In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das Netz - Jahresrückblick Netzpolitik 2013-2014 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Das Netz - Jahresrückblick Netzpolitik 2013-2014 [Kindle Edition]

Philipp Otto (Hrsg.) , iRights.Lab (Hrsg.) , Philipp Otto , iRights.Lab
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert EUR 14,90  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Das Netz 2013/2014" ist ein Rückblick auf ein dramatisches Jahr der Netzpolitik und wagt gleichzeitig Ausblicke nach vorn. Es informiert über die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen rund um den Überwachungs- und Spionageskandal, den Edward Snowden mit seinen Enthüllungen ausgelöst hat, über neue Entwicklungen im Urheberrecht und im Datenschutz. Weitere Themen sind Cyber-Außenpolitik, Feminismus im Netz, die Zukunft der Bildung, Konzepte für eine digitale Gesellschaft, die Sorgen und Nöte von Start-Ups. Ein umfangreiches Glossar, das die wichtigsten netzpolitischen Begriffe erklärt, bietet Orientierung. Eine Zeitleiste listet die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen Monat für Monat auf und gibt einen guten Überblick in einem der schnellsten und dynamischsten Politikfelder überhaupt.

Das Buchmagazin richtet sich an alle, die sich für die netzpolitischen Debatten des noch laufenden Jahres interessieren und wissen wollen, was in den nächsten Monaten wichtig ist. Denn spätestens seit diesem Jahr sind alle, die das Internet nutzen, egal ob privat oder bei der Arbeit, von netzpolitischen Fragen betroffen. "Das Netz 2013/2014" versucht einen Einblick zu geben und Entwicklungen transparent zu machen - für alle, nicht nur Experten.

Die Autoren der diesjährigen Ausgabe sind: Kai Biermann, Valie Djordjevic, Monika Ermert, Friedhelm Greis, Kieran Healy, Joerg Heidrich, Tom Hirche, Jürgen Keiper, Torsten Kleinz, Kaya Köklü, Till Kreutzer, Constanze Kurz, Sascha Lobo, Miriam Meckel, Jöran Muuß-Merholz, Stefan Niggemeier, David Pachali, Heinz Pampel, Georg Rehm, Kai Schächtele, Annina Luzie Schmid, Bruce Schneier, Mathias Schindler, Michael Seemann, Tobias Schwarz, Edward Snowden, Henry Steinhau, Dirk von Gehlen, John H. Weitzmann, Alexander Wragge. Zudem gibt es Interviews mit den Bundestagsabgeordneten Dorothee Bär und Brigitte Zypries, dem Beauftragten für Cyber-Außenpolitik im Auswärtigen Amt Dirk Brengelmann, der Security-Spezialistin Seda Gürses und dem Herausgeb

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2838 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 172 Seiten
  • Verlag: iRights Media; Auflage: 1 (3. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GZ7GPIS
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #34.482 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die digitale Politik gehört längst zu unserem Alltag 21. Dezember 2013
Von Jouvancourt HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Broschiert
*
Netzpolitik- ein Wort, das noch vor ein paar Jahren inhaltsleer war. Spätestens seit Edward Snowden 2013 die Schränke der Geheimdienste öffnete und Wikileaks hunderttausende Seiten geheime Dokumente im Netz veröffentlichten, ist man sich bewusst, dass dieses weltweite Netz Staatsführungen stürzen kann und Millionen von Menschen durch gezielte politische Massnahmen direkt beeinflusst! Die gewaltigen Enthüllungen des Jahres 2013, sowie die NSA Affäre, haben noch keine Lawinen ausgelöst. Es scheint so, als würden neue Massnahmen gesucht, Verantwortlichkeiten hin und her geschoben, die Welt der Politik zaudert und doch...liegt ein süßes Parfum der Revolution in der Luft! Die Werkzeuge dazu sind da, diese unglaublichen Enthüllungen und die Feststellung, dass wir alle plötzlich kein Privatleben mehr haben, sondern wie Marionetten an dünnen Fäden gezogen werden! Und das nicht nur von den Amerikanern, sondern auch von vielen anderen nationalen und internationalen Behörden.

Unsere Welt und damit unser Schicksal hat sich in diesen letzten Monate geändert, auch wenn man es noch nicht wahrhaben will. Das Internet ist längst nicht mehr ein Spielzeug, eine unschuldige Bibliothek oder ein Kommunikationsstream, sondern ein Tummelplatz von den verschiedensten Interessen geworden. Damit ist es politisiert und diese digitale Politik tangiert uns und beherrscht unser Leben!

In diesem hochinteressanten Buch kommen ein Dutzend Journalisten und Autoren zu Sprache, die einen interessanten Rückblick auf das Jahr 2013 bieten und die Perspektiven des Netzes für 2014 prognostizieren.
.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden