oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Tal Season 1.2: Die Katastrophe [Audiobook] [Audio CD]

Krystyna Kuhn , Andy Matern , Franziska Pigulla
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

28. August 2010
Katie hat nur ein Ziel. Den Gipfel des Ghosts, jenes legendären Dreitausenders, der das Tal überragt. Unheimliche Mythen ranken sich um den Berg, seit dort in den 70er Jahren eine Gruppe von Jugendlichen verschwunden ist. Katie und ihre Freunde machen sich auf den Weg, doch am Berg wird sehr schnell klar, wer Freund und wer Feind ist.

Wird oft zusammen gekauft

Das Tal Season 1.2: Die Katastrophe + Das Tal Season 1.3: Der Sturm + Das Tal. Die Prophezeiung: Season 1. Teil 4.
Preis für alle drei: EUR 28,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Lübbe Audio; Auflage: 1. (28. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783785744383
  • ISBN-13: 978-3785744383
  • ASIN: 3785744382
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 428.171 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Krystyna Kuhn, 1960 als siebtes von acht Kindern in Würzburg geboren, studierte Slawistik, Germanistik und Kunstgeschichte, zeitweise in Moskau und Krakau. Sie arbeitete als Redakteurin und Herausgeberin und schrieb EDV-Fachbücher, Gedichte und Kurzgeschichten.Franziska Pigulla ist seit 1985 freiberuflich als Sprecherin und redaktionelle Mitarbeiterin für diverse Rundfunk-und TV-Sender, Filmproduktions-und Synchronfirmen aktiv. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen (Gillian Anderson, Demi Moore, Fanny Ardant, Lena Olin, Sharon Stone, Sean Young ...) bekannt. Seit 1998 hat sie einigen Hörbüchern ihren individuellen Charakter verliehen. Darunter "Nirgendwo in Afrika" von Stefanie Zweig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung und Wechsel 7. Februar 2011
Von Fabella TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Inhalt:
Im zweiten Teil dreht sich fast alles um Katie. Sie hat sich zum Ziel gemacht, den Ghost zu besteigen. Um den Ghost - ein Berg - ranken sich unzählige Mythen. Vor allem aber soll er von den acht in den siebziger Jahren verschwundenen Studenten bestiegen worden sein.

Katie klettert für ihr Leben gern, bringt sich selbst damit immer nah ans Limit. Das alles hängt mit Sebastian zusammen, den sie nicht vergessen kann. Und so ist es auch diesmal, der Ghost reizt sie so sehr, daß sie alles daran setzt, ihn zu besteigen.

Sie kann die Cree-Indianerin Ana davon überzeugen, sie auf den Berg zu bringen. Ana stellt nur eine Bedingung, es müssen genug Leute mitgehen. Und so überzeugt Katie ihre Freunde, sie zu begleiten.

Doch diese Tour wird ein Spiel auf Leben und Tod. Menschen verschwinden, Menschen tauchen auf. Die Gruppe findet Hinweise auf die 8 verschwundenen Studenten und erlebt eine harte Zeit. Und nicht nur einer wird an seine eigenen Grenzen gebracht.

Kann die Gruppe den Aufstieg und vor allem den Abstieg schaffen? Und wer ist wirklich Freund und wer Feind? Und was ist mit Paul, der so unvermittelt zu ihnen stößt?

Meine Meinung:
Wow .. wirklich ein fesselndes Hörbuch. Wie schon im ersten Teil konnte mich die Sprecherin Franziska Pigulla wieder in ihren Bann ziehen mit ihrer ruhigen und doch Spannung aufbauenden Art.

Dieser zweite Teil gefiel mir fast noch besser als der erste. Er riß mich mit, weil eigentlich fast alles innerhalb von 3 Tagen geschieht und man nicht aufhören möchte, sondern wissen möchte, wie die Geschichte ausgeht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abenteuer am Ghost 4. Februar 2012
Format:Audio CD
Wie ihr sicherlich schon wisst bin ich ein großer Fan von Krystyna Kuhns Büchern und der Tal-Reihe im ganz Besonderen. Ich finde, dass sie mit dieser geheimnisvollen, spannenden und manchmal ziemlich gruseligen Jugendbuchreihe eine ganz eigene Welt geschaffen hat. Eine Welt in der man tapfer sein muss um sich seiner Vergangenheit und der Abgeschiedenheit des Tals zu stellen - und nicht zuletzt den Geheimnissen, die dort auf die Bewohner des Grace College und auf die Leser und Lauscher warten.

Letztes Jahr habe ich schon die ersten drei Bände der Geschichte gelesen - und nun auch die ersten zwei Bände gehört. Mir persönlich gefallen die von Franziska Pigulla gesprochenen Hörbücher sehr gut und ich finde auch, dass es eine gute Einstimmung auf das Lesen der Folgebände ist um sich die Geschichte noch einmal zu Gemüte zu führen, bevor man den weiteren Geheimnissen und Offenbarungen folgt.

Der zweite Teil der Tal-Reihe ist sehr abenteuerlich und man bekommt die Möglichkeit Katie, dieses stille Mädchen, etwas besser kennenzulernen. Ihre Leidenschaft ist das Klettern, obwohl sie generell eine Vorliebe für gefährliche Sportarten zu haben scheint. Wie erfahren auch einiges über ihr Privatleben und ihre erste und einzige Liebe. Aber zurück zum Abenteuer - Katie und ihre Freunde und Mitschüler machen sich, verbotenerweise, auf den Gipfel des Ghosts zu bezwingen. Und erleben auf dem Weg zur Spitze des Berges einige Überraschungen, die ihnen immer klarer machen, dass in der Vergangenheit etwas passiert ist - und dass die verschwundenen Schüler des Grace College ein Geheimnis umgibt, dass sie alle betrifft....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super Sprecherin 28. März 2013
Von Sunny Dee TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
*Inhalt:*
(Dies ist der 2. Teil einer Reihe/ bitte lest vorher Band 1 „Das Tal – Das Spiel“)
Katie liebt das Risiko, den Kick des Freeclimbings und andere waghalsige Dinge. Als sie die Besteigung des Ghosts plant, der höchste Berg im Sperrgebiet des Tales, findet sie relativ schnell andere Begeisterte. Gemeinsam machen Katie, Julia, Chris, Benjamin und David sich auf den gefährlichen Weg und werden von zwei weiteren Personen begleitet. Doch der Weg ist lebensgefährlich und wollen sie wirklich wissen, was hinter dem Geheimnis der 8 verschollenen Studenten von 1972 steckt?

Hörbuchmeinung:
Das Hörbuch hat mir noch besser gefallen als das lesen des Printexemplars. Das lag vor allem an der extrem guten Hörbuchsprecherin, Franziska Pigulla. Sie hat so eine angenehm raue Stimme, die gut zu der gruseligen Stimmung im Buch passte. Gerade am Ende bekam ich mehrmals eine Gänsehaut. Frau Pigulla kann ihre Stimme gut verstellen, ich war nie irritiert wer gerade sprach. Auch ihre Betonung traf es für mich auf den Punkt. Jede CD endete mit einer Melodie, die teilweise noch über dem gesprochenen Text lief. Das fand ich sehr gut und auch das hat stellenweise zu noch mehr Gruselfaktor geführt. Genial inszeniert!

Grundidee 5/5
Sprecherin 5/5
Spannung 5+/5
Emotionen 3/5
Charaktere 4/5

Reihe:
Saison 1:
Das Tal – Das Spiel
Das Tal – Die Katastrophe
Das Tal – Der Sturm
Das Tal – Die Prophezeiung
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Das Tal - von mal zu mal spannender
Und weiter geht’s mit der Jugendbuch-Reihe von Krystyna Kuhn. Im zweiten Teil der "Season One" von "Das Tal" bahnt sich eine Katastrophe an. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. August 2012 von Nicole Schauerte
3.0 von 5 Sternen ... nett trotz einger Mankos!
Auch im zweiten Teil um "Das Tal" geht es wieder mysteriös zu. Geheimnisse ziehen sich wie ein roter Faden durch die Geschichte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. April 2011 von CulturalNoise OnlineMagazin / cultural-noise.de
5.0 von 5 Sternen Dder zweite Teil macht Lust auf mehr!
In diesem Teil spielt Cathy die eigentliche Hauptrolle. Sie will unbedingt den Ghost erklimmen und so erleben, die Schüler des Solomon- College das nächte Abenteuer. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Dezember 2010 von Michaela G. (Elas Büchertruhe)
5.0 von 5 Sternen Spannende Mysteryserie für Jugendliche
Der zweite Teil der Jugend-Thriller-Reihe mit dem Titel "Die Katastrophe" wartet mit einer Reihe an spannenden Szenen und mysteriösen Begebenheiten auf, die den Hörer... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2010 von Dorit Wiebke (Media-Mania)
5.0 von 5 Sternen Das Abenteuer geht weiter
Das Abenteuer um das geheimnisumwitterte Grace-Internat geht weiter. Im ersten Teil "Das Tal - Das Spiel" stand Julia im Mittelpunkt des Geschehens. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Oktober 2010 von Silke Schröder, hallo-buch.de
5.0 von 5 Sternen Das Tal - Season 1 - 2. Die Katastrophe
Erster Eindruck: Reise ins Ungewisse...

Der Besuch der Gouverneurin des Grace College steht kurz bevor, die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Oktober 2010 von Poldis Hörspielseite
4.0 von 5 Sternen Adrenalingetränkte Kletterpartie im Mysterykleid
Im zweiten Teil der College-Mystery-Serie schickt Krystyna Kuhn ihre Protagonisten 3000m in die Höhe und lässt sie den Ghost besteigen, jenen schier unbezwingbaren Berg,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. September 2010 von Stefan Baumgartner
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar