Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 21,44

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Photoshop-Buch für digitale Fotografie [Gebundene Ausgabe]

Maike Jarsetz
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Danke Maike Jarsetz (Autorin). Danke Thorsten Mücke (Lektor). Danke Galileo Press (Verlag). Danke für Das Photoshop-Buch für digitale Fotografie! Denn schon nach wenigen Seiten weiß man als Digitalkamera- und Photoshopbesitzer, dass man seit langer Zeit auf dieses Buch gewartet hat. Und dass sich das Warten lohnte!

Nicht oft. Eher selten sogar schlägt man ein Buch zu einem Thema auf, zu dem es schon zahllose Bücher gibt. Und das dennoch überrascht und schnell verzückt. Die digitale Fotografie in Zusammenarbeit mit Photoshop füllt zahlreiche Standard-Bücher, doch Jarsetz geht einen neuen Weg, um Bildkorrekturen, Schärfe, Belichtung, Retusche und Montage an den Leser zu bringen: wenige, perfekt platzierte Worte und viel, viel Bild. Nein, nein, es handelt sich nicht um ein Photoshop-Bild-für-Bild-Buch für Dummies. Im Gegenteil. Die beschriebenen oder besser gesagt bebilderten Anleitungen und Workshops sind durchaus anspruchsvoll und setzen Photoshop-Kenntnisse voraus. Jedoch nicht so viel, dass man sich nicht einarbeiten könnte. Inhaltlich spannt Jarsetz den Bogen vom einfachen Verbessern und Korrigieren bis hin zum Farbmanagement, vom Problemlösen bis hin zur Präsentation. Die DVD mit weiteren Workshops, Lektionen und Photoshop CS2 als Probierversion verblasst dagegen fast.

Manch Profi wird die Seiten des Das Photoshop-Buch für digitale Fotografie ein wenig neidisch durchblättern und am Ende eingestehen, dass es a) perfekt zwischen Bild und Text ausgewogen ist, b) sowohl für Einsteiger als auch für Profis taugt und c) wunderschön anzuschauen ist. Bitte mehr von diesen Büchern. Bitte mehr "mutige" Ideen, die so perfekt umgesetzt werden. Danke! --Wolfgang Treß

Pressestimmen

Ein Photoshop-Buch von einer ausgebildeten Fotografin – und das merkt man auch! Rundrum eine Empfehlung. (psd-Magazin 2006)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Maike Jarsetz ist ausgebildete Fotografin und arbietet seit 1991 als selbstständige Grafik-Designerin u.a. für Firmen wie PhotoDisc, Digital Vision und Getty Images. Neben der Kreativarbeit führt Sie Schulungs- und Beratungsprojekte sowie Präsentationen zum Thema Photoshop im Anwendungsbereich professionelle Fotografie durch - u.a. für Adobe, Apple und den adf - Arbeitskreis digitale Fotografie e.V.. Maike Jarsetz ist Adobe Certified Expert für die Programme Adobe InDesign, Adobe Photoshop und Adobe Illustrator. Bei Galileo Press erschienen ist auch ihr erster DVD-Lernkurs über Bildbearbeitung für Fotografen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht