt gleich.
Darauf hat der Deutsche Hip Hop gewartet. Unbedingt kaufen das Teil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Moqui Mythos lebt!!! 20. Mai 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Sie wollten ein Hammer Album raus bringen, und es hat lange gedauert. Es ist ihnen wirklich gelungen, und das warten hat sich mehr als gelohnt.
Es stimmt einfach alles. Die Raps, die Beats einfach nur geil. Es ist nicht das was man von dem Hamburger Hip Hop kennt. Die Moquis haben ihren eigenen Style und der rockt ohne Ende. Und wer es nicht glaubt soll sich einfach überzeugen. Album kaufen und sich die Jungs einfach live reinziehen und jeder wird merken, Moqui Marbles werden schnell zu einer Sucht!!!
Dicken Respekt für dieses Album!
DER MOQUI MYTHOS LEBT!!!!!!!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Perfekt 9. April 2004
Von SeVeN
Format:Audio CD
Ein super gelungenes Album! Endlich nochmal deutscher Hip-Hop der unter die Haut geht, und das meine ich wörtlich. Beispielsweise der Track "Der totale Horror" jagt allen einen eiskalten Schauer über den Rücken die sich mit deutscher Geschichte auskennen. Ebenso die "Kleine Melodie"! Es gibt derzeit kaum ein besseres Album!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ***ABSOLUT GELUNGENES DEBÜT*** 17. April 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Nicht nur das sie einen recht schwierig auszusprechenden Namen haben, sie haben auch ein sehr abwechslungsreiches Album, was ich ehrlich gesagt nicht so erwartet hätte.
Hier geht es von Hardcore Hip Hop mit Crossovereinflüssen bis hin zu Songs mit einer Kinderstimme im Refrain.
Sie lieben nicht nur Geschichten zu erzählen, sondern können auch mit Themen wie Vampire umgehen oder aus der Sicht von Kinderaugen reden.
Auch bei den Produktionen hat man auf das Thema des Songs geachtet und entweder ein jeweiligen Sample dazu gefunden oder ein passendes Intro.
Es gibt auch einige Features von Dendemann, Pyranja oder Flakadelic und sie passen wie die Faust aufs Auge zwischen Petzke, Sternkopf und Zaworka.
Ich bin mir sicher, dass sie mit ihrem Album einen sicheren Erfolg verbuchen können, denn Textlich greifen sie nicht nur in die Battlekiste, sondern schaffen es, dass man gespannt den Texte zuhört.
Leider passt der recht harte Song "Rockin all over the World" mit den E-Gitarren und "Vampire" mit dem doch recht seltsamen Beat nicht ganz so auf das Album, aber das bleibt eben Geschmackssache.
Mit zahlreichen Veröffentlichungen, können sie nun mit ihrem Debütalbum "Das Teredeum" VOLL überzeugen und machen Lust auf mehr! Sicherlich werden sie mit ihrem Album auch live wieder recht gut beweisen, dass sie zu Hamburgs angesagtesten Hip Hop Acts zählen!
--EMPFEHLUNG--
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr Hip-Hop im Rap 25. Oktober 2006
Format:Audio CD
Ich verstehe nicht, wie einige hier bei den Rezensionen die Platte so zerreissen können. Mittlerweile haben wir 2006 und ich würde diese Platte immernoch als überdurchschnittlich bewerten. Wenn man auf entspannten, sinnvollen Rap steht ist die Platte ein 100%iger Treffer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xafe8f4c8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar