• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Mami Buch: Schwangers... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Fachbuch-Versandhandel
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GUTER ZUSTAND - KATJA KESSLER - 2008 - h4
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach Gebundene Ausgabe – 2008

4.4 von 5 Sternen 476 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 23,00 EUR 14,83
60 neu ab EUR 23,00 15 gebraucht ab EUR 14,83

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach
  • +
  • Schwangerschaftsbuch für Männer (Geschenkbücher für Erwachsene)
  • +
  • Das große Buch zur Schwangerschaft. Umfassender Rat für jede Woche
Gesamtpreis: EUR 69,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Sie ist ausgebildete Zahnärztin und gelernte Journalistin - und sie landete schon mit ihrem ersten Roman "Herztöne" im Jahr 2007 auf der "Spiegel"-Bestsellerliste. Dr. Katja Kessler, 1969 in Kiel geboren, sorgte aber schon fünf Jahre vorher für Furore, als sie zusammen mit Dieter Bohlen dessen Autobiografie "Nichts als die Wahrheit" schrieb. Die Autorin legte mit "Das Mami Buch" und bald darauf mit einem weiteren Bestseller nach: "Frag mich, Schatz, ich weiß es besser!". Kessler, die vielen schon aus ihrer Zeit als "Bild"-Kolumnistin bekannt war, ist mit dem heutigen Gesamtherausgeber der "Bild"-Gruppe, Kai Diekmann, verheiratet. Sie lebt mit ihrem Mann und vier Kindern in Potsdam.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch war ein Geburtstagsgeschenk, zu Beginn fand ich die Aufmachung noch ganz ansprechend. Das Buch als solches entpuppt sich als nicht sonderlich informativ, aufgepimpt werden sollte es offenbar durch die werdende "Mami", die ihre entblößten Brüste ständig in die Kamera hält.

Bezüglich des Themas "Geburt" war ich eigentlich relativ entspannt, nachdem ich das Buch gelesen habe, hatte ich Angst! Die Schilderung über das schmerzhafte Herauspressen der Plazenta durch die Hebamme, gab mir dann den Rest. Und die Behauptung, Alkohol sei ab dem 4. Monat erlaubt, ist wirklich unfassbar verantwortungslos! Schon mal etwas von Alkoholembryopathie, bzw. fetalem Alkoholsyndrom gehört, Frau Kessler?

Mein persönliches Fazit: Frau Kessler spricht mit diesem Buch wohl eher BILD-Leserinnen an.
Kommentar 36 von 40 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mich hat das Buch durch zwei Schwangerschaften begleitet. Es ist sehr nett aufgemacht, liefert tolle und sehr ästhetische Bilder. Rein informativ ist es als Schwangerschaftsbegleiter nicht geeignet. Es sind falsche Behauptungen drin, wie der Alkoholkonsum nach der 12. SSW.
Unwichtige Themen werden behandelt und man steht nachher da und weiß doch nicht mehr als vorher :-/
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ja, gut, auch mir ist die Aufmachung zu rosa und niedlich und ich werde in Ratgebern nicht gerne geduzt. Allerdings finde ich das Buch inhaltlich durchaus gut, und die vielen kleinen rausnehmbaren Infoblätter mag ich auch ganz gerne (die kommen dem eigenen Spieltrieb entgegen).
Für alle, die sich beschweren, dass nichts Neues drinsteht - ähm, was genau meint Ihr denn damit? Der Verlauf einer Schwangerschaft und alles, was man dazu wissen sollte, ändern sich ja nicht am laufenden Band, oder?
Davon mal abgesehen - Es gibt durchaus Tips in diesem Buch, die man anderswo nicht findet.
Nur als Beispiel: ich hatte verzweifelt nach Infos gesucht, was ich machen kann, wenn die Haut eben nicht so wunderschön perfekt und glatt wird wie überall angepriesen, sondern ich den schlimmsten Akneanfall meines Lebens entwickle. Und ja schließlich alle Medikamente, die man sonst nehmen kann, in der Schwangerschaft absolut tabu sind.
Dieses Buch war das einzige, das diesem Problem mehr als einen Satz und sogar eine Reihe von Tips widmete. Und zwar welche, die auch noch funktionierten! Dafür ertrag ich auch das rosa Cover...
Insgesamt sind die Texte zu jedem Thema kurz und Stichwortartig gehalten, trotzdem ist alles wichtige drin. Wer viel wissen und lernen will (so wie ich) wird mit diesem Buch alleine bestimmt nicht glücklich, wer aber nur Orientierung sucht und ansonsten auf den Bauch hört, fährt gut damit.

Nachklapp ein knappes Jahr nach Geburt des Kindes:
Beim neuerlichen Lesen war ich positiv überrascht über den zweiten Teil des Buches, der sich mit dem Umgang mit dem Kind befasst. Es sind, wie im Teil zur Schwangerschaft, immer nur relativ wenige Informationen, aber die sind dafür gut und aktuell.
Außerdem ist es einer der wenigen Ratgeber, der Co-Sleeping befürwortet und zwar Einschlafrituale empfiehlt, aber vom Schreienlassen abrät.
Kommentar 11 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Alkohol in der Schwangerschaft soll laut Autorin Katja Kessler ok sein!? Dafür, dass es anscheinend so gut verkauft und empfohlen wird, muss ich sagen, wird hier ein gefährliches Gerücht gestreut! Wie kann die Autorin das nur verantworten?
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist kein Ratgeber. Das haben ja schon einige vor mir bemerkt. Es ist ein Buch, welches man vielleicht einer werdenden Mama schenken kann, wenn man nicht weiß, was man sonst schenken soll.
Ich war während meiner Schwangerschaft voller Vorfreude und konnte kaum genug Informationen über alles sammeln. In welcher Woche passiert was? Welche Tipps und Tricks gibt es so? Was braucht man wenn das Baby dann da ist? ... usw.
Dieses Buch bietet nur oberflächliche Informationen, übertrieben niedlich aufgemacht - glitzernd, pink und schnörkelig. Aber auch liebevoll.
Wer das mag dem wird das Buch wirklich gefallen. Ob es nun übertriebene Schönheitstipps gibt - ich bin mir nicht sicher. Denn macht sich nicht jede Frau Gedanken darüber wie es dann im Kreissaal werden wird? Wenn man da "völlig ausgeliefert" ist. Dass es, wenns dann soweit ist, einem vollkommen egal ist - das kann man ja im Vorhinein nicht ahnen ;-)
Das "Kapitel" über Kinderwagen fand ich auch etwas überflüssig. Ich hatte bisher noch nicht das Gefühl, dass man mich und meinen Wagen anstarrte und in eine "Kinderwagen-Schublade" gesteckt hat. Aber sicher gibt es Mütter denen diese Infos von Nutzen sind.

Auch wollte ich gern nach der Entbindung hübsch aussehen und ich bin mir sicher dass das viele Frauen wollen.
Jedoch ist gerade hier das Buch mit großer VoRSichT zu genießen! Die empfohlenen Rückbildungsübungen sind ABSOLUT UNGEEIGNET und können der Frau auf Dauer sogar schaden! Wer wenige Tage nach der Entbindung schon mit solchen krassen Bauchmuskelübungen anfängt, wie sie hier dargestellt sind und gar nicht auf seinen Beckenboden achtet, der riskiert im Alter (bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 72 von 96 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Volle Klischées und Vorurteile, geschrieben für jemanden der keinesfall älter als 12 ist. Wenn du überlegst das Buch einer Freundin zu schenken weil du keine bessere Ideen hast würde ich das vorschlagen (in aktuelle Ausgabe): http://www.amazon.de/Babypedia-Elternzeit-Rechtsfragen-Ausstattung-Checklisten/dp/344217564X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1451391682&sr=8-1&keywords=babypedia
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen