Das Leben ist (k)ein Ponyhof: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,89

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Leben ist (k)ein Ponyhof: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Leben ist (k)ein Ponyhof: Roman [Taschenbuch]

Britta Sabbag , Peter Frommann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Taschenbuch EUR 8,99  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 14,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 10,19 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

15. April 2014
WENN DU DEN ROTEN FADEN VERLOREN HAST, HALT NACH EINEM ANDEREN AUSSCHAU - VIELLEICHT IST DEINER BUNT! Antonias Leben ist perfekt. Bis ihre Mutter sie dazu verdonnert, auf ihren leicht senilen Stiefvater aufzupassen, während sie selbst sich in einem indischen Ashram vergnügt. Dabei hat die Karrierefrau Antonia für so etwas nun wirklich keine Zeit. Schließlich steigt sie gerade zur Partnerin in einer Unternehmensberatung auf und will ihren langjährigen Freund und Kollegen heiraten. Zurück im Heimatkaff stellen Walters Schrullen Antonia gehörig auf die Probe. Bald steht ihr ganzes Leben Kopf. Oder lernt sie vielleicht gerade erst zu leben?

Wird oft zusammen gekauft

Das Leben ist (k)ein Ponyhof: Roman + Pandablues: Roman + Pinguinwetter: Roman
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Pandablues: Roman EUR 8,99
  • Pinguinwetter: Roman EUR 8,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: Aufl. 2014 (15. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404169778
  • ISBN-13: 978-3404169771
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.718 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

www.brittasabbag.de

Britta Sabbag, geboren in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik an der Universität Bonn. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums arbeitete sie sechs Jahre als Personalerin in verschiedenen Firmen. Als die Krise zuschlug, nutzte sie die Chance, um das zu tun, was sie schon immer tun wollte: schreiben.
Ihr Debüt "Pinguinwetter" wurde auf Anhieb zum Bestseller.

Sie mag: Für die braunen Dinger aus der Colorado-Tüte würde sie töten und sie liebt Sushi zu jeder Tageszeit. Außerdem ist sie es als älteste von drei Kindern gewohnt, um ihre Nahrung zu kämpfen, und beschriftet noch heute heimlich Joghurts und Eisverpackungen in Eddingschrift mit ihrem Namen.

Sie mag nicht: Leute, die mitten in der Fußgängerzone stehenbleiben, leben in ihrer Nähe gefährlich und auch alle Arten von Verpackungen, die mit System zu öffnen sind, verursachen leichte bis mittelschwere Wutausbrüche. Seit sie schreibt, überlegt sie ernsthaft, einen Wein- oder zumindest einen Spirituosenhändler zu ehelichen, da der Bedarf stetig steigt.

Über sich selbst: sagt sie, sie sei die beste Romanvorlage, weil niemand erfinden kann, was ihr täglich passiert. Wer also immer noch glaubt, das Leben der Bridget Jones sei unrealistisch, kann gerne mal einen Tag mit ihr verbringen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Der Roman "*Das Leben ist (k)ein Ponyhof*" ist mittlerweile das dritte Buch der Autorin "*Britta Sabbag*". Es erscheint bei Bastei Lübbe 2014.

Inhalt:

Antonia hat vor über 20 Jahren nach ihrem Abitur ihrem Heimatort den Rücken gekehrt und sich inzwischen eine Karriere aufgebaut. Ein echtes Privatleben hat sie nun zwar nicht mehr, aber ihre beruflichen Ziele verfolgt sie eisern. Doch dann kommt ihre Mutter auf die Idee, für einige Wochen in einen indischen Ashram zu reisen. Der Stiefvater Antonias bleibt allerdings, er benötigt einen "Seniorensitter". Diese Aufgabe soll Antonia übernehmen und das krempelt ihr bisheriges Leben komplett um.

Cover:

Der absolute Hingucker ist dieses neongelbe Cover mit dem Zebra.
Es vermittelt Sommer, Heiterkeit und Sonnenschein und genau das hält die Lektüre!

Meinung:

Britta Sabbag hat mit ihrem locker, flockigen Schreibstil einen Roman geschrieben, der sich leicht lesen lässt. Dabei greift sie ein Thema auf, das den Zeitgeist widerspiegelt. Die Frage junger gut ausgebildeter Frauen, ob die Karriere im Vordergrund stehen soll oder auch noch Familie und Privatleben eine Rolle spielen kann.

Der Figur Antonia im Roman öffnet der schrullige liebenswürdige Walter mit seinen Lebensweisheiten die Augen. Sie begreift schließlich, wie wenig glücklich sie doch in ihrer Arbeitswelt und in der Beziehung zu ihrem Chef Carl geworden ist und ergreift die Chance, mit Leo, dem Ponyhofbesitzer, einen neuen Anfang zu wagen.
Walter wird ihr eine Vaterfigur und er bringt sie dazu, ihr Herz zu öffnen und endlich eigenen Wünschen im Leben nach zu gehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Carmen Vicari TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Antonia ist zufrieden mit ihrem Leben. Alles ist so, wie es sein soll. Sie hat einen tollen Job, steht kurz vor der schwer erarbeitenden Beförderung zum Partner der Firma und privat ist sie glücklich mit einem Kollegen liiert. Alles scheint perfekt zu sein, bis eines Tages das Telefon klingelt und ihre Mutter ganz panisch anruft.

Antonia wird aus dem Gebrabbel ihrer Mutter nicht schlau. Sie lässt alles stehen und liegen, fährt zu ihrer Mutter in ein kleines Kaff namens Klein-Seichtingen. Dort angekommen findet sie ihre Mutter in Aufbruchsstimmung. Antonia bekommt gerade noch so mit, dass ihre Mutter einen Urlaub gewonnen habe und sie nun auf ihren leicht verwirrten Stiefvater aufpassen soll – drei ganze Wochen lang.

Antonia fällt aus allen Wolken. Wie soll sie Beruf und Betreuung unter einen Hut bekommen? Kann das gut gehen? Als alles über ihr zusammen zu brechen droht, merkt Antonia erst, was ihr wirklich wichtig ist im Leben und dass das Leben (k)ein Ponyhof ist…

Bisher haben mir die Bücher von Britta Sabbag immer sehr gut gefallen und daher war schnell klar, auch das neuste Buch wird gekauft und gelesen. Aber auch dementsprechend hoch waren meine Erwartungen an die Autorin.

Britta Sabbag zeigt in ihrem Buch auf, wie das Leben einer Karrierefrau kurz vor dem alles entscheidenden Durchbruch ist. Sie hat ein Gespür dafür, dem Leser die Situation, aber auch den Druck, unter dem die Protagonistin Antonia leidet, nahe zu bringen. Schnell findet sich der Leser in der Geschichte zurecht, aber mehr noch. Er spürt den Druck, die Belastung, die Erwartungen, die andere an einen stellen und das Verlangen, diesen Erwartungen gerecht zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Silke Ingenbold-kowanda VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Antonia ist zufrieden mit ihrem Leben. Sie steigt steil die Karierreleiter hoch und ihr
Freund, der zugleich ihr Kollege im Unternehmen ist, macht ihr den erhofften Heiratsantrag.
Doch dann läuft Antonias durchgeplantes Leben aus dem Ruder. Ihre Mutter, verdonnert sie dazu,
während ihrer eigenen Abwesenheit, einige Wochen auf Walter, Antonias Stiefvater, achtzugeben.
Walter ist ein wenig senil und hat viel Blödsinn im Kopf :-).
Antonia macht sich also widerwillig auf den Weg in ihr Heimatkaff.
Was sie dort erwartet und erlebt? Lest selbst........

Mir hat dieser neue, schlanke Roman von Britta Sabbag dieses Mal nur mittelmässig gefallen.
Das Grundthema und die Aussage des Romanes ist nicht neu: Eine Frau, die gezwungen wird,
ihr Leben zu überdenken. Ist Karriere alles im Leben oder gibt es wichtigere Dinge,
die einen Menschen glücklich und zufrieden machen?

Auch die Handlungskulisse hat mir nicht so recht gefallen. Streckenweise kam ich mir orts-
bezüglich beim lesen wie in einem alten schwarz-weiss-Film vor (Ferien auf Immenhof, oder so).

Aber für Britta Sabbags Humor und den liebenswerten Charakter "Walter" vergebe ich 3 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines meiner Lese-Highlights 2014 :-) 24. Mai 2014
Von V. Hoehne
Format:Taschenbuch
Fakten:
Taschenbuch, Bastei Lübbe, erschienen 15.04.2014, 221 Seiten, 8,99€

Autorin:
Britta Sabbag wurde 1978 im Sternzeichen Skorpion in Osnabrück geboren. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums in den Fächern Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik an der Universität in Bonn, wo sie auch heute noch lebt, arbeitete sie 6 Jahre lang als Personalerin in verschiedenen großen Firmen. Nachdem sie in einer wirtschaftlichen Krise ihren Job verlor, widmete sie sich bis heute dem, was sie eigentlich schon immer tun wollte: Dem Schreiben. Ihr Debüt-Roman “Pinguinwetter”, in dem es um die liebenswürdig chaotische Protagonistin Charlotte geht, war auf Anhieb ein Mega-Erfolg und wurde sogar als Theaterstück aufgeführt. Die Fortsetzung um Charlotte’s Geschichte ist im Folgeband “Pandablues” nachzulesen, der ebenso erfolgreich war. Zudem veröffentlichte Britta Sabbag im April 2014 bei Boje (ebenfalls Bastei Lübbe) ihren allerersten Jugendroman – mit autobiografischen Zügen – “Stolperherz”, der sich ebenfalls großer Beliebtheit (nicht nur unter Jugendlichen) erfreut. Wer mehr über “Stolperherz” erfahren will, kann das in diesem tollen Verlagsinterview: [...].

Handlung:
Antonia, 35 J. alt, hat eigentlich alles im Leben erreicht, was sie sich immer gewünscht hat: Sie hat früh ihren kleinbürgerlichen, piefigen Heimatort im Bergischen Land Richtung Großstadt Köln verlassen, immer hart gearbeitet, so dass sie kurz vor der Partnerschaft in der Unternehmensberatung steht, in der sie arbeitet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Sweet home Alabama im Rheinland
Vermutlich lese ich einfach zu viel und habe in meinem Leben schon zu viele Filme gesehen. Aber in letzter Zeit habe ich immer wieder das Gefühl den Autoren gehen die Ideen... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Ännchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Urlaubslektüre
Witz, Herzschmerz... Alles dabei. Liest sich so weg. :) Das Leben ist kein Ponyhof. . . . . . .
Vor 1 Monat von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein ernstes Thema, ganz leicht und humorvoll verpackt
Die Karriere steht im Vordergrund und der passende Mann dazu. Zumindest scheint das auf den ersten Blick so zu sein. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Frau Karlsson veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ihre Bücher sind einfach super!
Ich habe ihr erstes Werk zufällig entdeckt und konnte es nicht aus der Hand legen. Mit diesem, ihrem dritten Roman erfreut sie mich zur Zeit. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von MamaNique veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute-Laune-Lektüre für Jedermann
Nach “Pinguinwetter” und “Pandablues” bin ich auf den Geschmack gekommen und sehr froh darüber! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von primeballerina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen liest sich super & man nimmt was draus mit
Dies war für mich das erste Buch der Autorin, die gebürtig aus Osnabrück kommt und dies die Sache für mich noch interessanter machte, da ich ebenfalls aus der... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Thrillerfan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kurz und knapp für Zwischendurch
Dieses Buch war das erste, das ich von Britta Sabbag gelesen habe, somit habe ich auch keine Vergleichmöglichkeiten mit ihren anderen Büchern. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von All around Books veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wer braucht schon einen roten Faden?
In Britta Sabbas neuem Buch geht es um die Mittdreißigerin Antonia, die sich kurz vor ihrem sowohl beruflichen als auch privaten Höhepunkt ihres Lebens befindet. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Steffi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Richtig tolles Buch ;)
Inhalt des Buches:

In dem Buch geht es um Luc der zusammen mit seiner Familie in Hamburg lebt. Streetbiken ist sein Leben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Rebecca veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderbar!
Es gibt das Sprichwort: Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus...
Irgendwie erinnert mich das Buch daran.
Und das im Positiven Sinn. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Gabriela veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar