In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das Mörderhaus auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Das Mörderhaus
 
 

Das Mörderhaus [Kindle Edition]

Nils Bornhorst
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 1,02
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das Mörderhaus ist ein Kriminalroman aus der beschaulichen Stadt Oldenburg.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 437 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 262 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00APXK6GA
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #82.992 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absurde Story, sprachlich Groschenheftniveau 21. Januar 2013
Von krimifan
Format:Kindle Edition
Die Story besteht daraus, das 7 Menschen teils grausamst getötet werden. Am Ende stellt der Kommissar fest, das er keinen Grund dafür erkennen kann und in keiner Weise versteht, was passiert ist. Handlungsstränge werden begonnen und nie aufgelöst. Schlicht vergessen? 80% der Handlung sind Essensaufnahme und Transport von A nach B und Kommunikation untereinander. Können Sie überspringen..
Der "sehr gute Kriminalist" weiß leider nicht, dass es keine DNA Kartei gibt (vielleicht hätte er mal einen Krimi lesen oder im Fernsehen anschauen sollen?). Er vergisst ständig Akten, ernährt sich von Fast Food, trinkt soviel dass er sich in die Hose macht und vergißt ständig seine Pistole. Trotzdem trampelt er ausgiebig in jedem Tatort rum, läßt sich alleine und unbewaffnet von Verdächtigen in dunkle Hütten schleppen, wird ständig aus nächster Nähe beschossen, stellt sich immer tot, schläft in Seelenruhe eine Nacht am Tatort eines Mordes, trampelt dann wieder rum, sagt keinem Kollegen Bescheid, obwohl Tote in der Gegend rumliegen, geht dann unbewaffnet nachts im Dunkeln in ein Haus mit mehreren bewaffneten Tätern um Beweise zu sichern, und überlebt das Ganze dann irgendwie.
Vertehen muss man das nicht...lesen auch nicht... der Kommisar fängt danach ein neues Leben an. Tun Sie das auch: lesen sie ein anderes Buch..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von H.L.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr langatmig. Eine logische Ermittlung findet überhaupt nicht statt, sondern wird durch den Zufall regiert. Die Essensgewohnheiten, Konditorei, Teepausen, Bier trinken etc. füllen mehr Raum als jede polizeiliche Maßnahme. Selbst das Warten auf Kollegen wird über mehrere Seiten geschildert. Auch beim diagonalen Lesen kann man nichts verpassen. Sehr schlechtes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unlogisch und fehlerhaft. 4. Januar 2013
Von Reader
Format:Kindle Edition
Handlungen der Hauptperson sind nicht polizeitaktisch erklÃrbar. Diese vergessliche und unorganisierte Person wÃre niemals im Polizeidienst ÃberlebensfÃhig. Das Lektorat sollte sich die Rechtschreibung vornehmen und wenigstens „das" und "dass" Ãberarbeiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nur für Hartgesottene! 14. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
bis jetzt habe ich noch keines der von mir gelesenen Bücher rezensiert, um andere Leser durch eine ungerechtfertigte Kritik nicht abzuschrecken, aber in diesem Fall kann ich mir's nicht verkneifen. Habe kaum einmal ein Buch von so schlimmer sprachlicher Ungeholfenheit in Händen gehalten. "Das Blut lag auf den weißen Fliesen". Abgesehen davon schafft es der Autor konsequent, jede Spannung aus dem Handlungsbogen herauszunehmen.
Andererseits ist es recht unterhaltsam, den Autor von einem sprachlichen Fettnäpfchen ins nächste hüpfen zu sehen! Vielleicht hat das Buch ja in dieser Hinsicht das Zeug zum Kultstatus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Mörderhaus 13. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Erwartet hatte ich einen spannenden Krimi. Das Buch war nur enttäuschend. Die absolut simple Ausdrucksweise, der ganz einfache Satzbau, das Fehlen von Satzgefügen, die grammatikalisch häufig falsche Ausdrucksweise, die vielen Rechtschreibfehler, Zeichensetzungsfehler usw. empfinde ich als Zumutung. Liegt das jetzt an dem Autoren oder hat einfach jemand so falsch abgeschrieben? Schade um die Lesezeit!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht empfehlenswert 13. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch enthält sehr viele grammatikalische und orthographrafische Fehler. Die Handlung ist oftmals unlogisch und wenig durchdacht. Großer Sprung nach ca. 2/3 des Buches
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen 5. Januar 2013
Format:Kindle Edition
Von Anfang bis Ende langatmig und langweilig. Man erwartet viel und wird enttäuscht. Mehr ist dazu leider nicht zu sagen.schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totaler Schwachsinn 6. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Da das Buch zum kostenlosen download angeboten wurde, dachte ich mir, einfach mal runterladen und schnell lesen, kann so schlimm nicht sein. Weit gefehlt, selten habe ich mich so aufgeregt über ein Buch, schlechter Schreibstil, nicht durchdachte Charaktere, unlogische Handlung und ein an den Haaren herbeigezogener Schluss. ich habe das Buch nur zu ende gelesen, in der Hoffnung das es vielleicht doch noch ein bisschen besser wird, leider nein. Dafür kann ich jetzt eine schlechte Bewertung abgeben und meinem Ärger etwas Luft machen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Mir hat es sehr gut gefallen
Beim E- Book Kauf - ein Klick und das Buch ist auf dem Kindle.
Mir hat es gefallen - spannender Krimi - halt Geschmackssache
Vor 6 Monaten von Petra veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Buch
Ganz netes Buch, habe mir von der Beschreibung mehr erhofft, schade!
Läßt sich aber gut weglesen, also kein Fehlkauf, nur mein Buch wird es nicht
Vor 14 Monaten von Mario Heeren veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Krimi
Ein eigenwilliger Kommissar, Ein tolles Ermittlungs Team, Und unerklärliche Morde.
Was braucht man mehr um einige schöne Stunden beim Lesen zu verbringen?
Vor 15 Monaten von C R veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen kann man lesen, muss man aber nicht
Zum E-book: Zwischendurch sehr langatmig, sehr einfach geschrieben, 'Macke' des Kommissars zeugt eigentlich davon, dass er für seinen Job nur sekundär geeignet ist, und... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Bestellung
passt wunderbar sehr gut bin sehr zufriede Abwicklung sehr gut werde wieder bei amazone einkaufen .Artickel enspricht meinen Wünschen.zufrieden. Danke
Vor 17 Monaten von Werner Ammelburger 55246 Kostheim veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen wirklich nicht schlecht
Dieser Krimi ist wirklich nicht schlecht. Er zeigt die ermittelnden Beamten mit allen ihren Schwächen und Problemen, ist aber spannend bis zur letzten Seite. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Knöterich veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, hat mir gut gefallen
Endlich einmal wieder ein Thriller, der zum Denken anregt. Logische Aneinanderkettung der Details, und eine ausgewogene Charakteristik der Akteure. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von juve veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
hat mich begeistert, ein sehr schöner Krim der die Spannung hält, kann ich nur empfehlen, weil er sich gut lesen lies
Vor 17 Monaten von kerstin Thiele veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen naja
Das Buch liest sich als hätte jemand mal versucht einen Krimi zu schreiben, die Charaktere sind farblos und die Geschichte geht nicht vorwärts. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von D.Schmidtmann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Das Mörderhaus
Die Geschichte hat es nicht geschafft mich zu fesseln.Mir war die ganze Geschichte zu unübersichtlich. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Marcus veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden