Das Leben, Zimmer 18 und du und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Leben, Zimmer 18 und ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Leben, Zimmer 18 und du Taschenbuch – 20. September 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,77
2 gebraucht ab EUR 4,77
EUR 9,99 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Das Leben, Zimmer 18 und du + Bis du gehst + Ein Riss im Himmel: Roman
Preis für alle drei: EUR 28,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (20. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1492756156
  • ISBN-13: 978-1492756156
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,8 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (185 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 172.390 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Nancy Salchow, 1981 geboren, arbeitet von Kindesbeinen an an eigenen Romanprojekten, wagte sich allerdings erst 2011 mit ihren Werken an die Öffentlichkeit und stellte Leseproben ihrer Manuskripte auf Neobooks ein, der Autorenplattform der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Seitdem hat sie über Neobooks/Droemer Knaur den Roman "Herzliche Restgrüße" sowie ihre eigene eBook-Edition mit den bisherigen Titeln "Das Glück im Augenwinkel" sowie "Das Luftblumenhaus" veröffentlicht. Außerdem erschienen mehrere eBooks von ihr auch im Selfpublishing, von denen es die Romane "Schlaflos in Tofuwürstchen" und "Unser sechzehntes Jahr" auf Amazon bis in die Top 100 der beliebtesten eBooks (bzw. 27 beliebtesten Romane) anlässlich des 1. Geburtstags von "Kindle in Deutschland" sowie in die Jahresbestseller 2011 (Tofuwürstchen) und 2012 (beide eBooks) schafften. Im Sommer 2013 erschien ihre sechsteilige eBook-Serie "Die Wildrosen-Insel" bei Knaur. Ihr im Selfpublishing erschienenes autobiografisches Werk "Das Leben, Zimmer 18 und du" erschien im September 2013 und schaffte es bereits im November auf die Shortlist der 35 Nominierungen für den Lovelybooks-Leserpreis 2013 in der Kategorie Liebesromane.
Im Herbst 2014 folgt ihr erstes Knaur-Taschenbuch.
Mehr über die Autorin auf ihrer Website www.nancysalchow.de oder auf www.facebook.com/nancysalchow.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Müller am 11. Oktober 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nicht immer läuft alles Rund. Schicksalsschläge prägen das Leben der Autorin,
die uns ihre "Geschichte" erzählt. Eine Geschichte, die durch den Verlust von Bruder und Mutter, und der Diagnose Depression (mit all ihren Tücken) eine ganz besondere ist.
Sie schreibt uns von ihren Panikanfällen, von ihren Ängsten. Sie lässt uns an ihrer Achterbahnfahrt der Gefühle teilhaben. Sie trifft Entscheidungen die ich sehr bewundere. Die Entscheidung sich Hilfe zu suchen und dann, als sie merkte das sie so wie bisher nicht weiterleben kann, Konsequenzen zu ziehen. Hut ab!

Als ich das Buch ausgelesen hatte musste ich erst mal durchatmen.
Ich freu mich für sie, dass sie mit der Diagnose Depression zu Leben weiß, UND dass sie den Partner gefunden hat der ihr Leben bereichert.

Es mag sein, dass diese Rezension anders ist als erwartet. Es sind eben meine Worte, mein Eindruck. Ich finde ihr solltet das Buch kaufen und lesen. Es zeigt uns, dass das Leben nach vielen Schicksalsschlägen und einer Diagnose die einem den Boden wegzieht, Lebenswert ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 29. Oktober 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe noch nie ein so bewegendes, liebevolles & zugleich tieftrauriges ergreifendes ehrlicheres Buch gelesen als dieses und es wäre so viel mehr wer als 0.99€
Ich kann es nur empfehlen!
Ich wünsche ihr ein erfülltes gesundes und glückliches Leben!
10 Sterne würden bei weitem nicht reichen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mona Frick am 28. September 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
wie bewertet man eine Biografie, denn nichts anderes ist das hier schließlich.
Die Geschichte handelt von der Liebe, aber nicht in Form eines Romanes sondern des richtigen Lebens. Ich kann keinen roten Faden, keinen Spannungsaufbau, keine Dialoge, keine Plausibilität oder Logikfehler bewerten, wie üblich bei einem Roman.
Ich kann nur sagen, ob mich Nancys Geschichte bewegt, berührt. Und ich wäre wohl ein Eisklotz, wenn nicht.
Sehr offen, sehr mutig, und sicher auch Kraft und Trost spendend für die von der Krankheit Betroffenen, genauso für Menschen, die in einer ähnlichen Lebenssituation stehen. Es kann nur 5 Sterne geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 13. Oktober 2013
Format: Taschenbuch
Nancy Salchow beschreibt in ihrem Buch „Das Leben, Zimmer 18 und du“ sehr mitfühlend wie schwer ihr Weg nach dem Verlust von lieben Menschen für sie war. Nachdem Tod ihres Zwillingsbruders und ihrer Mutter ist sie in ein großes schwarzes Loch namens Depression gefallen. Aus diesem konnte sie nur wieder herausklettern mittels Klinikaufenthalt, Medikamenten und der Liebe eines wunderbaren Menschen.

Es war das erste Buch, welches ich von ihr gelesen habe. Ich habe den Roman als ebook von ihr zum Lesen bekommen.

Mit ihrem Schreibstil und ihrer Fähigkeit die Gefühle und Momente bildlich zu beschreiben habe ich mich vom ersten Moment an in das Geschehen hineingesetzt gefühlt.

Sie hat in dem Buch ein wunderschönes Gedicht veröffentlicht, welches soviel Wahrheit beinhaltet:

Die Boje

Wenn das, was du siehst, noch kein Land ist
Sondern nur eine Boje im Meer
Wenn das Ufer, das du suchst, unerkannt ist
Und du dich fragst, ob es Zeit ist umzukehren

Wenn dort, wo dein Ziel ist, kein Licht brennt
Und die Sonne im Meer versinkt
Wenn der Tag friert und die Zeit dir davonrennt
Und die Strömung dein Boot ins Dunkle lenkt

Dann lass die Zeit los, um sie heilen zu lassen
Und behalte die Ruder in der Hand
Irgendwann wird die Boje im Wasser
Zu deinem eigenen Stückchen Land
(Seite 62)

Ich bin mit ihr die Achterbahn der Gefühle gefahren. An einer Stelle habe ich herzhaft gelacht im anderen Moment habe ich ohne Ende geheult. Nancy hat das Talent, den Leser komplett in ihren Bann zu ziehen und erst am Ende des Buches lässt sie einen wieder los.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mimi am 21. November 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mich doch tatsächlich dazu gebracht hier eine Rezension zu hinterlassen.

- Meine Allererste wohlgemerkt!

Somit kann sich wohl jeder vorstellen, dass dieses Buch einfach unglaublich gut ist - zumindest für mich! Bin durch Zufall, über eine Werbemail von Amazon, auf dieses Buch gestoßen. Ich lese eigtl. zzt eine 11-Bücher-Reihe und mag es überhaupt nicht mehrere Bücher parallel zu lesen, aber als ich die Kurzbeschreibung las, hatte ich es schon gekauft und musste es einfach "zwischenschieben". Habe keine 24 std gebraucht es zu lesen.

Nancy, ich kann wohl nichts anderes sagen als dass ich Dein Buch und Dein darin erlebtes mehr als nur nachempfinden kann. Gerade weil Dir das alles selbst passiert ist und Du all Dein erlebtes mit uns geteilt hast, macht dieses Buch so außergewöhnlich authentisch, gefühlvoll, echt, herzlich und liebenswert. Ich lese wirklich sehr viel und ich muss sagen, dass "Das Leben, Zimmer 18 und du" das Buch war, das mich am meisten BEWEGT hat. Es ist nicht nur mein persönlich bestes Buch 2013, sondern eins der Besten, die ich je gelesen habe. Ich kann die Tränen nicht zählen, die ich währenddessen vergossen habe. Vielleicht auch, weil mir so vieles bekannt vorkommt und ich daher sehr gut "mitfühlen" konnte.
Dein Buch öffnet und hinterlässt viel Stoff zum Nachdenken und "in-sich-gehen".

Ich danke Dir dafür.

Liebste (jungfräuliche) Rezensions-Grüße
Mimi
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden