EUR 9,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Ox-Kochbuch, Bd.4 - N... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Ox-Kochbuch, Bd.4 - Neue vegane und vegetarische Rezepte aus der Punkrock-Küche Broschiert – 1. Januar 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 4,79
74 neu ab EUR 9,90 10 gebraucht ab EUR 4,79

Wird oft zusammen gekauft

Das Ox-Kochbuch, Bd.4 - Neue vegane und vegetarische Rezepte aus der Punkrock-Küche + Das Ox-Kochbuch 5: Kochen ohne Knochen - Mehr als 200 vegane Punk-Rezepte + Das Ox-Kochbuch, Bd.1, Vegetarische und vegane Rezepte nicht nur für Punks
Preis für alle drei: EUR 29,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 192 Seiten
  • Verlag: Ventil Verlag; Auflage: 2 (1. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3931555577
  • ISBN-13: 978-3931555573
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 2 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 195.036 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Uschi Herzer, Jahrgang 1963, hat 1984 ihr Herz an Punk verloren. In den Achtzigern Herausgeberin des Fanzines "Sie trägt rote Pyjamas". Seit der ersten Ausgabe beim "Ox-Fanzine" mit dabei und dort unter anderem für das "Ox-Kochstudio" zuständig. Seit 2009 Mitherausgeberin des veganen Magazins "Kochen ohne Knochen". Joachim Hiller, Jahrgang 1968, gründete 1988 das Punkrock-Fanzine "Ox". Seit Mitte der Neunziger Herausgeber und Chefredakteur. 1997 Co-Autor des ersten Ox-Kochbuchs wie auch der vier weiteren. Seit 2009 Mitherausgeber des veganen Magazins "Kochen ohne Knochen".

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von alegna am 2. Januar 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
In dem Kochbuch sind erstaunlich einfache, aber nicht alltägliche Rezepte, meist leicht nach kochbar. Bisher hat alles gut geschmeckt. Das Buch ist auch für Kochanfänger geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kniffel am 4. November 2011
Format: Broschiert
Ich bin zufällig im Buchladen an das OX-Kochbuch 1 geraten und habe es spontan gekauft. Mittlerweile besitze ich alle vier, was allein schon für sich sprechen dürfte. Man findet immer für jede Gelegenheit ein Rezept. Die Schwierigkeitsgrade sind sehr unterschiedlich, genau wie eben auch die Rezeptverfasser. Die Rezepte sind durchweg Alltagstauglich, haben mich dazu gebracht viele neue Zutaten und Zubereitungsarten auszuprobieren und sind für jeden, der etwas praktisches sucht einfach uneingeschränkt zu empfehlen. Man sollte allerdings kein Mensch sein, der Kochbücher der Bilder wegen besitzt, weil bis auf Band 4 fehlen diese gänzlich. Mich persönlich stört das nicht wirklich, weil es ja um das Essen und nicht primär um das Aussehen geht. Es ist für Jeden was dabei und man kann sich meistens freuen, wenn man sogar die richtige Musik zum Gericht parat hat, wie vom Autor empfohlen!
PS: Na gut, meiner Mutter würde das Buch vom Schreibstil her eher nicht gefallen, aber ist halt auch punkig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Vegetarisch kochen leicht gemacht.

Habe auch die anderen Bücher und bin begeistert. Endlich mal ein Kochbuch das die Rezepte so erklärt, dass man es auch versteht. Großartig ist auch der Musiktipp zum Essen / kochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mudda78 am 2. September 2011
Format: Broschiert
Lecker, unkompliziert, vegetarisch, lecker...Diese 4 Wörter treffen genau auf das 4. Ox-Kochbuch zu!
Ein unterhaltsames Buch für jedes Alter, bei dem das Kochen leicht von der Hand geht! Kann's nur empfehlen!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bluemoon am 2. Februar 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich bin dabei mich mehr vegetarisch zu ernähren und meine Ernährung und die meiner Familie umzustellen. Außerdem habe ich einen Vize-Veganer-Sohn bekommen. Liebe aber auch ein gutes Schweineschnitzel oder anderes Fleisch. Deshalb suche ich nun gescheite Kochbücher, um mal was anderes, wie Spaghetti auf den Tisch zu bringen. Bei meinen Recherchen bin ich auf die Ox-Kochbücher gestossen. Punkrock-Küche das klingt ja schon mal witzig und das Titelbild zeugt auch von Humor. Schaun wir mal. Habe nun darin gestöbert und denke, ja das ist wirklich brauchbar. Herzlich gelacht habe ich auch, das dann noch die passende Musik dazu nicht zu kurz kommt. Allerdings habe ich das noch nicht getestet, weil diese Musik noch nicht in meiner Sammlung vorkommt. Aber versprochen, ich werde es testen. Wäre auch sehr gut zum Verschenken an die passenden Leute, oder für die, die man animieren möchte. Ein Kochbuch mit rustikalem Charme. Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helene Marti Bei Berlin am 11. März 2010
Format: Broschiert
So viele und gute Rezepte, einfach und gut und zu fairen Preisen nachzukochen. Auch ohne Musik!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen