Sturm der Schwerter (Das Lied von Eis und Feuer, Band 5) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 15,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Das Lied von Eis und Feuer 05: Sturm der Schwerter Broschiert – 17. Oktober 2011


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
EUR 15,00 EUR 9,99
73 neu ab EUR 15,00 9 gebraucht ab EUR 9,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Lied von Eis und Feuer 05: Sturm der Schwerter + Das Lied von Eis und Feuer 06: Die Königin der Drachen + Das Lied von Eis und Feuer 04: Die Saat des goldenen Löwen
Preis für alle drei: EUR 45,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Weltkarte mit Wappen Jetzt reinlesen [2.67mb PDF]
  • Broschiert: 768 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344226846X
  • ISBN-13: 978-3442268467
  • Originaltitel: A Storm of Swords. Book Three of A Song of Ice and Fire (1)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 5,3 x 21,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (226 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 324 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

George R. R. Martin gehört nicht nur in den USA zu den prominentesten Science-Fiction-Autoren. Den weltweiten Durchbruch schaffte er mit dem mehrbändigen Werk "Das Lied von Eis und Feuer". Er schrieb anfangs Kurzgeschichten, arbeitete dann erfolgreich als Drehbuchautor und Fernsehproduzent. Doch das Schreiben von Fantasy- und Science-Fiction-Romanen entspricht seinem Vorstellungsvermögen und seinen schriftstellerischen Neigungen am meisten. Der 1948 im US-Staat New Jersey geborene und studierte Journalist lebt in Santa Fe, New Mexico. Er wurde mehrfach mit dem "Hugo Award" ausgezeichnet.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Keine langen Reden: Wer diese Fantasy-Serie noch nicht kennt, sollte sich schnurstracks zu Band 1 Die Herren von Winterfell weiterklicken. Das Lied von Eis & Feuer ist ohne Frage das Highlight der modernen Fantasy.

Für die begeisterten Fans, die eigentlich nur wissen möchten, ob Martin sein bisheriges Niveau hält, sei rasch gesagt: Er hält. Kurze Schlaglichter auf die Handlung gefällig? Davos der Schmuggler ist auf einem einsamen Felsen gestrandet und stillt seinen Durst aus Regenwasserpfützen, als sich am Horizont ein rettendes Segel abzuzeichnen scheint. Prinzessin Sansa von Winterfell treibt in der Gefangenschaft immer weiter in ein Netz aus Scham und Verzweiflung, bis sie endlich auf neue Lebensperspektiven stößt, die sie aus ihrer duldenden Haltung hinausführen könnten. Tyrions Liebe zu Shae nimmt verzweifelte Ausmaße an -- und droht sie beide in den Abgrund zu reißen.

Keine andere Fantasy-Serie webt einen vergleichbar bunten Teppich aus Liebe, Krieg und leidenschaftlichem Machthunger. Und keine Serie wartet auch nur mit einer annähernd so großen Anzahl von lebendigen, leibhaftigen Protagonisten und Antagonisten auf. Einziges immer wieder schmerzliches Manko: Bis Band 6 auf Deutsch erscheint, wird wieder ein halbes Jahr vergehen. Aber bis dahin kann man schließlich wieder von vorne anfangen. --Felix Darwin -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

„Ein Pflichtkauf für alle Fans von guter Fantasy!“ (splashbooks.de)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

 
   

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

83 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 11. Januar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
wer nach der 2.Staffel (Film) auf den Geschmack gekommen ist und mit den Büchern fortfahren möchte (sehr zu empfehlen, liest sich leicht, schnell und spannend), ist mit dem 05.Band 'Sturm der Schwerter' an richtiger Stelle.

Band 1 & 2 = 1. verfilmte Staffel
Band 3 & 4 = 2. verfilmte Staffel
Band 5 = 3. verfilmte Staffel
Band 6 = 4. verfilmte Staffel (geplant)

Hoffe hiermit einigen 'Suchenden' geholfen zu haben.

über die Saga selbst wurden bereits so viele Rezensionen geschrieben, welche keine weitere von Nöten macht. Ein Meisterwerk!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ML am 9. Dezember 2003
Format: Taschenbuch
Zum Inhalt des Buches möchte nicht viel sagen, da in der Kurzbeschreibung genug Inhalt verraten wird, ich dem Autor nicht vorgreifen und dem Leser nicht den Spaß am Lesen nehmen will. Deshalb möchte ich dazu übergehen, warum man George Martins Fantasywerk im epischen Ausmaßen nicht verpassen sollte.
Was macht Martin so besonders? - Seine Charaktere! Sein Aufbau der Romane!
Martin unterteilt seine Kapitel nicht mit arabischen Ziffern, sondern tituliert diese mit den Namen der Hauptfiguren, wie Eddard, Tyrion, Jon, etc. Dadurch erzeugt er mehr leben. Geschildert jeweils aus deren Perspektiven gelingt es dem Leser einen unglaublichen Bezug zu den Charakteren herzustellen. Die Darstellung des Innenlebens ist komplex und äußerst differenziert. Martin malt seine Figuren nicht schwarz-weiß, sondern benutzt für jeden seiner Charaktere einen eigenen Pinselstrich und eine eigene Farbkombination. Leser werden jenen hassen und jenen lieben, doch fünfzig Seiten weiter kann diese Gefühlslage komplett umschlagen, da man immer mehr über die Charaktere erfährt. Deren Vergangenheit, deren Lebensgeschichte, Schicksale und Tragödien. Und man findet sich selbst dabei wieder, wie das Hoffen und Leiden für einzelne Figuren ein Ausmaß findet, wie es nur in der Realität sein kann. Dabei verfällt Martin nicht in Gefühlsduseleien. Neben Liebe und Verantwortung geht es um Hofintrigen, Verrat, Macht und Ehre. So kann Martin mitleidslos werden. Personen sterben, werden eiskalt hintergangen und ermordet, fallen Schlachten oder „Unfällen" zum Opfer.
Eine Reise in eine eigene Zeit und Welt beginnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mioli TOP 1000 REZENSENT am 17. August 2013
Format: Broschiert
Das fünfte Buch der "Lied von Eis und Feuer" Sage von George R.R. Martin entspricht in etwa dem Beginn bis zur Hälfte der dritten Staffel der Serie "Game of Thrones". Als riesiger Fan der Serie habe ich jede einzelne Folge schon mindestens zwei Mal durch, was inhaltlich in diesem Buch geschehen würde war mir also von Anfang an bewusst.

Das Buch
Dennoch investierte ich 15 Euro in diese knapp 800 Seiten aus dem blanvalet Verlag mit dem einzigen Ziel, dieses Buch noch hinter mich zu bekommen, bevor es im nächsten Teil (Die Königin der Drachen) endlich auch neuen Stoff für die Serienjunkies geben würde.

Inhalt
Wer es bis zu diesem Buch geschafft hat, kennt den Inhalt des Epos wohl zur Genüge. Genrell geht es um das Königreich Westeros, ein fiktives Land zu einer fiktiven Zeit, welchen durch einen König und konkurrierende Familien beherrscht wird. Im Mittelpunkt stehen dabei die Starks von Winterfell um den fünfzehnjährigen König des Nordens Robb Stark und die Familie Lennister deren dreizehnjähriger Sohn Joffrey zurzeit vom eisernen Thron aus über Westeros herrscht. Intrigen werden gesponnen, Könige erheben sich um wieder zu fallen und kleine Lords und Heckenritter rebellieren gegen ihre grausamen Lehnsherren. Das alles und noch viel mehr erfährt der Leser durch die verschiedenen und vielfältigen Charaktere in "Ein Lied von Eis und Feuer"

Meine Meinung
Geniale Serie hin oder her, die Romanvorlage steht der Fernsehreihe in Spannung und Emotionen um absolut nichts nach.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Aschermann am 22. Januar 2013
Format: Broschiert
Der fünfte Band von George R. R. Martin's Fantasy-Epos das Lied von Eis und Feuer beginnt geradezu atemberaubend und spannend. Zwar wird dieses gleich am Anfang sehr hoch angesetzte Niveau nicht durchgehend gehalten, nichtsdestotrotz kann Martin mit seinen acht unterschiedlichen Handlungsstängen absolut begeistern und fesseln. Sei es nun das Schicksal von John Schnee inmitten der Wildlinge, das Schicksal von des Mädels Brienne von Tarth mit dem Königsmörder Jamie Lennister, der Eroberungsfeldzug von Daenerys oder die Machtspielchen von Tyrion Lennister in der Hauptstadt Königsmund.

"Manche Schlachten werden mit Schwertern und Speeren gewonnen, andere mit Federn und Raben", S.95

Durch die überzeugende und vor allem auch sehr authentische Erzählung wirken die Charaktere mit all ihren Makeln, Fehlern und Talenten so real wenngleich die Geschichte in einer Fantasy-Welt angesiedelt ist. Obwohl die Übergänge der einzelnen Kapitel sehr abrupt und die damit einhergehenden Ortswechsel häufig vorkommen stört das den Lesefluss und damit einhergehend den Lesespaß in keinster Weise, da die jeweiligen Erzählstrenge für sich stehen und doch in einem großen Kontext stehen. Sie sind alle sehr spannend und aufeinander aufbauend bzw. ineinander so gekonnt verschachtelt, dass man die Entwicklung der Handlung miterleben kann.

"Alte Geschichten sind wie alte Freunde, hat Sie immer gesagt. Von Zeit zu Zeit muss man Sie besuchen", S.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden