• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Peak-Prinzip: Das Kom... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,91 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Peak-Prinzip: Das Komplettsystem für Kraftsport und Bodybuilding Taschenbuch – 25. August 2011

79 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 23,90
EUR 23,90 EUR 7,74
47 neu ab EUR 23,90 12 gebraucht ab EUR 7,74

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Das Peak-Prinzip: Das Komplettsystem für Kraftsport und Bodybuilding + Peak Power. Optimale Kraft- und Muskelentwicklung -  gezielte Fettverbrennung und Top-Fitness - mentale Geheimwaffen + Peak-Time: Maximaler Muskelzuwachs - Leistungsexplosion - Extrem niedrige Körperfettwerte erzielen und halten
Preis für alle drei: EUR 72,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 214 Seiten
  • Verlag: Das Peak-Prinzip: Das Komplettsystem für Kraftsport und Bodybuilding; Auflage: 6., Aufl. (25. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3200002360
  • ISBN-13: 978-3200002364
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 1,2 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (79 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.159 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Start frei für Ihr Peak-Prinzip!

Dieses Buch enthält sämtliche Informationen, Ratschläge, sowie zahlreiche Tipps, die mich unter die Top 10 der Welt in meinem Sport brachten. Auch Sie können mit dem Peak-Prinzip Ihre Ziele verwirklichen.

Ich bin felsenfest überzeugt, dass Sie mit dem Peak-Prinzip, egal ob Einsteiger oder „Kraftsportlegende“, optimale Fortschritte in der kürzestmöglichen Zeit machen werden. Auf Ihrem Weg zum Erfolg wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute!

Viel Spaß beim Lesen!

Jürgen Reis

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jürgen Reis geboren 1976, wuchs im österreichischen Dornbirn auf. Er ist seit dem Jahr 2000 Fixstarter im rot-weiß-roten Sportkletternationalteam und zählt seit vier Jahren zu den drei erfolgreichsten Wettkampfkletterern Österreichs. Zu seinen sportlichen Erfolgen gehören Siege bei nationalen Wettkämpfen und vor allem ein zehnter Platz beim Weltcup in Singapur 2002. Neben seiner nach wie vor aktiven sportlichen Laufbahn gründete Jürgen Reis bereits 1996 sein eigenes IT-Unternehmen. Seit 2003 ist er zudem als Seminartrainer aktiv. Als geprüfter NLP-Practitioner und Leistungssportlehrwart verfügt er über ein umfassendes Wissen sowohl im Mentalbereich als auch hinsichtlich der wissenschaftlichen Grundlagen des Kraftsports. Co-Autor Daniel Zauser 1978 in Bregenz geboren, studierte Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft an der Universität Wien. Nach Abschluss des Studiums und dem Verfassen zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten richtete sich sein Interesse verstärkt auf Fitness und Ernährung. Die Idee, sich im Rahmen eines Buches weiter in diese Thematik zu vertiefen und seine Kompetenz als Autor in dieses Projekt einzubringen, begeisterte ihn und begründete seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jürgen Reis.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

106 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Muhaggl am 8. August 2008
Format: Taschenbuch
Hallo liebe Fitness- Bodybuildingfreunde!
Ich habe lange hin und her überlegt wie meine Beurteilung für dieses Buch ausfallen soll und ob ich mir überhaupt die Mühe mache eine Bewertung abzugeben, d.h. Pro und Contra abzuwägen, wie in diesem Fall ein Pro überhaupt zu finden. Denn meiner Meinung und Erfahrung nach kann die Wertung für das Buch "Peak Prinzip" vernichtender nicht ausfallen!!

Das Buch ist nicht mehr als eine überteuerte Zusammenfassung von grundlegender Kraft-, Bodybuilding und Fitnesssportlektüre inclusiver Ernährungsstrategien (HIT-Programm von Mark Menzer, Synergisches Training, Anaboles Training und Anabole Diät von Klaus Arndt)die jedem der in diesem Segment sich betätigt Bekannt sein sollte, gepaart mit Erfahrungsberichten bzw. individuell abgeänderten Trainingsmethoden (Für Einsteiger gefährlich) für den Klettersport, ausserdem ist der Ernährungsteil komplett auf den Verfasser agbestimmt! Zudem fehlen völlig neue Erkenntnisse über das Verhältniss zwischen Ausdauersportarten und Krafttraining!!
Wobei es für Einsteiger vielleicht nett aufgemacht ist mit irgendwelchen Pseudo Experten aus Österreich die zwar eine Fundierte Ausbildung haben aber keinem in der Öffentlichkeit ein Begriff sind! Da kann ich auch meinen Staatlich geprüften Physiotherapeut an der Ecke nehmen, der Erzählt mir das Selbe!
Wobei ich hier noch einhaken muss denn das Training ist in keinem Falle was für Einsteiger, denn SCHWERE MASSE Übungen wie: KREUZHEBEN, RUDERN VORGEBEUGT, BANKDRÜCKEN FLACH SCHRÄG ODER MIT KURZHANTEL SOWIE MILITÄRYPRESS UND KNIEBEUGEN sind unter Aufsicht zu erlernen zudem setzen sie eine hohe Grundkraft voraus!!
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Graf am 24. April 2005
Format: Taschenbuch
Low Carb , Anabole Diät usw. sind mitlwerweile schon gang und gebe im Kraftsport bzw. Bodybuilding Bereich.
Die meisten Bucher die ich mir zu diesem Thema gekauft habe, beinhalten einen großen Rezeptteil und vermittelten nicht wirklich Wissen.
Anders bei diesem Buch:
Jürgen Reis entwickelte und lebt sein Peak Prinzip, ein 3Säulen System das ihm quasi die Kraft für seine Wettkämpfe und täglichem Leben liefert.
Interessant finde ich, das der Autor ein Profi im Klettersport ist, und daher authentische Schilderungen und Beschreibungen liefert.
Neben Trainingsvorschlägen /Ernährungsplänen, die sehr kurz und kompakt gehaltenen sind, behinhaltet das Buch kurze Schilderungen aus Jürgen Reis Trainings und Wettkampfalttag.
Mir hat gefallen, das dem Leser kein fixes Schema in Bezug auf Ernährung und Training vorgegeben wird, vielmehr wird dem Leser die wichtige Informationen zur Verfügung gestellt, damit jeder sein individuelles Peak Prinzip erstellen kann - dies finde ich besser als ein 0815 Ernährungs / Trainingsprogramm das in manchen Büchern vorgegeben wird, dass schließlich und endlich für jeden funktionieren sollte.
---
Habe mir aufgrund der Informationen vom Buch mein bisheriges Traingsprogramm abgeändert. Da ich schon zuvor "Low Carb" gelebt habe war die Ernährung keine große Umstellung.
Der mentale Teil für mein Traing war mir bisher noch neu, finde aber immer mehr gefallen daran
Habe in dem letzten Monat eine deutliche Körperfettreduktion sowie deutlichen Zuwachs beim Krafttrainingspump feststellen können.
Also für diejenigen die mit der Anabolen Diät Erfolge erzielt haben, mit dem Peak Prinzip können sie sich sicherlich noch weiter steigern, da es eine Lebens / Trainigsform ist, die dauerhaft praktierbar ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger am 17. Juni 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe alle Bücher der Peak-Reihe sowie Power Quest 1-2 angeschafft und mehrfach gelesen.

Leider kann ich nur Nr. 3 - Peak-Time wirklich empfehlen, da der Autor in diesem Peak-Teil doch etliche Aussagen der Bücher 1 und 2 zurücknimmt bzw. relativiert (Cardio, Volumentraining, BCAAS).

Die Bücher 1 und 2 verwirren eher und lesen allein reicht nicht. Man muss wirklich jedes Buch "durcharbeiten" um für sich wirklich praktikable Trainingspläne erstellen zu können. Außerdem ist nun mal nicht jeder "Profisportler" und für Berufstätige schießt das Buch weit über das Ziel hinaus. Es ist vieles einfach nicht umsetzbar und dann fragt man sich, wenn ich nur 30-50 % des vorgeschlagenen Systems schaffen kann, bringt es dann überhaupt was???

Nur das 3. Buch hat mich wirklich weiter gebracht, zusätzlich die Bücher "synergetisches Muskeltraining" und "Die Anabole Diät: Ketogene Ernährung für Bodybuilder".

Buch 1 und 2 würde ich nicht mehr kaufen, irgendwann hat man den Faden verloren und kann kein System mehr erkennen. Oder man fragt sich "wie soll ich das denn machen"???

Insbesondere die Aussagen zum Cardiotraining (in Buch 1 praktisch verteufelt) und zum Volumentraining ("Zeitverschwendung") werden in den Büchern 2 und 3 plötzlich deutlich anders bewertet. Sicher hat Herr Reis über die Jahre dazugelernt, aus diesem Grund ist Buch 1 und Buch 2 leider aber auch durch den Autor selbst "überholt".

Zusätzlich wird der Einsatz von BCAA- und Glutamin empfohlen, in Buch 3 verweist der Autor auf nicht näher bezeichnete "Studien", die ihn "etwas vorsichtiger haben werden lassen". Da fragt sicher der verunsicherte Leser, WARUM?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen