Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 13,94

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen [Broschiert]

George R.R. Martin , Andreas Helweg
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (291 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Broschiert EUR 16,00  
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe EUR 21,99  

Kurzbeschreibung

21. Mai 2012
Der Kampf um den eisernen Thron geht weiter ... Die heißersehnte Fortsetzung des größten Epos unserer Zeit!

Die Sieben Königreiche zerfallen weiter im Machtkampf der großen Adelshäuser, die einander eifersüchtig belauern in ihrer Gier nach dem Eisernen Thron. Einigkeit finden sie nur in ihrem Misstrauen gegen Daenerys Targaryen, der rechtmäßigen Erbin der Krone. Gemeinsam mit ihren drei Drachen und einer stetig wachsenden Armee greift sie vom Osten aus nach der Herrschaft über Westeros. Die größte Gefahr droht derweil jedoch aus dem Norden, wo schreckliche Geschöpfe sich erheben, um die Menschen des Südens zu überrennen. Allein Kommandant Jon Schnee und seine wenigen tapferen Männer von der Nachtwache stemmen sich verzweifelt gegen diese finstere Übermacht …


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen + Das Lied von Eis und Feuer 10: Ein Tanz mit Drachen + Das Lied von Eis und Feuer 08: Die dunkle Königin
Preis für alle drei: EUR 47,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 832 Seiten
  • Verlag: Penhaligon Verlag (21. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3764531045
  • ISBN-13: 978-3764531041
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren
  • Originaltitel: A Dance with Dragons. Book Five of A Song of Ice and Fire (1)
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 5,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (291 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 288 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

George R. R. Martin gehört nicht nur in den USA zu den prominentesten Science-Fiction-Autoren. Den weltweiten Durchbruch schaffte er mit dem mehrbändigen Werk "Das Lied von Eis und Feuer". Er schrieb anfangs Kurzgeschichten, arbeitete dann erfolgreich als Drehbuchautor und Fernsehproduzent. Doch das Schreiben von Fantasy- und Science-Fiction-Romanen entspricht seinem Vorstellungsvermögen und seinen schriftstellerischen Neigungen am meisten. Der 1948 im US-Staat New Jersey geborene und studierte Journalist lebt in Santa Fe, New Mexico. Er wurde mehrfach mit dem "Hugo Award" ausgezeichnet.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Das Lied von Eis und Feuer feiert die literarische Autonomie mit einem großen Fest des Erzählens.“ (FAZ)

„Wer sich auch verzaubern lassen will, sollte unbedingt die Bücher lesen – alle zehn Bände!“ (Gong)

„J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe hat Konkurrenz bekommen!“ (Super TV)

„Der Welterfolg geht weiter.“ (avanti)

„Absolute Suchtgefahr!“ (Neue Woche)

„Die Story hat mich von Beginn an in ihren Bann gezogen.“ (Gala)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

George R. R. Martin, 1948 in Bayonne/New Jersey geboren, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Danach arbeitete er in der Produktion von Fernsehserien, etwa als Dramaturg der TV-Serie "Twilight Zone", ehe er 1996 mit einem Sensationserfolg auf die Bühne der Fantasy-Literatur zurückkehrte: Sein mehrteiliges Epos "Das Lied von Eis und Feuer" wird einhellig als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fe, New Mexico.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es schwächelt weiter 30. März 2013
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Eines vorweg: George R. R. Martin kann schreiben. Er schafft es immer wieder, plastische Szenen in die Köpfe seiner Leser zu zaubern. Damit ist er vielen Autoren überlegen. Dementsprechend sind aber auch die Erwartungen der Fans groß. Und hier enttäuscht er mich, wenn auch auf hohem Niveau.

Zur neuen Üersetzung ist schon alles gesagt: Keine gute Idee. Ich möchte das Buch deshalb nicht abwerten, die Geschichte hängt nicht an den Namen von Personen und Orten, auch wenn es für "Lser der ersten Stunde" lästig ist, mittendrim umlernen zu müssen. Was immer den Verlag geritten hat, es war keine gute Idee!

Apropos Verlag: Dieser Band wimmelt von Druckfehlern bzw. Satzfehlern. Auch hierfür gebührt dem Verlag die Note mangelhaft. Leute, ihr müsst in Sachen "Bücher machen" nachsitzen! Am Geld kann es nicht liegen, die deutsche Ausgabe ist viel teurer als die englische. Da erwartet der Leser ein anständig produziertes Produkt. Auch heirfür möchte ich das Buch nicht abwerten, der Autor kann nichts für die Schlamperei beim Verlag.

Nein, ich bin inhaltlich unzufrieden. Nach der Marotte vorheriger Bände, alle möglichen Wappen detailverliebt zu beschreiben und Nebenhandlungen auszuwalzen, bläht Martin das Personaltableau immer weiter auf. Gewiss, in der Vielzahl der Hauptfiguren liegt der besondere Reiz der Geschichte (auch wenn die ein oder andere "Haupt"figur selbiges verliert, was die Sache spannend hält). Aber eine gewisse Konzentration auf Handlungsstänge und Personen macht Literatur aus und unterscheidet sich von endlosen Serien. Hier verliert sich Martin etwas.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch ist mehr als nur eine Übersetzung 26. Juni 2012
Von callisto TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Daenearys Targaryen ist mit Terroristen in Mereen konfrontiert, die in Guerilla Manier nachts ihre Leute umbringen und sich Söhne der Harpyie nennen.
Tyrion Lannister ist auf dem Weg zu Daenerys, ein Weg, der ihn neue, äußerst interessante Bekanntschaften machen lässt.
John Snow steht vor einer schweren Wahl. Lässt er die Wildlings, den ewigen Feind durch die Mauer, bevor sie sterben, damit sie ihm hoffentlich gegen die Others helfen oder lässt er sie sterben und stärkt so die Reihen der Others?
Bran ist endlich am Ziel seiner Suche, aber ob er wirklich findet, was er sich erhoffte?

Eigentlich ist dies der fünfte/ Neunte Band der Reihe, aber doch wieder nicht. Band vier (7/8) enthielt nur die halbe Geschichte (die eher uninteressantere Hälfte mit sehr viel Brienne), hier nun der Rest des vierten (7/8) Bandes mit den Personen, die einen wirklich interessieren. Zum Ende des neunten Bandes hat die Geschichte den Schluss von Band vier (8) eingeholt und wird dann wieder aus allen Sichtweisen erzählt.
Es ist faszinieren, dass man Ereignisse, die bereits im vierten Band (7/8 ) angesprochen wurden nun aus einem anderen Blickwinkel erzählt bekommt, der im Ergebnis so ganz anders ist, als die offizielle Meldung in vierten Band. Totgeglaubte leben länger.

Während Band 4 (7/8) eher als Füllepisode bezeichnet werden konnte, in der nicht wirklich viel Neues passiert und man nicht viel Neues erfährt, macht die Geschichte in diesem Band erneut Fortschritte. Man erfährt ein wenig mehr über die Vergangenheit des aktuell herrschenden Zwistes in Westeros, neue Personen tauchen auf, die noch sehr wichtig werden und natürlich gibt es auch wieder fiese Cliffhanger, wie sich das gehört.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
204 von 237 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk mit durchaus vielen Makeln 31. Mai 2012
Von Tabasco
Format:Broschiert
Anfangen möchte ich mit formaler Kritik.

Zur Neuübersetzung wurde schon fast alles gesagt. Ich hielt mich immer für sehr tolerant was so etwas angeht und ich kann durchaus verstehen, dass der Verlag die sicherlich vielen neuen Fans durch die TV-Serie nicht verwirren will. Aber nach gut 4.000 Seiten sämtliche Eigennamen zu ändern, ist bei einem Epos dieser Komplexität und der ungeheuren Vielzahl an Charakteren und Schauplätzen schon ein echtes Ärgernis. Man kommt ständig ins Stocken, wer oder welcher Ort nun mit der Neubezeichnung gemeint sein könnte und das hemmt den Lesefluß doch sehr. Es wäre wohl ein leichtes gewesen, bei so einem "Blockbuster" und der Masse an Altfans einfach zwei Varianten auf den Markt zu bringen, eine derartige Überarbeitung dürfte in 1-2 Tagen problemlos machbar sein. Ebenso ärgerlich sind die sonstigen Fehler in Grammatik, Rechtschreibung & Co. Ich bin da weiß Gott nicht penibel, aber es wirkt doch extrem dahingeschludert. Sowas hat dieses Meisterwerk schlichtweg nicht verdient.

Das zweite große Ärgernis ist der Preis. Es ist überhaupt keine Frage, dass dieses Buch seinen Preis Wert ist - ist bin kein Vertreter der "Geiz ist geil" Mentalität. Aber wenn die englische Ausgabe 5,60€ kostet, stößt es schon einmal auf, dass die englische Kindle-Edition mit 10,99€ zu Buche schlägt, man möchte meinen, vom der Werthaltigkeit sollte es exakt umgekehrt sein. Bei der deutschen Ausgabe wird dann gleich doppelt kassiert, aus einem Buch mach zwei. Bei der Kindle-Edion landet man dann bei 25,98€, bei der gedruckten Variante bei 32€. Ein Aufpreis von knapp 570%. Das grenzt schon an Raubrittertum.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Nepp, langweilig und brutal
Bisher habe ich alle Bände der DLVEUF-Reihe gerne gelesen. Das war jedoch der letzte.

1. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Stunden von Edaine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Sohn des Grafen
ERndlich sind meine geliebten anderen Figuren wieder mit dabei.Tyrion und Jon Schnee - nicht zu vergessen Daenerys.Wie wird sie sich entscgeiden? Lesen Sie weiter...
Vor 9 Tagen von Elke Seiter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie alle Teile ....
...genial. Macht einfach Spass diese Serie zu lesen. Obwohl viele an Teil 9 und 10 herumkritisieren, habe ich das Buch gelesen und war begeistert. Ergo....lesen, lesen, lesen...
Vor 9 Tagen von Silke Sauter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wie erwartet
alles tipptopp.
Sehe keinen Sinn mehr Wörter dazu zu schreiben.

Danke
Anke
Manke
Hanke
Lanke
Lanke
Kranle
ffff
ff... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Michael Neumahr veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Geht so...
Im Vergleich zu den anderen Büchern eher langatmig. Die Geschichte entwickelt sich nicht so sehr weiter wie gehofft. Die Erwartung für das große Finale ist hoch.
Vor 16 Tagen von The Dude veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der neunte Teil der genialen Fantasyreihe
Nachdem ich bereits die ersten "acht" Teile (Kommentar dazu etwas weiter unten) sehr gut fand, war natürlich auch dieser Titel ein Pflichtkauf. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von Alexander König veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Betrug...
... anders kann man es nicht nennen, wenn 20 % eines Buches nur aus Stammbäumen bestehen, die sich jedem durchschnittlichen Leser bereits beim Lesen erschließen. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Heike Andraschko veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Muß ich
Muss ich was schreiben wenn es mir gefällt oder nicht? Ich muß jetzt noch ein paar Wörter Schreiben um sie 20 voll zu bekommen um dann weiter es zu Kopieren! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Michael Rumpelt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Geschichte ist der hammer....
Wahnsinnige Geschichte. Es überrascht, dass die Grundgeschichte, die eigentlich im ersten Roman beentet ist, noch immer mitschwingt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dirk Heidenreich veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eis und Feuer
es zieht sich wie Kaugummi in die Länge, habe Band 8, 9 und 10 zusammenbestellt. So kann man feststellen, dass die Kapitel etwas durch einander geraten sind. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Gabriele Ratsch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1ce7924)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Zweite Auflage? 5 06.11.2013
Spoiler: Samwell 7 27.10.2013
Auch mit alten Namen erhältlich? 110 12.07.2012
Weiß jemand, auf wieviele Bände GRRM insgesamt abzielt? 6 26.06.2012
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar