oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV [Broschiert]

Kurt Meier , Uwe Glinka
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

23. September 2013
Abwechslungsreich kochen und gut essen ist auch mit wenig Geld möglich! Ausgehend vom Hartz-IV-Regelsatz, nach dem einem Erwachsenen pro Tag ca. 4,40 Euro für Essen und Trinken zur Verfügung stehen, haben die Autoren 75 Speisepläne mit Frühstück, Mittag- und Abendessen für zwei Personen zusammengestellt. Unkomplizierte Gerichte, mit frischen Zutaten zubereitet, garantieren eine ebenso gesunde wie schmackhafte Ernährung.

Wird oft zusammen gekauft

Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV + Das Familiensparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV + Spar dir das Fleisch: Gemüse- und Nudelgerichte und günstige Salate
Preis für alle drei: EUR 27,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: Buchverlag für die Frau; Auflage: überarbeitete Aufl. (23. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897984407
  • ISBN-13: 978-3897984400
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,4 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.882 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kurt Meier und Uwe Glinka haben sich als Sparköche einen Namen gemacht. Beide lebten von Hartz IV und wissen aus eigener Erfahrung, wie es ist, wenn am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist. Doch sie machten aus der Not eine Tugend und beweisen mit ihren Sparkochbüchern: Auch mit einem schmalen Geldbeutel kann man lecker und gesund essen! Beide Autoren, in kleinen Dörfern aufgewachsen, erinnerten sich daran, was in ihrer Kindheit auf den Tisch kam und befragten Landfrauen aus ganz Deutschland zu Rezepten und Küchentraditionen. Dabei entdeckten sie bewährte Rezepte neu, die einerseits Sparfüchsen helfen zu wirtschaften, aber ansonsten nicht geizen: an Geschmack, Frische und kulinarischen Highlights. Auf die Küche der Landfrauen ist eben Verlass!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
3.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gute Ideen 20. April 2014
Ich finde die Ideen in dem kleinen Kochbuch zum großen Teil ansprechend und habe auch schon das eine oder andere Rezept ausprobiert. Natürlich halte ich mich nicht sklavisch an die Tagespläne, aber man kann sich dennoch ganz gut daran orientieren. Die angegebenen Preise sind nicht mehr ganz aktuell, kommen aber einigermaßen hin. In jedem Fall zeigt das Buch, dass man auch mit wenig Geld gesunde, appetitliche und abwechslungsreiche Gerichte servieren kann - fernab von Dosen und minderwertiger Fertigkost.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für so wenig Geld kann man nicht besser kochen! 26. April 2014
Dieses Buch ist der Hammer. Es sind tolle Landfrauenrezepte die für kleines Geld nachzukochen sind. Viele Gerichte kenne ich noch aus meiner Jugend, obwohl ich die meisten inzwischen auch schon vergessen hatte. Für so wenig Geld, kann man einfach nicht besser kochen. Danke dem Autor dafür, das er meine Kindheitserinnerungen mit diesem Buch ein wenig zurückgeholt hat. Unbedingt mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unreal. Preise 22. Januar 2014
Von DCH
Verifizierter Kauf
Die Preise sind absolut unrealistisch! 1 Bsp.:
2 Brötcen
50g Marmelade
40g Butter
2 Scheiben Käse
375ml Frischmilch
200g Müsli
4 Tassen Tee/Kaffee
=1,90€
Für 1,90€ kriegt man selbst bei A_ldi nicht einmal den Brotbelag; in anderen Läden kostet das alleine die Butter!

Auf jeder Seite ist das komplette Essen für 1 Tag niedergeschrieben, also Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Viele Menschen essen aber nicht mittags warm, sondern abends. Hartz4 bedeutet nicht, dass man keine Hobbys mehr hat und man kann auch einen Partner haben, der vom Job erst abends heimkommt. Oder man selbst hat einen 450€-Job und ist mittags arbeiten.

Ich empfinde diesen Ratgeber als Bauernfängerei! Toller Slogan, aber nichts dahinter!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar