Das Leuchten der Stille: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Leuchten der Stille: Roman Taschenbuch – 1. September 2008


Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. September 2008
EUR 8,99
EUR 5,45 EUR 0,50
58 neu ab EUR 5,45 34 gebraucht ab EUR 0,50 1 Sammlerstück ab EUR 10,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Das Leuchten der Stille: Roman + Mit dir an meiner Seite: Roman + Wie ein einziger Tag: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Interview mit dem Autor über Leben und Liebe: Jetzt reinlesen [487kb PDF]|Nicholas Sparks über das Schreiben Jetzt reinlesen! [336kb PDF]|Interview mit dem Autor über Literatur und Schreiben: Jetzt reinlesen [548kb PDF]
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (1. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345340551X
  • ISBN-13: 978-3453405516
  • Originaltitel: Dear John
  • Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 3,3 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (221 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.984 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

In der Silvesternacht des Jahres 1965 kam Nicholas Sparks zur Welt. Nach einigen Umzügen wurde seine Familie schließlich 1974 in Kalifornien sesshaft. Sparks erinnert sich an eine glückliche Kindheit, obwohl um ihn herum durchaus auch Armut sichtbar war. Er war ein guter Schüler und begabter Sportler und machte 1988 ein ausgezeichnetes Examen in Betriebswirtschaft. 1989 heiratete er seine Cathy. Beruflich hat sich Sparks zunächst als Gründer einer Orthopädiefirma versucht, später u. a. als Immobilienmakler und Kellner, um schließlich auch einige Jahre Erfahrungen als Arzneimittelvertreter zu sammeln. 1997 konnte er sich dann endlich auf das konzentrieren, was ihn schon lange mehr bewegt hatte als seine Jobs: das Schreiben; der Erfolg von "Weit wie das Meer" machte es möglich.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Sparks hat die Sensibilität und das Talent, tiefe Gefühle zu wecken." (Stern)

"Nicholas Sparks ist ein brillanter und psychologisch überzeugender Erzähler." (NDR)

"Nicholas Sparks schreibt stilsicher, glaubhaft und voller Wärme." (Welt am Sonntag)

"Der amerikanische Bestsellerautor ist ein Garant für sentimentale Geschichten mit Niveau." (Bild am Sonntag)

"Wo andere Autoren in Kitsch abgleiten, zeigt Nicholas Sparks sein Können." (Bunte)

Klappentext

"Sparks hat die Sensibilität und das Talent, tiefe Gefühle zu wecken."
Stern

"Nicholas Sparks ist ein brillanter und psychologisch überzeugender Erzähler."
NDR

"Nicholas Sparks schreibt stilsicher, glaubhaft und voller Wärme."
Welt am Sonntag


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Judith am 22. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
Mein erstes Buch von Nicolas Sparks - wird wohl nicht das letzte bleiben.

Gekauft hab ich mir das Buch hauptsächlich, weil derzeit in den USA die Dreharbeiten zum Film "Dear John" (Originaltitel des Romans) laufen und ich neugierig war.
Über den deutschen Buchtitel hab ich mich anfangs gewundert - was aber in der Geschichte bald geklärt wird.

Eins vorweg: ich hab am Ende eines Buches noch nie so geweint ... die Geschichte ist einfach atemberaubend schön.

John ist bei seinem etwas eigenbrötlerischem Vater aufgewachsen. Er ist immer ein Rebell gewesen, geht zu keiner Uni, verpflichtet sich dann beim Militär. Im Urlaub vom letzten Einsatz lernt er Savannah kennen und verliebt sich unsterblich in sie.
Der Urlaub ist bald vorbei und John muss wieder zum Militär...
Mehr will ich über die Geschichte nicht erzählen - man muss es einfach lesen.

Beim lesen hab ich mich immer wieder darüber gewundert, dass ein Mann solche Romane schreiben kann.
Was mir besonders gut gefällt ist dass die Geschichte in der Ich-Form geschrieben ist und aus der Sicht von John erzählt wird. Und dass die Geschichte wie aus dem Leben gegriffen ist und in der heutigen Zeit geschieht.
Der Erzählstil ist wirklich genial, man fühlt, lacht und leidet mit John regelrecht mit.

Ich freue mich sehr auf den Film, der 2009 in die US Kinos und hoffentlich auch bei uns in die Kinos kommt. John wird von Channing Tatum (Step-Up, Stop Loss, Shes the man) und Savannah von Amanda Seyfried (Mamma Mia) dargestellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
75 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea Koßmann TOP 500 REZENSENT am 19. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gerade eben habe ich das Buch (nach gerade mal 5 Stunden Lesezeit) zugeschlagen und es neben die anderen 12 Sparks-Romane in mein Bücherregal gestellt. Zuvor mußte ich aber erstmal meine Tränen trocknen und die Nase schneufzen, denn auch dieses Buch hat mich mal wieder zum Weinen gebracht. Irgendwie denke ich bei jedem Sparks-Buch `Ach komm, dieses mal wird es schon nicht so schlimm sein und Du wirst nicht weinen`, aber so langsam müßte ich eigentlich wissen, dass mir das wohl bei keinem Sparks-Roman passieren wird. Egal, wieviele er noch schreiben wird.

Auch "Das Leuchten der Stille" hat mein Herz getroffen, wie all seine anderen Romane. Ich habe bisher keinen weiteren männlichen Autor kennengelernt, der es schafft, seine Emotionen, sein Leiden und auch sein Glück in so wunderbare Worte zu fassen, wie es Sparks in seinen Büchern schafft. Könnte ich mir einen Traummann basteln, so wäre auf jeden Fall ganz viel Nicolas Sparks in ihm. Niemand sonst hat es bei mir jemals geschafft, soviel Liebe in mich hinein zu zaubern, welche nur aus Worten entspringt.

Wir lernen in diesem Buch Savannah und John kennen, die wir einige Jahre (die wahrscheinlich wichtigsten Jahre ihres Lebens) begleiten dürfen. Ich könnte nun soviel schreiben, aber ich habe Angst, dass ich zuviel von der Handlung vorwegnehmen würde und das wäre sehr schade. Deshalb möchte ich Euch lediglich dieses Buch ans Herz legen.

Wer in der Lage ist, sein Herz zu öffnen und Liebe hinein zu lassen, wird in diesem Buch, wie auch in jedem anderen Sparks-Roman, ein kleines Wunder erleben können.

Ein Buch, welches mich persönlich mit dem Gedanken entläßt: Sollte man kämpfen um das was man liebt? Oder soll man aufgeben, weil alle Fakten, die diese Liebe umgeben, dagegen sprechen? Und egal, für was man sich entscheidet: Wann ist es wahre Liebe?
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bienochio am 27. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
..und die Frage: Was ist Liebe? John und Savannah lernen sich während seines Sommerurlaubs kennen und verlieben sich ineinander. Beiden ist klar, dass diese Liebe für sie einzigartig ist. Doch John ist Soldat.. und Savannah muss warten.. und manchmal kann das Warten zu lange sein. Sie heiratet einen anderen. Doch kann man zwei Männer genauso stark lieben? Und kann man seine Große Liebe vergessen? Genau darum geht es in diesem Buch.. Jeder von ihnen hat sein eigenes Leben.. seine eigenen Sorgen und doch verbindet sie mehr als sie ahnen. Genau das macht dieses Buch aus.. man fragt sich selbst, was Liebe bedeutet. Und was man aus Liebe tun würde? Würde man eine Ehe zerstören?

In diesem Buch sind es die leisen Töne, die es wunderschön machen. LESEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chrizzi am 7. April 2009
Format: Audio CD
"Das Leuchten der Stille" handelt von Savannah und John. Sie haben sich ineinander verliebt. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihnen. John ist Soldat. Als es Krieg gibt, steht er vor der Entscheidung: stellt er seine Gefühle über seine Verpflichtungen? Er entscheidet sich für seine Pflicht, gibt seine Liebe jedoch nie auf. Obwohl Savannah einen anderen Mann heiratet, gibt es eine Verbindung zwischen ihnen, die jeder Widrigkeit trotzt. Sparks ist wirklich ein Meister seines Fachs. Die Geschichte hat mich tief berührt. Gleichzeitig macht sie nachdenklich. Wie weit kann und sollte man gehen, um an seiner Liebe des Lebens festzuhalten? Gibt es überhaupt so etwas wie eine Liebe für immer? Der Sprecher Alexander Wussow sorgt mit seiner gefühlvollen Stimme und einfühlsamen Interpretation dafür, dass die fast acht Stunden, die das Hörbuch lang ist, wie im Flug vergehen und man alles um einen herum vergisst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden