Pfade der Hoffnung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Pfade der Hoffnung auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Laecheln des Falken I: Pfade der Hoffnung [Taschenbuch]

Sabine Reiff
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

27. September 2013
Das Lächeln des Falken – Pfade der Hoffnung Massachusetts 1723 Die junge Schottin, Gwenyth McDonnell, wird des Hochverrats an der Britischen Krone beschuldigt. Sie soll nach London deportiert werden, wo ihr die Hinrichtung droht. Als das Kriegsschiff, auf dem Gwen unterwegs ist, nach einem Sturm schwer beschädigt den Hafen von Santa Cruz auf Teneriffa anlaufen muss, gelingt ihr die Flucht. Schutz findet sie bei dem ebenso galanten wie undurchsichtigen Marseiller Kaufmann, Jaque Ferrier. Doch die Sicherheit ist trügerisch, denn nicht nur ihre Häscher bleiben ihr auf den Fersen, auch ihren Retter scheint ein dunkles Geheimnis zu umgeben. Pfade der Hoffnung ist der Auftaktband der mehrteiligen Liebes- und Abenteuersaga um Gwenyth McDonnell und Jaque Ferrier.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 330 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (27. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1484854829
  • ISBN-13: 978-1484854822
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 12,7 x 2,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 982.574 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Breonna J. Bliss ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und Huskyhündin Rübchen in einem kleinen Winzerort in Süddeutschland. Hier lässt sie sich, umgeben von Weinbergen, Wiesen und Wäldern, auf ausgedehnten Spaziergängen zu ihren Geschichten inspirieren.

Mit dem Schreiben hat sie bereits in ihren Jugendtagen begonnen. Mittlerweile sind schon mehrere Historical-Romance-Romane aus ihrer Feder geflossen. PFADE DER HOFFNUNG ist der Auftaktband ihrer aktuellen Historical-Romance-Serie DAS LÄCHELN DES FALKEN.

Bücher der Reihe:

PFADE DER HOFFNUNG (2014) Teil 1 zu DAS LÄCHELN DES FALKEN
DUNKLE HERZEN(Winter 2014/15) Vorband zur Serie. Lesen Sie wie alles begann.
FERN DER HEIMAT (2015) Teil 2 zu DAS LÄCHELN DES FALKEN


Mehr Informationen über die Autorin und Ihre Bücher finden Sie unter www.breonna-bliss.com oder auf dem Blog zur Romanserie www.daslaechelndesfalken.blogspot.com. Hier finden Sie ebenfalls kostenfreie XXL-Leseproben und können auch die Taschenbuchausgaben bestellen.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein grandioser Serienauftakt!!! 27. September 2013
Von IlonaHRO
Format:Kindle Edition
Ein spannender und fesselnder historischer Liebes- und Abenteuerroman,
in dem es hauptsächlich um Gwen als Hauptprotagonistin geht.
Sie wird gefangen genommen und auf ein Schiff nach England
verbracht um als Verräterin hingerichtet zu werden,
denn Gwen ist Schottin im 18. Jahrhundert,
die Zeit der zerschlagenen Jakobiten.
Von der ersten bis zur letzten Seite reißt der
Spannungsbogen nicht ab.
Immer wenn man denkt, jetzt kommt etwas Ruhe in die Geschichte,
kommt es anders als man denkt. Einfach genial.
Ich als Leserin habe mich gleich in mehrere Figuren verliebt
und habe bei jeder gefährlichen Aktion mitgefiebert.
Auch romantische Momente fehlen hier natürlich nicht.
5 Sterne und meine absolute Weiterempfehlung
für eine hervorragend geschriebene Geschichte!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Lächeln des Falken 13. Januar 2014
Von Brirei
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieser Liebes und Abenteuerroman aus dem 18.Jahrhundertzeigt mal wieder wie gut es heute ist zu leben. Ein Menschenleben war nicht viel wert. Das Buch ist sehr unterhaltsam geschrieben, ich freue mich schon auf den 2. Band.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Das Lächeln des Falken

Pfade der Hoffnung von Sabine Reiff
Massachusetts 1723
Die junge Schottin, Gwenyth McDonnell, wird des Hochverrats an der Britischen Krone beschuldigt. Sie soll nach London deportiert werden, wo ihr die Hinrichtung droht.
Als das Kriegsschiff, auf dem Gwen unterwegs ist, nach einem Sturm schwer beschädigt den Hafen von Santa Cruz auf Teneriffa anlaufen muss, gelingt ihr die Flucht. Schutz findet sie bei dem ebenso galanten wie undurchsichtigen Marseiller Kaufmann, Jaque Ferrier.
Doch die Sicherheit ist trügerisch, denn nicht nur ihre Häscher bleiben ihr auf den Fersen, auch ihren Retter scheint ein dunkles Geheimnis zu umgeben
Ein perfekter Auftakt .....
Sabine Reiff katapultiert sich mit diesem Buch in die Reihe der großen Historien-Autoren . Ich bin ein riesen Fan von Amanda Quick und Stephanie Laurens - und diesen steht Sabine Reiff in nichts nach . Mit viel Liebe erzählt sie nicht nur die Geschichte von Gwen und Jaque , sie lässt dich eintauchen in eine Zeit voller Leid und Leidenschaft . Selbst den kleinsten Charakteren gibt sie Seele . Man merkt einfach auf jeder Seite die man liest , das der Autorin die Story wirklich wichtig war - erzählt werden musste .

Das Lächeln des Falken - Pfade der Hoffnung ist aber nicht nur ein Liebesroman , sondern eine gelungene Mischung aus Abenteuerroman und Lovestory . Die Autorin behält bis zum Ende des Buches die Spannung sehr hoch , verrät nie was wohl als nächstes passiert .Ihr könnt auch nicht erahnen , was wohl als nächstes kommt - glaubt mir ihr werdet falsch liegen . In Gwen muss man sich einfach verlieben - eine starke Frau .
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen supertolle Geschichte 27. September 2013
Format:Kindle Edition
über die Autorin:

Sabine Reiff, wurde 1968 geboren, ist verheiratet und lebt in der Nähe von Stuttgart. Nach über zwanzig Jahren in der Werbebranche hat sie sich wieder dem zugewandt, was sie schon in Kinder- und Jugendtagen fasziniert hat: Dem Schreiben und Erfinden von außergewöhnlichen Geschichten und den Welten, in denen sie spielen.

Wie Sabine Reiff zur Idee für diese Geschichte kam:

"Die Idee zu diesem Roman war einfach mit einem Mal da. Ich kann nicht einmal sagen, dass ich lange über ein Konzept nachgedacht hätte, sondern die Figuren tauchten ungefähr in der Reihenfolge, wie sie auch im Roman erscheinen im meinem Kopf auf. Ganz gleich, wie oft sich das Buch verkaufen wird, es hat mir Riesenspaß gemacht es zu schreiben und es wird auf jeden Fall eine Fortsetzung geben."

Inhalt:
Massachusetts 1723

Die junge Schottin Gwenyth McDonnell wird des Hochverrats an der Britischen Krone beschuldigt.
Sie soll nach London gebracht und dort hingerichtet werden. Doch das Kriegsschiff, das sie nach London bringen soll gerät in einen Sturm, wird schwer beschädigt und muß den Hafen von Santa Cruz auf Teneriffa anlaufen. Dort gelingt Gwenyth die Flucht. Doch ihre Häscher sind ihr auf den Versen. Der Marseiller Kaufmann, Jaque Ferrier bietet ihr Schutz und seine Hilfe an. Doch auch ihren Retter scheint ein dunkles Geheimnis zu umgeben.

Meine Meinung:
Sehr gut ausgearbeitete Charaktere und ein fesselnder Schreibstil. Mit den Guten leidet, hofft und kämpft der Leser mit, die Bösen kann er von ganzem Herzen hassen. Gwenyth hat es mir vom ersten Moment an angetan. So eine starke, bewunderswerte junge Frau.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser Auftakt! 15. Januar 2014
Format:Taschenbuch
Gwenyth Mary McDonnall ist eine Frau mit vielen Problemen. Nicht nur, dass sie und ihre Familie von Soldaten enteignet und verschleppt worden sind, nein die Schlinge um Gwens Hals zieht sich immer enger zu, seid ihr Deportationsbefehl unterzeichnet wurde und damit ihre Todeserklärung. Die Briten waren’s mal wieder und wollen der schönen Gwen an den Kragen, denn ihre Familie ist tiefer in politische und militärische Machenschaften zwischen dem neuen Kontinent und Großbritannien verstrickt, als ihr lieb ist. Doch als ihr Schiff einen Schaden erleidet und die Crew gezwungen ist den Hafen von Teneriffa anzusteuern ergibt sich für Gwen die Chance ihres Lebens. Sie schafft es zu fliehen und endet nach einer riskanten Jagt in einem alten Pub. Dort angekommen lernt sie den charmanten Captain Jaque Ferrier kennen, der ihr hilft von der Insel zu kommen. Aber auf seinem Schiff der Alliance angekommen merkt er schon bald, dass er seine schlagfertige Gefangene ihm mehr ans Herz gewachsen ist, als ihm lieb war. Jedoch ist das nicht sein einziges Problem. Die Briten wollen immerhin ihre Gefangene wieder zurück und selbst unter den eigenen Reihen scheint schient nicht alles eitel Sonnenschein zu sein.

Zu Beginn war ich ehrlich gesagt etwas skeptisch. Der gesamte Aufbau der Geschichte schien sehr leicht durchschaubar zu sein. Mädchen hat Probleme, läuft einem gutaussehenden Kapitän über den Weg, er befreit sie all ihrer Sorgen und sie segeln glücklich bis ans Ende ihrer Tage in den Sonnenuntergang.
Aber weit gefehlt. Erstens dominiert die Liebesgeschichte zwischen den beiden kein Stück. Eher die strukturellen Hierarchien und das politische Geschehen drum herum sind zentral und geben dem Buch einen unvorhersehbaren Touch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen historische Liebesgeschichte nach dem Muster der "Angelique"-Romane...
Gute empfehlenswerte, spannend geschriebene leichte Unterhaltung zum Entspannen, - primär eine Liebesgeschichte eingebettet in einen historischen Rahmen, der im... Lesen Sie weiter...
Vor 29 Tagen von Hedwig F. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungene und mitreißende Geschichte
Die Autorin war mir bislang unbekannt aber die Beschreibung des Buches gefiel mir.
Ich wurde auch nicht enttäuscht, die Geschichte war wirklich spannend und... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen das Lächeln des Falken
Das Buch hat mir gut gefallen. Für meine Begriffe gute Unterhaltung. Da macht Lesen Spaß. Gut zum Entspannen. Kann ich nur weiterempfehlen.
Vor 7 Monaten von Inge Schuhmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Lächeln des Falken
Ein wunderschöner Roman, der von Anfang bis zum Ende spannend bleibt und sowohl eine schöne Liebesgeschichte beinhaltet als auch sehr erotische Sequenzen enthält.
Vor 9 Monaten von Gisela Zorro veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schotten Rebellion Liebe
Geht immer. Es beginnt auch ganz toll. Junge Schottin wird in den Kolonien durch Intrigen wegen Hochverrats verurteilt und soll nach England gebracht werden, zur Hinrichtung. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Fregattchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kein schlechter Roman...
...leider nur mit einigen orthografischen Fehlern im E-Book, welche mich beim Lesen störten. Es wäre schön, wenn man bei der Fortsetzung etwas mehr darauf achten... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Happinezz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Schmöker
Eine fließende Story, tolle Landschaftsbeschreibungen und perfekte Charakter Ihrer Hauptdarsteller. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Uwe Hopfer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Liebe und Abenteuer im 18. Jahrhundert
Inhalt:
Massachusetts 1723
Gwen, eine junge Schottin, soll auf einem Kriegsschiff nach London gebracht werden. Dort soll sie, wegen Hochverrates, hingerichtet werden. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Buch-Plaudereien by Beate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toller historischer Roman
ich habe mitgefiebert, gelitten und warte sehnsüchtig auf den zweiten teil dieses tollen Schmökers. Kann ich nur empfehlen.
Alles was Frau sich wünscht :-)
Vor 12 Monaten von Rosenfan veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar