Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Muskel Guide-Programm: Das individuelle Komplett-Training Broschiert – Juli 2012


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Juli 2012
EUR 29,99 EUR 20,99
3 neu ab EUR 29,99 1 gebraucht ab EUR 20,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Grippe: Vorbeugen und Bekämpfen. Entdecken Sie jetzt unsere Helferchen, Ratgeber und Medikamente gegen Grippe und Erkältungen. Zur Gesundheitsseite

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: BLV Buchverlag (Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3835409166
  • ISBN-13: 978-3835409163
  • Originaltitel: La Méthode Delavier
  • Größe und/oder Gewicht: 19,7 x 2 x 25,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 131.345 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jannis Hallen am 28. Juli 2010
Format: Broschiert
Vorab gleich ein wichtiger Hinweis: was Frédéric Delavier in seinem französischen Original deutlich im Titel erwähnt, streichen die deutschen Übersetzer leider aus dem Titel: das Buch ist ausdrücklich für das Krafttraining ZU HAUSE gedacht. Das Buch richtet sich somit (fast) ausschließlich an jene, die auf ein Fitnessstudio verzichten möchten und sich stattdessen für das regelmäßige Training in den eigenen vier Wänden entscheiden! Daraus folgt, dass man hier nur Übungen für Kurzhanteln, Zugbänder (z.B. Thera-Bänder) und Übungen an der Reckstange findet. Auf Langhanteln oder gar Fitnessmaschinen wird hier also ganz verzichtet.

Nun aber zum Inhalt: das Buch ist in drei Teile eingeteilt. Der erste Teil (für mich der mit Abstand informativste und nützlichste) stellt eine sehr solide Einführung in die Theorie des Krafttrainings dar. Nach einigen Erklärungen über die Biologie, Anatomie (z.B. wie der Muskel Kraft aufbaut) und Stretching gelangt der Leser schnell zum Kernstück dieses Teils: die 20 Stufen des Trainingsprogramms. Hier erfährt man in 20 verschiedenen Punkten gegliedert und detailliert alles, was man über Intensität, Dauer und Einteilung der Trainingseinheiten wissen muss. Angefangen bei der Anzahl der Sätze, Wiederholungen und Übungen pro Muskel, über die Wichtigkeit der Intensität (und eben nicht der Dauer) des Trainings, bis hin zu der Dauer der Pausen und der Bewegungen an sich, ist hier wirklich alles sehr ausführlich und verständlich untergebracht. Zu einigen Punkten (z.B. Periodisierung) werden sowohl Vor- als auch Nachteile in einer Tabelle zusammengefasst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von René Plank am 14. Juli 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch bildet in Kombination mit "Der neue Muskelguide" die perfekte Grundlage für jeden, der mit dem Muskeltraining anfangen will. In diesem Buch wird genau beschrieben, mit welcher Methode des Trainings man welche Ergebnisse erzielt. Ob man Bodybuilding, Strong Man, Kraftdreikampf oder einfach nur einen athletischen Körper als Ziel hat, lesen und lernen sie hier, wie sie ihr Zeil am "geeignetsten" erreichen.

Vorteile für Anfänger:
- anathomische Abläufe zum besseren Verständnis
- Ausführung und Haltung sind mit Erklärungen beschrieben
- keinen Zwang auf nur ein Ziel arbeiten zu müssen
- Übungen mit/ohne Geräten, für zu Hause o. Fitnessstudio

Vorteile für Profis:
- Erinnerung an Haltung und Ausführung
- Grundlagen und fehlerhaftes Training werden erläutert

Nachteil:
- Wichtigster Faktor "Ernährung/Supplements" fehlt

Fazit: Ein Muss für jeden Trainierenden, egal wie lange er schon trainiert. Das Lesen der "Muskel-Guide"-Bücher erspart euch den teuren Fitness-Trainer
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alaska am 16. Juli 2010
Format: Broschiert
Ich habe von dem Buch leider viel mehr erwartet.
Der "Vorgänger", "Der neue Muskelguide", ist wirklich sehr zu empfehlen und für jeden Studiogänger oder Heimtrainer eine Pflichtlektüre!

Eben aufgrund des ersten Buches habe ich mir auch dieses bestellt.
Leider erinnert die Aufmachung eher an Bücher aus den 80gern und für vortgeschrittene Sportler, bzw. Bodybuilder findet sich auch nichts neues, was man nicht schon X-Mal gehört hat.

Meine Hoffnung war, daß das Buch von "hinten bis vorne" mit Anregungen zu Trainingsplänen vollgestopft ist und bei der Erstellung eben solcher, Hilfestellungen leistet. Stattdessen werden hauptsächlich, wie in dem Vorwerk, Übungen und Bewegungsabläufe geschildert.

Der Teil mit den Plänen fällt leider viel zu klein aus, auch konnte ich für mich keinen einzigen vernünftigen Trainingsplan entdecken, da die abgedruckten Zweiersplit-Pläne mehr für Anfänger gedacht sind.

Zwei Punkte gibt es trotzdem, da die Übungen wieder gut beschrieben sind und ein Anfänger eine gute Unterstützung finden KANN. Mein Tipp trotzdem: Holt euch den Vorgänger und macht euch euren eigenen, individuellen Plan!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herbert Knödelheimer am 5. Oktober 2011
Format: Broschiert
Positiv:
Zahlreiche Übungen und Variationen
Nette Anatomiebilder
Wirklich gutes Layout und grafische Aufmachung
Einige Aussagen wertvoll, die Kniebeugentiefe bspw. wird positiv bewertet
Einfluss der Oberschenkelknochenlänge bei der (Powerlifter)Kniebeuge wird angesprochen,
aber nicht ausführlich behandelt (was nur ein paar Bilder mehr erfordert hätte)

Negativ:
Insgesamt vermittelt das Buch einen sehr selbstbewussten Eindruck, liefert aber keine neuen Erkenntnisse für fortgeschrittene Anfänger oder Fortgeschrittene. Als Nachschlagewerk für Übungsvariationen taugt es.
Aber obwohl es mit seiner Übungszahl punktet, stellt sich mir die Frage: Wer braucht soviele Übungen eigentlich? Der 14jährige, der wissen will, wie er seinen M. brachialis isoliert trainieren kann, damit er einen "breiten" Arm bekommt? Oder seine "innere Brust", seine "Lat-Dicke"? Das haben wir doch hoffentlich hinter uns, oder? Das ist vielleicht für einen Wettkampfbodybuilder relevant, aber der wird in diesem Buch sicher nichts Neues finden und weiß es aus persönlicher Erfahrung besser. Auch werden die Übungen wieder mal in "sicher" und "gefährlich" kategorisiert. Angemessene Belastung und saubere Ausführung sind ausschlaggebender als die Übung selbst. Der durchschnittliche Fitnesssportler überschätzt in der Regel die Grundübungen bzgl. ihres Risikopotentials, wie er sie in ihrer Wirksamkeit bzw. Wichtigkeit unterschätzt. Und bei vielen, vielen anderen Übungen ist es dann genau umgekehrt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen