EUR 14,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Messerbuch: Messer, &... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Messerbuch: Messer, Äxte, Werkzeuge Gebundene Ausgabe – 7. August 2008


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 13,92
76 neu ab EUR 14,95 3 gebraucht ab EUR 13,92

Hinweise und Aktionen

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.


Wird oft zusammen gekauft

Das Messerbuch: Messer, Äxte, Werkzeuge + Messer schärfen leicht gemacht: Praktische Tipps für Anfänger und Profis
Preis für beide: EUR 24,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (7. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440112144
  • ISBN-13: 978-3440112144
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 1,5 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.854 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Fangen wir mit dem einfachen an: aufgewachsen auf dem Lande, schon früh mit Jagd und dem Leben in der Natur in Kontakt gekommen, dann Schule, Abitur, Wehrdienst mit Offizierausbildung, Studium, Verbindungsstudent, Biologie-Diplom, nebenbei Jagdhornbläser, Jungjägerausbilder und -prüfer, etliche Forschungsreisen nach Amerika, Kanada, Neuseeland. Entwicklung von Bisamfallen, ein Patent auf eine Falle.
Beruflich habe ich viele Tätigkeitsbereiche, die ich auf verschiedene Firmen aufgeteilt habe, auch um selber die Übersicht zu behalten. Haupttätigkeit ist die Arbeit als Chefredakteur der Zeitschrift "Büchsenmacher / Messer und Schere", die im Büchsenmacher-Verlag erscheint. Ebenso die Zeitschrift "Katana - Die Welt der Klingen". Der dort angeschlossene Versandhandel, der unter der Marke "VENATUS" auftritt, ist ebenfalls meine Arbeit. Dort werden Dinge zum Kochen und Leben am Lagerfeuer verkauft, bekannt ist sicherlich der original Dutch-Oven aus Amerika.
Als Freier Journalist schreibe ich Artikel für alle namhaften Jagd- und Waffen-zeitschriften. Bücher von mir sind in fast allen großen Jagd-Verlagen erschienen. Die Themen reichen von Messern, Messer schärfen, leben im Freien, Kochen am Lagerfeuer, Fallenjagd, bis zu Praxistips für Jäger. Zu diesen Themen biete ich auch Seminare und Vorträge an.
Aus dem reichen Erfahrungsschatz ist eine beratende Tätigkeit geworden, die Industrie-Unternehmen in Anspruch nehmen, um ihre Produkte auf dem Jagd-Markt zu vertreiben und Anfangsfehler zu vermeiden.
Die guten Kontakte zu vielen Journalisten in der Branche, die vielfach freundschaftlichen Charakter haben, sind Grundlage des PR-Services. Hier können Firmen das Verfassen und den Versand von Pressemitteilungen an eine Auswahl meiner weit über 500 Pressekontakte buchen.
Durch die jahrelange Arbeit als Freier Journalist habe ich viele Kontakte zu Fernseh-Redaktionen geknüpft und werde immer wieder als Interview-Partner oder Studiogast gebucht.

VENATUS
Carsten Bothe e.K.
Pastorenberg 4
31167 Bockenem OT Hary
Telefon (05067) 247 150
Telefax (05067) 247 153

Unsere Internet-Seiten:
www.venatus.de
www.venatus-shop.de

Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/Lagerfeuerkochen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. Januar 2000
Format: Broschiert
Das Messerbuch beschäftigt sich, wie der Name schon sagt mit dem Thema Messer und das tut es allerdings gut! Das Qualitätsmerkmale eines Messers werden dabei kurz erläutert, ebenso wie auch die Pflege und das Schärfen. Hierzu muß ich allerdings sagen, daß das letztgenannte Kapitel beinahe völlständig mit dem gesamten Buch "Messerschärfen wie die Profis" vom gleichen Author übereinstimmt. Man sollte sich also lieber im Falle eines Falles für das Messerbuch entscheiden und nicht dem Schärfbuch den Vorzug geben, da es für seine Größe recht teuer ist. Wer sein Messer liebt kommt vielleicht auch in die Verlegenheit eine neue Scheide dafür anzufertigen, was auch kurz dargestellt wird. Als Schmankerl werden in dem Buch auch noch Äxte und Beile behandelt, die ja auch manchen Messerfreund in seinen Bann gezogen haben. Alles in allem ist das Buch, bis auf den Hinweis auf das Messerschärfbuch, was ja keine neuen Informationen bringt, sehr interessant und lehrreich.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AZ am 29. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Einband und das Papier sind qualitativ hochwertig. Es behandelt verschiedene Typen von Messern deren Einsatz und kurze Herstellung sowie Hinweise zur Qualität, Messerscheiden... sowie das Thema Äxte. Aber trotzdem hatte ich das Gefühl dass das Thema nur angeschnitten wurde. Ich wurde den Eindruck nicht los, dass das Buch von einem Hobbybastler geschrieben wurde. Die Bilder und Beschreibungen waren nicht exakt genug. Es wird so gut wie gar nicht auf die Vorteile verschiedener Schleiftechniken bzw. Schliffe eingegangen, ebenso werden ausländische Stile nur kurz erwähnt. Eine explizite Gegenüberstellung über Sinn, Anwendung und auch einen kleinen geschichtlichen Hintergrund über die unterschiedlichen Stile und Techniken hätte ich mir gewünscht. Ebenso fehlte mir die ganze Zeit etwas zum Umgang mit Messen außerhalb der Jagd, also dessen praktischen Einsatz ohne gleich Jäger zu sein.
Der Autor hält nichts vom Nassschleifen, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann und mich an der Kompetenz des Autors/Buches hat zweifeln lassen. Ich habe darüber hinweggesehen um mich nicht um andere Informationen zu bringen.
Vielleicht ist es dem Umfang des Buches geschuldet, dass es für mich nicht vollständig ist.
Ein paar Tips für den ein oder anderen Neuling werden sicher dabei sein.

Das Buch bringt nichts wirklich Neues für mich, lediglich ein paar Bauernregeln fand ich interessant. z.B wie lang der Stiel eines gut handhabbaren Beils sein sollte (sollte in die Achsel passen, wenn das Metallstück in der Hand gehalten wird).

Fazit: Dieses Buch braucht nur einmal gelesen werden. Zum Nachschlagen hat es zuwenig Inhalt.
Leiht es Euch in der Bibliothek oder kauft es gebraucht. Ich habe das Buch verschenkt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von landydoc am 8. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist ein sehr guter Abriss für Einsteiger. Es steht zu allen wissenswerten Themen über Messer und Äxte etwas drin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Lorenz am 31. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Verfasser weiß, worüber er schreibt - und für wen. Messer bestimmen in der Anwendung fast unbeachtet unseren Alltag von A bis Z. Und obwohl ich seit vielen Jahren Messer verwende, sammele und aufarbeite - bei C. BOTHE findet man immer noch Neues zu diesem Thema. Er ist Praktiker und wendet sich an solche - ob an den Jagd-Freund, den Handwerker, die Hausfrau. Sein Schreibstil ist klar und originell, absolut anschaulich und verständlich. Er räumt auch mit Mystifikationen rund um die Messer auf und bietet klare Hilfe bei Auswahl und Anwendung an. Ein in der Fülle der auf dem Markt erhältlichen Veröffentlichungen zum Thema eine absolut empfehlenswerte Bereicherung. Nach meiner Auffassung erfährt dieses Buch seine Aufwertung dann noch durch den "Zwillings-Band" vom gleichen Verfasser - "Messer schärfen wie die Profis" - siehe dort.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jutta Schulze am 26. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mein neues Hobby ist das Schnitzen. Habe mir dieses Buch geschenkt, da ja zum Schnitzen auch ein scharfes Messer gehört. Dieses Buch vermittelt sehr umfangreiche Informationen. Früher habe ich mir keine Gedanken gemacht, da hätte ich auch mit einem Kartoffelschälmesser geschnitzt, aber schon nach den ersten gelesenen Seiten wurde mir klar: Messer - egal welche - sind eine Welt für sich. Die Zusammensetzung des Stahls, worauf man achten muss, wie man sie schärft usw. usf. Dieses Buch gebe ich nicht wieder her. Kann ich jedem Interessierten nur weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paul am 9. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ein gutes und informatives Buch über Messer. Wenn man sich mit dem Messer als Hobby beschäftigt ist dieses Buch ein guter Einstieg zum Thema. Es gibt gute Informationen über die Material, Herstellung, Aufbau und Umgang bzw. Anwendungsgebiete. Einen Stern wollte ich abziehen, denn entgegen dem Rat von Herrn Bothe möchte ich bemerken, dass KEIN Messer in die Spülmaschine gehört, egal ob Kunststoffgriff oder nicht.
Es gibt gute Küchenmesser mit Kunststoffgriff. Die haben nichts im Spüler zu suchen. Die Klingen können unweigerlich beschädigt werden. Geht das Risiko nicht ein.
Besteckmesser ausgenommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen