newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das Mädchen mit den Engelshänden: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Das Mädchen mit den Engelshänden: Roman [Kindle Edition]

Anne Lück
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Auf den Flügeln des Lebens: eine junge Frau findet ihren ganz eigenen Weg.

Johanna kann seit ihrer Kindheit den Tod von Menschen mittels einer Berührung sehen. Als sie auf diese Weise ihre einzige Freundin Carla verliert, ist Johanna vollkommen am Ende. Sie begeht Selbstmord.
Auf der Schwelle zwischen Leben und Tod trifft sie auf Than – einen Todesengel, der ihr anbietet, ihr Leben ebenfalls als Todesengel fortzuführen. Als Johanna das Angebot annimmt, ahnt sie noch nicht im Geringsten, was sie erwarten wird – die Intrigen der Engel, eine neue Liebe und eine Freundschaft, die weit über den Tod hinausgeht.

"Anne Lück hat es geschafft mich zu fesseln, mich mitfiebern, mich lachen und ein paar Tränen vergießen zu lassen - und mich oft einfach nur aus dem Alltag gerissen. Dafür danke ich dieser Autorin!“ (Lynn Siezinger auf amazon.de)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1487 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Forever (11. Juli 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00L7XBYDQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #41.901 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Anne Lück wurde am 29.09.1991 in Sachsen-Anhalt geboren. Nach einem angefangenen Studium zog es sie nach München, wo sie derzeit eine Ausbildung zur Krankenschwester macht. Schon im Kindergarten wurden ihre Geschichten vorm Mittagsschlaf erzählt, mit 6 Jahren schrieb sie ihre erste Geschichte. Seit ihrem 13. Lebensjahr widmet sie sich schließlich voll und ganz ihrem Lieblingsgenre: Dem Urban Fantasy.

Weitere Informationen auf: http://www.anne-lueck.de
Oder auf Facebook: https://www.facebook.com/Endless.Life.Weg

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Leseempfehlung! 31. Juli 2014
Format:Kindle Edition
Wundervolle Charakter, toller Schreibstil, wirklich großartige Handlung! Ich tauchte in eine Welt ein, die äußerlich so ist wie unsere...und doch...ganz anders! Absolute Leseempfehlung!

Inhalt:
Johannas Leben ist nicht gerade einfach. Durch ihre Fähigkeit, den Tod von Menschen mittels einer Berührung zu sehen, ist sie nicht gerade beliebt. Ihre Tante sieht sie als Hexe, ihre Eltern sind Tod und Freundschaften geht das Mädchen aus dem Weg.
Doch Johannas Leben ändert sich, als sie Carla kennenlernt. Carla, die ihre einzige Freundin wird und...und stirbt.
Vollkommen aus der Fassung begeht Johanna Selbstmord, doch anstatt zu sterben und direkt in die Hölle zu kommen, wird ihr ein Angebot gemacht:
Sterben oder ihr Dasein als Tote als Todesengel zu berbringen.
Als Johanna das Angebot annimmt weiß sie nicht, wie sehr ihr (totes) Leben dadurch durcheinander gebracht wird, denn plötzlich findet sich Johanna inmitten von Freundschaft, Liebe und Intrigen wieder....

meine Meinung:
Das hier ist mein zweites Buch von Anne Lück und ich bin begeistert!
Ich gebe es zu, ich liebe Engelsgeschichten!
Egal ob Engel die "Guten" oder eben die "Bösen" sind, mag ich die Thematik mit diesen Fantasiewesen.
Großartig ist in diesem Buch auch, dass man nicht direkt sagen kann, wer jetzt "Gut" ist, denn - klar - als Leser steht man auf der Seite von Johanna, aber die Engelswesen bekommen in diesem Buch nicht das gleiche Gesicht, ich meine damit, dass nicht jeder Engel gleich ist. Ein Engel böse ist nicht gleich alle Engel böse.
Es gibt hier "normale" Engel und die Todesengel.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Cover:

Das Cover wirkt sehr harmonisch. Die untergehende Sonne verleiht dem äußeren ein schönes Farbspiel und die Engelsflügel der jungen Frau kommen schön zur Geltung.

Meinung:

Johanna trägt eine schwere Last mit sich herum, weshalb ich ihre Sozialphobie gut nachvollziehen kann. Auch den Hass den sie Menschen gegenüber verspürt kann man ihr nicht verübeln. Vor zehn Jahren hat sie ihre Eltern verloren und lebt seit dem bei ihrer Tante, die sie für den Teufel hält. Wenn man keine Unterstützung und aufbauende Worte erhält wenn man sie am nötigsten hat und vor allem in dem jungen alter von Johanna sind Folgeschäden sehr wahrscheinlich.

Johannas Abneigung Menschen gegenüber verspürt sie jedoch nicht bei ihrem Therapeuten Sebastian, denn sie merkt wie viel Mühe er sich mit ihr gibt und dass sie so gerührt davon ist, ist einerseits schön andererseits auch sehr traurig. Ein Außenstehender sollte einem nicht den nötigen Halt zum überleben geben, er kann ein Freund sein, aber doch nicht ausschließlich. Auch die Mitschüler sind furchtbar, sie zielen immer auf die Stelle die am verwundbarsten ist.

>>Wozu denn? Denkst du etwa, dass ich den Tod dieser Menschen verhindern könnte? Wenn uns Final Destination irgendetwas gezeigt hat, dann doch wohl, dass man sich lieber nicht in so etwas einmischen sollte!<<

Mit Clara hat Johanna eine wundervolle Freundin getroffen, die sich nicht von den Vorurteilen der anderen Leute beeinflussen lässt und sogar ein offenes Ohr für sie hat, als Hannah ihr ihr dunkelstes Geheimnis anvertraut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Todesengel und Himmelsengel 2. Oktober 2014
Von Petra
Format:Kindle Edition
Johanna hat eine außerordentliche Begabung: Wenn sie einen Menschen berührt, sieht sie dessen Tod. Um sich selbst zu schützen, wendet sich Johanna von den Menschen ab und entwickelt eine ausgeprägte Sozialphobie. Ihr Therapeut versucht sie daher in einem Projekt mit Carla zusammen zu bringen, die auch soziale Kontakte scheut. Nach anfänglichem Streuben, lernen sich die Mädchen näher kennen und entwickeln eine tiefe Freundschaft. Bis Carla Johanna darum bittet, sie zu berühren, um ihren Tod zu sehen. Als Johanna dem Wunsch nachkommt, sieht sie, dass Carla bei einem Autounfall ums Leben kommt. Trotz größter Anstrengungen gelingt es Johanna nicht, Carla davor zu bewahren. Am Unglücksort trifft Johanna einen wunderschönen Mann in Weiß, der ihr vorwirft, Johanna getötet zu haben. Mit diesem Wissen kann Johanna nicht leben und begeht Selbstmord. In einer Zwischenwelt wird sie nun vor die Wahl gestellt, in die Hölle zu kommen oder als Todesengel die Macht ihrer Hände zu nutzen. Johanna entscheidet sich dazu, Todesengel zu werden, kommt jedoch schon bei ihren ersten Einsätzen in einen Konflikt mit den Himmelsengeln.

Mir hat der Anfang des Buches sehr gut gefallen, als Johanna lebte. Mir hat der psychologische Hintergrund gefallen, wie ein Teenager mit solch einer Begabung umgeht. Als Johanna dann aber zum Todesengel wurde, triftete mir das Ganze zu sehr in das Kitschige und zu Fantastische ab. Wir waren hier auch die Charaktere zu platt. Das Buch ist mit seinen gut 200 Seiten sehr kurz und gerade im zweiten Teil hätte etwas mehr Ausarbeitung und Differenzierung dem Buch gut getan.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Wirkt an vielen Stellen nicht auserzählt
"Das Mädchen mit den Engelshänden" handelt von Johanna, die seit ihrer Kindheit mittels einer Berührung den Tod von Menschen voraussehen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von marcello veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte!
Es ist zwar schon eine Weile her, seit ich das Buch gelesen habe, aber ich fand es toll! Eine unglaublich tolle Geschichte, in der man nicht immer sofort weiß, wer gut und... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von coolabah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Mädchen mit den Engelshänden von Anne Lück
Sehr gutes Cover.
Sehr guter Schreibstil interessant geschrieben man ließt es gerne und durchgängig. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Gabriele Frank veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eine Geschichte über Leben und Tod!
Die junge Johanna wird nach dem Tod ihrer Eltern von ihrer Tante aufgezogen. Die findet, dass ihre Nichte ein hoffnungsloser Fall ist und befasst sich lieber mit ihrem eigenen... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von kassandra10 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut , schönes Buch ,empfehlenswert
Tolles Buch
Toller Autor
schneller Versand
freuen uns auf weiteren Lesestoff !
Füllwörter Füllwörter Füllwörter... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Phillip Scheidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschön...
Ein wunderschönes Buch und eine tolle Geschichte. Ich brauch nichts mehr über die Story schreiben, Ihr wisst schon alles. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Bosancic, Yvonne veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Engelshände – ein Fluch oder doch eine Gabe?
Johanna ist ein sechzehnjähriges Mädchen, dass schon einiges in ihrem Leben mitmachen musste. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Skybabe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Teufelshände oder Engelshände?
Zum Inhalt:
Ein Mädchen,Johanna, das durch die Berührung seiner Hände Visionen vom Tod des anderen erhält und es doch nicht verhindern kann. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Talani veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Mädchen mit den Engelshänden
Johanna hat eine besondere Gabe: wenn sie jemanden berührt, sieht sie dessen Tod. Deshalb berührt sie seit dem frühen Tod ihrer Eltern niemanden mehr. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von zitroenchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Mädchen mit den Engelshänden
Das Cover ist auf jeden Fall auffällig und zeigt sehr schön, um was es geht.
Johanna, hat eine Gabe, mit der sie nicht glücklich ist, im Gegenteil, sie... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von maxkolbe veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden