EUR 9,78 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Filmnoir
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,33 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Das Mädchen Irma La Douce
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Mädchen Irma La Douce


Preis: EUR 9,78
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmnoir. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 9,78 5 gebraucht ab EUR 4,57


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Das Mädchen Irma La Douce + Das Apartment + Manche mögen's heiß (Special Edition 2008)
Preis für alle drei: EUR 31,74

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jack Lemmon, Shirley MacLaine, Lou Jacobi, Bruce Yarnell, Herschel Bernardi
  • Komponist: André Previn
  • Künstler: Joseph LaShelle, Billy Wilder, I. A. L. Diamond
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Französisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Dänisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2008
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 137 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00016JDMY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.571 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nestor ist ein junger Mann mit einem äußerst komplizierten Liebesleben: Er wurde von Irma La Douce, einem stolzen Freudenmädchen, als Manager für ihr durchaus einträgliches Gewerbe engagiert, hat sich aber unglücklicherweise in sie verliebt. Wie bringt er eine gefragte Parisienne wie Irma also dazu, ihm treu zu bleiben? Nichts einfacher als das. Er verkleidet sich als ein etwas betagter englischer Lord, der umgehend zur Irmas einzigem Kunden und ausschließlicher Einnahmequelle wird. Doch was soll der eifersüchtige Manager tun, als die begehrenswerte Irma erklärt, ihr Herz gehöre nicht dem liebeskranken Nestor, sondern dem tatterigen alten Lord?

VideoMarkt

Nestor Patou, ein naiver junger Gendarm, lässt eine Razzia in der Stammkneipe der Pariser Bordsteinschwalben, einschließlich der stadtbekannten Irma, durchführen. Zufällig befindet sich Patous Vorgesetzter Inspector Lefevre unter den Freiern, woraufhin Nestor prompt seinen Job verliert. Trotzdem kehrt Patou zurück ins Bistro, hingerissen von der schönen Irma, und nimmt nach einer Auseinandersetzung mit ihrem Zuhälter Hippolyte dessen Rolle ein. Doch dann verliebt er sich mehr und mehr in Irma und schlüpft aus Eifersucht in die Verkleidung verschiedener Kunden, um schließlich der einzige zu bleiben.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Early Autumn am 7. Oktober 2006
Format: DVD
Es gibt Filme, an denen kann man sich einfach niemals sattsehen, so stimmig sind Handlung, Dialoge, Musik, Kamera und Schnitt und nicht zuletzt die Schauspieler. Jack Lemmon und Shirley MacLaine sind ein Traumpaar und vor allem letztere ist einfach zum Anbeißen süß! Ihre Oscar-Nominierung bestätigt im nachhinein nur, dass sie die Idealbesetzung der Irma war (was wohl auch andere Produzenten fanden, die ihr noch einige Male Rollen leichter Mädchen auf den Leib schneiderten). Beide zeigten große Schauspielkunst schon in der Tragikomödie/Satire "The Apartment", hier zeigen sie's in einer lightweight Komödie erneut. Doch auch die Nebenrollen hat Billy Wilder in seiner typischen Weise so unersetzbar gut geschrieben/besetzt, dass man sich keine noch so kleine Figur wegdenken kann. Wilder-Fans werden jedenfalls Nebendarsteller aus anderen seiner Filme erkennen, etwa Joan Shawlee als "poule", die z.B. als Sweet Sue in "Some Like It Hot", als Telefonistin in "The Apartment" oder in Wilders letztem Film "Buddy Buddy" an der Rezeption zu sehen war. In Erinnerung bleibt unweigerlich Moustache alias Lou Jacobi. Wo ich ihn auch immer sehe, bleibt er für mich der Tausendsassa aus "Irma", seine Zitate stets ein Vergnügen, wie man überhaupt die Fülle und Dichte des Wilderschen Dialogwitzes bei einem oder zwei Mal Anschauen sowieso nicht aufnehmen kann. Herrlich, dieser Humor. Eine wirkliche Kuriosität ist mir an dieser DVD noch aufgefallen: Schauen Sie die Menütafel in den Audio Settings mal genau an. Wessen Porträt sehen Sie dann links oben? Da wollte man wohl ein altes Foto von Jack Lemmon plazieren und hat stattdessen eines von ... erwischt. Schubidubidu.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klenzy am 1. September 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
...und das ist nur eine der vielen Weisheiten, die Moustache auf Lager hat - der in seinem Leben schon alles war, Professor an der Sorbonne, Fremdenlegionär, Arzt und Anwalt - und jetzt der Inhaber der Eckkneipe "Chez Moustache" in der Rue de Casanova. Allerdings hieß die Kneipe schon früher so, bevor er sie übernahm - es war billiger, sich einen Schnurrbart wachsen zu lassen, statt ein neues Schild zu kaufen. Dort ist es, wo der ehemalige Polizist Nestor Patou (Jack Lemmon) eigentlich nur zufällig in einer Schlägerei Hippolyte den Ochsen (Bruce Yarnell - aus der Westernserie "Outlaws", hierzulande eher unbekannt) plattmacht, und dadurch zum Geliebten, Beschützer und Manager des leichten Mädchens Irma la Douce avanciert (Shirley MacLaine, die dafür 1964 den Golden Globe gewann). Dumm nur, dass Nestor ganz furchtbar eifersüchtig auf jeden Freier ist, und so entwickelt er einen Plan, um Irma mit niemand anderem außer seinem Alter Ego teilen zu müssen. Aber damit beginnen seine Schwierigkeiten erst, die er zum Teil mit, zum Teil trotz der Hilfe von Moustache (schön hinterfotzig: Lou Jacobi; Das Tagebuch der Anne Frank; I.Q. - Liebe ist relativ) bewältigen muss.

Der Film (prod. 1963, 137 Min.) nach einem französischen Musical von 1956 ist sicher nicht die beste Arbeit von Hollywoodlegende Billy Wilder - kein Vergleich mit
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SaelimarRa am 9. Dezember 2012
Format: DVD
Dieser und einige andere wunderbaren Filme z.B. Billy Wilder-Filme mit Jack Lemmon, Walter Matthau usw. sind leider immer noch nicht für hörgeschädigte DVD und/oder Blu ray -Kunden in deutscher Sprache untertitelt. Obwohl diese Filme sehr lustige Szenen beinhalten, sind Untertitelungen für hörgschädigte Zuschauer dennoch unbedingt wichtig. Denn für viele hörgeschädigte Zuschauer ist ein einfaches Lauterstellen an der Fernbedienung etc. meist nicht mehr hilfreich. Sie müssen die gesprochenen Texte immer lesen, um den jeweiligen (Wunsch)- Film inhaltlich gut und richtig verstehen zu können.
Wenn man bedenkt, dass diese Kundengruppe für ihren jeweils favorisierten Wunschfilm den gleichen Marktpreis bezahlen wie normal hörende Kunden auch und trotzdem wegen fehlender UT (deutsch) benachteiligt ist, empfinde ich das als ziemlich ungerecht und unsozial.
Und dass das sogar noch nicht mal heute in unser so hochtechnisierten Mediengesellschaft möglich ist, all diese DVD und Blu ray- Produktionen auch gleich für hörgeschädigte oder gehörlose Menschen mit deutschen UT mit zu produzieren, empfinde ich als ziemlich behindertenfeindlich !
Und es ist wirklich ungeheuerlich und traurig, dass genau bei diesen Informations-Produkten DVDs, UT, gleich welcher Genres, nicht wirklich bedacht wird, dass genau diese eigentlich für Menschen mit eingeschränkten (bis null !) Hörwahrnehmungen eine wirklich "tolle Erfindung" ist.Jedoch ausgerechnet diese Kundengruppe bzgl. Untertitelungen der Filme immer noch nicht hundertprozentig alles mit UT sehen und verstehen können/"dürfen".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen