Ein Tanz mit Drachen (Das Lied von Eis und Feuer, Band 10) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 16,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Das Lied von Eis und Feuer 10: Ein Tanz mit Drachen Broschiert – 23. Juli 2012


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,00
EUR 16,00 EUR 15,99
80 neu ab EUR 16,00 4 gebraucht ab EUR 15,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die Serie zu den Büchern. Game of Thrones auf DVD und Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Das Lied von Eis und Feuer 10: Ein Tanz mit Drachen + Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen + Das Lied von Eis und Feuer 08: Die dunkle Königin
Preis für alle drei: EUR 47,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Weltkarte mit Wappen Jetzt reinlesen [2.67mb PDF]
  • Broschiert: 797 Seiten
  • Verlag: Penhaligon; Auflage: 1. (23. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3764531029
  • ISBN-13: 978-3764531027
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren
  • Originaltitel: A Dance with Dragons. Book Five of A Song of Ice and Fire (2)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 5,3 x 21,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (239 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 461 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

George R. R. Martin gehört nicht nur in den USA zu den prominentesten Science-Fiction-Autoren. Den weltweiten Durchbruch schaffte er mit dem mehrbändigen Werk "Das Lied von Eis und Feuer". Er schrieb anfangs Kurzgeschichten, arbeitete dann erfolgreich als Drehbuchautor und Fernsehproduzent. Doch das Schreiben von Fantasy- und Science-Fiction-Romanen entspricht seinem Vorstellungsvermögen und seinen schriftstellerischen Neigungen am meisten. Der 1948 im US-Staat New Jersey geborene und studierte Journalist lebt in Santa Fe, New Mexico. Er wurde mehrfach mit dem "Hugo Award" ausgezeichnet.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Das unterscheidet Martin von Tolkien: Tolkiens Bücher werden in 3D verfilmt. Martin schreibt sie in 3D.“ (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

"George R.R. Martin hat mit seinen Büchern Millionen Leser zu Fantasy-Fans gemacht." (Bild am Sonntag)

„Das Lied von Eis und Feuer ist einfach das Beste und Fesselndste, was es auf dem Fantasy-Markt gibt.“ (AGM – Das Medienmagazin)

„Band 10 ist noch spannender, aufwühlender, tragischer und mitreißender als die vorherigen.“ (Schweizer Familie)

„Ersetzt ein Halbjahr Ethik, ein Halbjahr Sozialkunde, zwei Splatterfilme, ca. sieben Liter Rum und zehn Gramm Marihuana.“ (Bücher)

„Diese Prosa entwickelt Dynamik und Wucht und macht durchaus süchtig.“ (Passauer Neue Presse)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

 
   

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

63 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joe am 31. Juli 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich bin ja eigentlich niemand der ellenlange Kundenrezensionen schreibt, aber nach 10 Büchern und der enorm gehypten Verfilmung der Bücherreihe muss ich doch auch mal meine eigene Meinung zum Besten geben.

Nachdem die Serie ihre großen ruhmreichen Kreise gezogen hatten und ich mir doch ein wenig ungebildet in dieser Hinsicht vorkam, hatte ich mich entschlossen die Bücherreihe zu lesen, einfach weil das Buch ja bekanntlich meist besser ist. Gesagt getan, Juni trudelten die Bücher in meinen Besitz ein und gerade darf ich mich rühmen das 10. Buch beendet und beiseite gelegt zu haben...

Ja das Lied von Eis und Feuer weiß zu begeistern. Die ersten Bücher waren fantastisch, wirklich sehr gut beschrieben, die Fantasywelt strotzt nur so von Details, eben so als wäre man mittendrin. Und so habe ich fröhlich und gespannt weiter gelesen bis zum Ende des 6. Buches womit ich auch quasi (bis auf einige Einzelheiten) mit dem Ende der 4. Staffel der Serie gleich auf war.

Und was kam dann? Naja es kam eine Menge, nur nicht so wirklich das was einen interessiert hat. Ich denke, ich werde niemanden spoilern wenn ich sage, dass es erstmal um Tyrion und co etwas ruhiger wird und am Ende des 7. und 8. Buches wird auch höflich darauf verwiesen, dass diese in den folgenden Büchern wieder auftauchen werden. Ja und mit dem 9. Buch kommen die alten Charaktere zusammen mit der Fülle der neuen auch wieder ins Spiel, nur ist irgendwo zwischen Buch 6 und 9 etwas verloren gegangen. Und leider ist es meiner Meinung nach die Spannung gewesen, die George R. R. Martin irgendwo zu den Gebeinen von Eddard Stark gelegt hat.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
194 von 207 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc am 13. Januar 2013
Format: Broschiert
SPOILER: Diese Rezension enthält Informationen über den Inhalt des Buches. NICHT LESEN, WENN SIE DAS BUCH NOCH NICHT KENNEN!

Zuallererst: George R. R. Martin ist ein großartiger Autor, daran zweifelt wohl niemand, der die Bücher 1 - 6 gelesen hat. Das atemberaubende Tempo, die Entwicklung der Charaktere, die lebendige Welt sind kaum mehr zu toppen. Mit den Büchern 7 - 10, die im Original die Bücher 4 und 5 sind, beginnt die Stimmung unter der Fangemeinde, die den Autor fast messianisch feiert, allmählich zu kippen. Das liegt nicht unbedingt daran, dass Martins Schreibstil schlechter geworden wäre oder er nichts mehr zu erzählen hätte, erst recht nicht daran, dass im seine Serie mittlerweile egal geworden wäre. Das Gegenteil ist der Fall: Martin hat zu viel zu erzählen und läuft Gefahr, sich in seiner eigenen Welt so zu verlieren wie die vielen Leser seiner Bücher. Das Problem ist, dass er seine Serie damit in Gefahr bringt. Ein Lied von Eis und Feuer befindet sich derzeit am Scheideweg und wohin die Reise geht, ist nicht abzusehen.
Martin hatte zunächst vor, Ein Lied von Eis und Feuer als Trilogie zu konzipieren. Dabei sollte der zweite Band die Eroberung von Westeros durch Daenerys umfassen. Wie wir nunmehr wissen, hat Martin im Englischen bislang fünf Bände gebraucht und Daenerys ist derzeit noch weit davon entfernt, nach Westeros zu kommen. Am Ende dieses Buches sitzt sie im dothrakischen Meer, zusammen mit einem längst vergessenen Charakter, während ihre Stadt sich immer noch im Krieg befindet. Wie konnte es soweit kommen?
George R. R. Martin hat sich verzettelt.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Micha_S am 26. März 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nach 10 Büchern kann man schon auf ein ordentliches Durchhaltevermögen zurückblicken, und schlecht können die Bücher nicht gewesen sein. Aber mal ehrlich, welche Bücher-Serie hat das nicht, langweilige Passagen die man am liebsten überspringen möchte, aber nicht kann, da sonst etwas von der komplexen Handlung verpasst werden könnte.

Ich denke es kommt sehr auf den Leser an, welche Kapitel das sind. (Bei mir zum Beispiel der Bran-Zweig)
Dass mein lieblings Charakter schon recht früh aus der Geschichte ausgeschieden ist hat natürlich erstmal geschockt und "verstört" fast schon verärgert. Im nachhinein jedoch war das genau richtig so. Unvorhergesehene Wendungen machen eine Buchreihe doch erst interessant und vermeiden dass bei den Hauptfiguren ein Gefühl entsteht wie etwa: "Ach.. das überlebt er ja sowieso" Man hat schnell neue Lieblinge, bei mir wurde das sogar eine Figur, die ich davor als meinen Bösewicht eingeschätzt habe.
Ich kann den Erscheinungstermin kaum erwarten, da es für mich ungeheuer spannend ist, wie sich die vielen einzelnen Wege der Figuren wieder zu einem ganzen zusammenschließen.
Leute die sich beschweren wie dick die Bände sind, kann ich nicht verstehen, bei einem Buch ist das doch ein Vorteil. Allerdings lese ich auch mit dem Motto, der Weg ist das Ziel. Denn was bleibt am Ende einer guten Serie oder Buchs? Enttäuschung dass es zu ende ist ;-) Wer kann sich schon wünschen schell am Ende angelangt zu sein???

Großes Manko ist allerdings die lange Zeit, die für die restlichen Veröffentlichungen angegeben wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden