Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Mädchen Thu und der Pharao [Broschiert]

Pauline Gedge
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Broschiert, 2000 --  
Unbekannter Einband --  

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 461 Seiten
  • Verlag: Wunderlich (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499262878
  • ISBN-13: 978-3499262876
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.170.050 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Pauline Gedge hat mit diesem Buch geschafft, meine Leidenschaft für Ägypten endgültig zu entfachen. In einmaliger Wortwahl erzählt der Roman die Geschichte des Bauernmädchens Thu, das von Kindesbeinen an dem Traum, einmal in Hülle und und Fülle des Adels zu leben, verfallen ist. Die kleine Thu ist mehr als ehrgeizig und weiß, sich durchzusetzen. Plötzlich taucht der Priester Hui in ihrem kleinen Dorf am Rande der Wüste auf und gibt ihr die Chance zur Verwirklichung ihres Traumes. Eine Chance, die sie sich nicht nehmen lässt... Dieses an Intrigen und Verwirrungen reiche Buch zieht den Leser tief in den Bann der altägyptischen Welt und gibt durch detaillierte Beschreibungen einen phantastischen Einblick in das Leben der einzelnen Schichten zur Zeit Ramses des dritten. Wer einmal dieses Buch zur Hand genommen hat, wird Ägypten, Grundinteresse vorausgesetzt, verfallen sein. Sehr lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine mitreißende Geschichte 6. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Beschrieben wird die Lebensgeschichte des einfachen Bauernmädchens Thu die zur Nebenfrau des mächtigen Herrschers Ramses III. aufsteigt. Sie wird durch ihre Schönheit und ihre kluge, selbstbewußte Art sogar zur Lieblingsfrau des Pharao und nutzt diese Macht weidlich aus. Doch dem wird schnell ein Ende gesetzt. Thu wird in eine Intrige gegen den Pharao verwickelt und muß nun um ihr Leben bangen....
Ein sehr schöner, packend geschriebener Roman, der auch viel vom damaligen Leben bei Hofe erzählt. Die Person Thu entspricht zwar nicht dem üblichen sympatischen Bild einer Romanfigur, so wie sie sich viele vorstellen, aber sie besticht durch Ehrgeiz, Gerissenheit, Klugheit und Stolz. Natürlich gefällt nicht jedem ihr arrogantes Wesen, aber man muss auch bedenken, daß sie ohne diese Eigenschaften in ihrem Leben niemals so weit gekommen wäre! Der Roman stockt zwar an manchen Stellen und wird etwas zu langatmig aber meistens ist er ein wahres Lesevergnügen und man kann sich dem ungewöhnlichem Charme von Thu nicht entziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von T. Hofbauer VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Als ich begann dieses Buch zu lesen, war ich von der Welt des einfachen Bauernmädchens Thu und dem Alltagsleben im Alten Ägypten sehr fasziniert. Es wird glaubhaft, ohne Kitsch geschildert wie die Menschen damals dort gelebt haben könnten.
Auch die Figur ihres Lehrmeisters ist sehr interessant. Doch nach ihrer Ausbildung folgt der langweilige Teil des Buches. Die kleinen Beschreibungen des Haremsleben und die politischen Verstrickungen werden gezeigt, aber nicht ausführlich behandelt. Dazu kommt, dass die Handlung mit jeder Seite an Reiz verliert und auch das schriftstellerische Können nachläßt. Das Ende ist vollkommen unbefriedigend für einen Leser. Zwar ist eine schöne Verbindung zum Anfang geglückt, weil Thu am Ende wieder in ihrem Heimatdorf lebt, doch man schließt den Roman und fühlt sich vollkommen verwirrt ob des Schlusses.
Alles in Allem würde ich dieses Buch weder weiterempfehlen noch es wieder lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der unglaubliche Werdegang eines Bauernmädchens 16. Januar 2002
Format:Broschiert
Das Bauernmädchen Thu, aus den einfachsten Verhältnissen wird durch ihre Klugheit, ihren festen Willen und durch ihre Schönheit zur favorisierten Nebenfrau des Pharaos. Allerdings nutzen ihre Gönner ihre Fähigkeiten aus um den Pharao durch sie zu ermorden. Doch als dieses Vorhaben misslingt wird sie von allen verraten, damit diese ihre Haut retten können. Nur durch die Liebe des Pharaos wird ihr Todesurteil in eine Verbannung zu ihrem Heimatort umgewandelt.
Pauline Gedge erzählt diese Geschichte eindrucksvoll und äußerst fesselnd. Man ist sofort lesesüchtig und es fällt einem äußerst schwer dieses Buch aus der Hand zu legen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen verzauberndes und fesselndes Buch 26. Oktober 2013
Format:Taschenbuch
In dem Buch geht es um ein Bauernmädchen aus dem Dorf Aswat, dessen Mutter ägyptische Hebamme und Heilkundige ist und der Vater ein ausgedienter lybischer Soldat, der nun als Bauer sesshaft wurde.
Von Anfang an möchte Thu anders sein, als andere Mädchen, möchte Schreiben und Lesen lernen. Sie erträumt sich viel mehr für ihr Leben, als irgendwann auch Hebamme zu sein und einen Bauernsohn zu heiraten. Doch was für ein Schicksal ihr bevorsteht, kann sie selbst nicht erahnen.
Ihr lieber Bruder bingt ihr heimlich Lesen und Schreiben bei und ihre Muttter bildet sie als Heilkundige Hebamme aus. Thu merkt doch schon bald, dass sie niemals Hebamme werden kann, doch sie interessiert sich für die Mixturen und Heilkräuter.
Eine geraume Zeit hadert sie mit ihrem Schicksal, bis eines Tages ein Seher nach Aswat kommt. Da sieht sie ihre Chance, ihrem Gefängnis zu entkommen und splitternackt versucht sie den Seher davon zu überzeugen, sie mitzunehmen. Dieser lacht sie schallend aus, doch er ist fssziniert von ihren blauen Augen, die so untypisch sind für eine Ägyterin. Auch hat er im Feuer gesehen, dass Thu eine wichtige Rolle im Leben zukommt und so nimmt er sie mit auf eine Reise, die Thu komplett verändern wird!
Sie wird als Arzt ausgebildet und bekommt Unterricht im Schreiben, wird aüßerlich und innerlich komplett verändert. Thu wird in die Intrigen und Ränke der Mächtigen hineingerissen! Sie merkt zu spät, dass sie nur ein Spielball der Mächtigen ist, dass sie eine Schachfigur im Spiel des Lebens sein wird! Schafft sie es mit ihrem Ehrgeiz und ihrer Persönlichkeit sich einen Platz bei den Mächtigen zu sichern oder wird sie untergehen und vergessen werden?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend und konsequent im Ende
"Das Mädchen Thu und der Pharao" ist bereits das zweite Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und erneut bin ich sehr begeistert - sowohl von der story, aber vor allem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Mai 2012 von Knuddelschnuff
5.0 von 5 Sternen Spannend, mitreißend und der Rahmen: Das Alte Ägypten
Was für ein wundervolles Buch! Und nun habe ich wieder Angst ein neues anzufangen, welches nicht so schön ist! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2009 von Spreequell70
5.0 von 5 Sternen hervorragend!
Ich fand das Buch von der ersten Seite bis zum Ende einfach klasse. Abgesehen von der Geschichte der Thu erhält man auch einen Einblick in die politische und kulturelle Zeit. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. April 2009 von Racoon
5.0 von 5 Sternen Spannend vom Anfang bis zum bitteren Ende
Dies war das erst Buch das ich von Pauline Gedge gelesen habe - aber sicherlich nicht das letzte. Selten war ich bei einem Buch so gefangen, dass ich es nicht mehr aus der Hand... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Februar 2006 von Silvia
4.0 von 5 Sternen Aufstieg und Fall einer Nebenfrau
Ein Buch über Austieg und Fall einer Nebenfrau des Pharao Ramses.Sehr gut gefallen hat mir dabei der Einblick in die ägyptische Kultur. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juli 2003 von Isabella
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblings-Ägyptenbuch!
"Das Mädchen Thu und der Pharao" ist mein Lieblingsägyptenbuch! Die schöne und intelligente Thu wird als Tochter eines Bauern geboren, weiß jedoch... Lesen Sie weiter...
Am 15. April 2003 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderbar, einfach klasse
viele wunderbare Details der ägyptischen Kultur, ich sehe die Farben leuchten, spüre die Wärme, ahne die Düfte dieser alten Kultur. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Januar 2002 von bohring@mailer.uni-marburg.de
5.0 von 5 Sternen Aufregend und auf jeden Fall lesenswert
Ich habe dieses Buch in eins durchgelesen und war sehr angetan. Es ist interessant beschrieben, wie Ägypten unter der Herrschaft Ramses II aus den Augen eines jungen... Lesen Sie weiter...
Am 5. Oktober 2000 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar