In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das Schnarchbuch: Ursachen, Risiken, Gegenmittel auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Das Schnarchbuch: Ursachen, Risiken, Gegenmittel [Kindle Edition]

Peter Spork , Gerda Raichle
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 1,99  
Kindle Edition, 1. September 2011 EUR 8,49  
Taschenbuch --  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Endlich Ruhe! Nacht für Nacht flüchten Hunderttausende von gequälten Menschen aus dem gemeinsamen Schlafgemach, werden Partnerschaften Stück für Stück zersägt. Dr. Peter Spork geht den Ursachen des Schnarchens auf den Grund und informiert über die größten Risikofaktoren und besten Gegenmittel.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Peter Spork, geboren 1965 in Frankfurt am Main, Studium der Biologie, Anthropologie und Psychologie in Marburg und Hamburg. 1995 Promotion in Hamburg (Bereich Neurobiologie/Biokybernetik). Seit 1991 freiberuflicher Wissenschaftsjournalist (unter anderem für «Die Zeit», «Geo Wissen», «FAZ», «NZZ», «Süddeutsche Zeitung», «bild der wissenschaft») und viel eingeladener Redner bei Firmenkongressen und ärztlichen Fachtagungen. Im Rowohlt-Verlag publizierte er unter anderem die Bücher «Das Uhrwerk der Natur», «Das Schlafbuch» und «Der zweite Code». Sein neuestes Buch heißt «Wake up! Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft». Sporks Bücher wurden bisher in neun Sprachen übersetzt.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Dr. Peter Spork, Jahrgang 1965, gilt als einer der führenden deutschen Wissenschaftsautoren. Er studierte Biologie, Anthropologie und Psychologie in Marburg und Hamburg und promovierte im Bereich Neurobiologie / Biokybernetik. Seit 1991 arbeitet er als freiberuflicher Wissenschaftsjournalist unter anderem für "FAZ", "NZZ", "SZ", "bild der wissenschaft", "Die Zeit" und "Geo".
Spork ist Autor mehrerer Sachbücher für Kinder und Erwachsene und hält im deutschsprachigen Raum erfolgreich Vorträge zu den Themen seiner Bücher. Die Bücher wurden bislang in neun Sprachen übersetzt. Sein Bestseller "Der zweite Code" ist das erste populärwissenschaftliche Buch über Epigenetik. Außerdem ist Spork Herausgeber des "Newsletter Epigenetik". Der Deutschlandfunk nannte ihn "Der Mann, der die Epigenetik populär machte."
Mit seinem neuesten Buch "Wake up!" tritt Spork für eine ausgeschlafene Gesellschaft ein. Er fordert darin unter anderem die Abschaffung der Sommerzeit, ein Umdenken bei der Einteilung von Arbeit und Freizeit, neue Schichtpläne, hellere Klassenzimmer und Büros sowie einen späteren Schulbeginn. Mehr Infos finden Sie unter www.peter-spork.de. (Autorenfoto: Manfred Witt)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das sollten alle Schnarcher lesen! 13. Mai 2003
Format:Taschenbuch
Dieses Buch kann ich allen, die mit Schnarchen oder Schnarchern zu tun haben, nur empfehlen! Es gibt einen sehr informativen (und auch unterhaltsamen) Überblick über das Schnarchen selber, erklärt die Ursachen (die ganz unterschiedlich sein können), schildert die Folgen (ich hatte so manches Aha-Erlebnis, das vermutlich jeder haben wird, der Schnarcher kennt oder einer ist!) und gibt vor allem auch eine Fülle von Ratschlägen, wie man das Problem angehen kann. Das fängt beim gesünderen Leben und besseren Schlafen an, wobei für alles detaillierte Tipps gegeben werden (wie lernt man, auf der Seite zu schlafen usw.) und geht bis zu einem Besuch im Schlaflabor (und auch Maßnahmen, die nicht helfen, werden geschildert).
Besonders wichtig finde ich, dass der Autor eindringlich darauf aufmerksam macht, was für dramatische Folgen starkes Schnarchen haben kann - das dürfte wohl kaum jemandem bekannt sein. Zentral in dem Buch scheinen mir deswegen die Ratschläge für Extremschnarcher: Es gibt Fachärzte, die man aufsuchen kann - man muss sich nicht genieren! Man kann zu einer Untersuchung ins Schlaflabor gehen - das ist viel weniger schlimm, als man es sich vorstellt. Und es gibt Hilfe - zum Beispiel durch Atemmasken, die man in der Nacht trägt und die den Schlaf viel weniger beeinträchtigen als das Schnarchen.
Weil man in dem Buch erfährt, wie viele und vor allem wie unterschiedliche Leute schnarchen (sogar manche Kinder!), trägt es auch dazu bei, das Tabu ums Schnarchen etwas aufzuheben, und das ist schon mal ein wichtiger Schritt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Buch zum Abschnarchen 10. Mai 2003
Format:Taschenbuch
Was soll man von einem Men's Health-Buch über das Schnarchen halten? Eine ganze Menge, wie das informative und äußerst unterhaltsame Buch von Peter Spork zeigt. Mir ist es eine große Beruhigung, es in meinem Regal stehen zu haben. Noch zähle ich mich zwar nur zu den Gelegenheitsschnarchern, aber mit dem Alter wächst die Schnarchleidenschaft, wie ich erfahren habe. Und ich habe auch erfahren, dass man das nächtliche Gesäge nicht hinnehmen muss. Das Buch gibt wertvolle Informationen und Tipps, wie man das Knattern im Hals vermindern kann: vom Reduzieren des Alkoholkonsums für die sanften Schnorchler bis hin zu Operationstechniken für die brachialen Bäumefäller, die sich um Kopf und Kragen schnarchen. Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen, denn alle Ratschläge kommen ohne erhobenen Zeigefinger daher. Dass Schnarchen nach Sporks überzeugender Darstellung diverse Ursachen haben kann und keineswegs nur eine Sache beleibter älterer Herren ist, die selbst Schuld an ihrer Misere haben, sondern Menschen beiderlei Geschlechts und jeden Alters trifft, beruhigt ungemein. Das Layout ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Grafiken sind klar und informativ. Glossar, Adressen, Literaturtipps und ein Stichwortverzeichnis erhöhen den Gebrauchswert noch. Insgesamt also ein außergewöhnlich gelungenes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich hatte mir vom Buch mehr erhofft. Was darin zu lesen ist, ist mir alles schon bekannt gewesen. Um nicht zu sagen, ich wusste im Vorwege mehr als im Buch zu lesen ist. Teilweise ist es sehr allgemeingehalten.

Fazit:
Wer sich 'allgemein' über das Thema 'Schnarchen' informieren will, kann damit was anfangen. Wer sich hilfreiche Tipps, Ratschläge und vor allem konkrete Hinweise zu Behandlungsmethoden (auch operativer) erhofft, wird damit nicht zufriedengestellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Mucki 10. Juni 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Buch nicht teuer alles sehr gut beschrieben hier ist ein großes Wissen drin Schlafapnoer sollen dies unbedingt lesen es ist das Preis Leistungsverhältniss in Ordnung 5 Sterne rundrum
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erste Einblicke 13. Juni 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich habe mir damals das Buch gekauft um mehr ueber das Schnarchen zu erfahren, da ich selber darunter gelitten habe. Allgemein ist es fuer jemanden der sich noch nie mit der Thematik befasst, sehr zu empfehlen. Auch einige Tips zum vermeiden sind gut beschrieben, aber helfen nur in geringen masen.Aber das beste ist immer noch man geht zum HNO. Ich leide jetzt nicht mehr darunter.......
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden