Weitere Optionen
Das Land des Lächelns
 
Größeres Bild
 

Das Land des Lächelns

28. August 2006 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
8:42
30
2
3:05
30
3
2:17
30
4
4:56
30
5
3:02
30
6
4:08
30
7
7:23
30
8
3:48
30
9
4:56
30
10
3:15
30
11
3:30
30
12
1:54
30
13
2:40
30
14
1:53
30
15
6:06
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. August 2006
  • Erscheinungstermin: 28. August 2006
  • Label: Preiser Records
  • Copyright: Preiser Records
  • Gesamtlänge: 1:01:35
  • Genres:
  • ASIN: B0038U2GH4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 368.153 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Ziegler am 16. Dezember 2004
Format: Audio CD
Giuseppe di Stefano als Sou-Chong kümmert sich nicht im Geringsten um das, was er singt (er versteht den Text ja wohl auch nicht, da er deutsch singt, aber Italiener ist). Er reiht nur Töne aneinander. Der Text, die Handlung, die Rolle, alles ist ihm egal. Hinzu kommt noch, dass er zum Zeitpunkt dieser Einspielung seine einst gefeierte Stimme größtenteils schon eingebüßt hatte und nur noch von seinem großen Namen zehrte. Er dachte wohl, Operette statt Oper, das ginge schon noch hin. Ein verhängnisvoller Irrtum (den leider viele Sänger begehen, die ihre Glanzzeit hinter sich haben), wie diese Aufnahme zeigt. Insofern reiht er nicht mal besonders schöne Töne. Die übrigen Hauptdarsteller sind einigermaßen passabel, wenn auch nichts Besonderes.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden