Das Leuchten der Stille [OV] 2010

Amazon Instant Video

(205)
In HD erhältlich

Als Soldat John seinen Urlaub Zuhause verbringt, lernt er Savannah kennen. Die beiden verlieben sich sofort ineinander. Er ist die große Liebe für sie. Doch dann kommt es zu den Anschlägen des 11. September, die John dazu bewegen, seinen Militärdienst zu verlängern und seinen Kameraden im Krieg beizustehen. Savannah kommt mit Johns Entschluss nicht zurecht und schreibt ihm schon bald einen Absc...

Darsteller:
Channing Tatum, Amanda Seyfried
Laufzeit:
1 Stunde 43 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Mehr Inhalte in Originalversion

Hier finden Sie alle Filme und Serien im Original bei Amazon Instant Video.

Das Leuchten der Stille [OV]

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Romantik
Regisseur Lasse Hallstrom
Darsteller Channing Tatum, Amanda Seyfried
Nebendarsteller Richard Jenkins, Scott Porter, Cullen Moss, Gavin McCulley, Jose Lucena jr., Keith Robinson, D.J. Cotrona, William Howard, Leslea Fisher, David Andrews, Mary Rachel Dudley, Henry Thomas
Studio STUDIOCANAL Germany
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fianna am 12. Mai 2010
Format: DVD
Dieser Film erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem Soldat John und der Studentin Savannah, die sich während ihrer Urlaube kennen- und lieben lernen, und nur zwei Wochen Zeit haben.
Aber diese Zeit reicht für sie aus um sicher zu sein, dass es nicht mal eben nur ein Flirt ist, sondern eine besondere Verbindung der Seelen.

Sie schreiben sich während des darauffolgenden Jahres viele Briefe, und sehen sich danach auch kurz wieder.
Als John sich jedoch wegen der Anschläge des 11. September verpflichtet fühlt, seine Zeit als Soldat zu verlängern, obgleich es ihm das Herz bricht, entscheidet sich Savannah nach einiger Zeit für einen anderen Mann.

Der Vater von John ist ein etwas seltsamer Mensch, der psychisch nicht stabil ist, und seine Liebe eigentlich nur seiner Münzsammlung zeigen kann, obwohl er John auch sehr liebt.
Johns Mutter ist nicht mehr da oder früh verstorben, das weiss ich nicht mehr so genau.
Jedenfalls geht es in diesem Film einzig und allein darum, von "wahrer Liebe" zu erzählen, und darum wird - meiner Meinung nach - auf irgendwelche näheren Beschreibungen der politischen Umstände oder des Krieges bewusst verzichtet.

Der Film ist nichts für Leute die keine Ruhe und Geduld mitbringen, die "Action" wollen, oder nicht an "die grosse Liebe auf den ersten Blick" glauben.
Er lässt sich viel Zeit, beleuchtet sensibel und einfühlsam die Emotionen der Hauptfiguren, lässt uns auch eintauchen in wunderschöne Bilder, zeigt oft besondere Details, fährt an ein Gesicht oder zB. eine Münze ganz nah heran, und berührt natürlich das Herz.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
145 von 158 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fianna am 12. Mai 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser grosse "leise" Film, der sehr sensibel und einfühlsam die Liebesgeschichte zwischen dem Soldaten John und der Studentin Savannah erzählt, die sich während ihrer Urlaube am Meer kennenlernen, ist absolut stimmig in sich, und lässt (zumindest für mich) keine einzige Frage offen, aber wenn ich zu viel erzähle, nehme ich ja denjenigen die ihn noch sehen wollen die Spannung...

Es ist ein Film der Zwischentöne, und für Menschen, die sich auf soetwas nicht einlassen können oder wollen, und vielleicht lieber Gags und Action mögen, meiner Einschätzung nach eher weniger geeignet, weil meist nichts "offensichtlich Spektakuläres" passiert!

Dieser Film hat sehr viel Tiefe, er erzählt von einer grossen und wahren Seelen- und Herzensliebe, und er erzählt auch von der familiären Situation des Paares, weil zB. Johns psychisch labiler und sehr introvertierter Vater eine wichtige und prägende Rolle in seinem Leben spielt, die aber John auch sehr zu schaffen macht..

Es wird sehr detailreich und behutsam die schwere Zeit beleuchtet, die sich aus der langen Trennung von John und Savannah ergibt, da er in den Krieg zurück muss, und sich sogar später noch länger verpflichtet, was von ihrer Seite später zum Bruch der Beziehung führt, da sie eine Bindung zu einem anderen Mann eingeht.. aus den Umständen heraus, nicht weil sie John nicht mehr liebt..

In wunderschönen Bildern und mit sehr guten Schauspielern wird hier eine wundervolle aber nicht unkomplizierte Liebesgeschichte erzählt, die eine ganz besondere message hat:
nie den Glauben und die Hoffnung zu verlieren, wenn man jemanden aus ganzem Herzen liebt!
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steph87 am 21. November 2010
Format: DVD
Für alle, die sich auch sonst für Nicholas Sparks begeistern können und für alle, die einfach gerne Filme schauen, die direkt in Herz gehen, kann ich diesen Film sehr empfehlen. Es ist kein Film, der vor Action strotzt, Kriegsszenen werden nicht unnötig dramatisiert oder ausgedehnt, aber sie unterstreichen den Konflikt eines jungen Mannes, John Tyree, der zwischen der Verpflichtung gegenüber seinem Land und der Liebe zu seiner Freundin, Savannah, hin und her gerissen ist. Dieser innere Konflikt und die starken Gefühle der beiden Hauptdarsteller werden sehr gut, sehr ruhig und nicht überzogen, sondern sehr einfühlsam dargestellt. Ein zweiter wichtiger Teil des Films ist die Beziehung zwischen John und seinem autistischen Vater - dieser Teil des Films wird sehr gut unterstützt durch einen jungen Darsteller, der tatsächlich an Autismus leidet und der Rolle damit unglaublich viel Echtheit verleiht.
Um diesen Film und die unterschiedlichen Nuancen auf sich wirken zu lassen, muss man bereit sein, sich darauf einzulassen. Erwarten Sie keine Action, keinen übermäßigen Kitsch, sondern eine authentische Darstellung von Gefühlen und Konflikten, die die Hauptfiguren bewältigen müssen. Wenn Sie dazu bereit sind, dann nicht zögern, sondern die DVD bestellen, einen gemütlichen Abend einplanen und diesen Film genießen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RSchmidt am 6. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich LIEBE diesen Film!!!!
Er ist super Interesasnt und einfach ein sehr schön gespielter Film mit tollen Darstellern.
Sehr ergreifend und sehr emotional.
Einfach ein super Film!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen