oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Lächeln der Radieschen: Zen in der Kunst des Kochens [Taschenbuch]

Edward Espe Brown , Susanne Althoetmar-Smarczyk
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ich liebe dieses Buch - nicht nur die Rezepte, sondern auch für die lebensklugen, humorvollen Texte.«
Susanne Hohmann, magentratzerl.com 17.07.2014

Der Verlag über das Buch

»Erinnern Sie sich an Ihre Kindheit - die besten Äpfel, die köstlichsten kleinen Abenteuer. Genau so ist dieses Buch. ... Ein wunderbarer Leckerbissen.« Jack Kornfield (Autor von ›Frag den Buddha - und geh den Weg des Herzens‹)

»Wer jemals geglaubt hat, vegetarische Küche wäre asketisch oder zumindest lustlos und Zen ein Zeitvertreib für asiatische Mönche, wird hier eines Besseren belehrt: Philosophische Reflexionen über Radieschen, die Sinnlichkeit des Brotbackens und Reflexionen über die Kunst des Schneidens neben vegetarischen Rezepten vom Feinsten machen dieses Buch zu einem wahren Lesegenuß.« Jazz Zeit

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Edward Espe Brown ist Zen-Priester und lebt in Nordkalifornien. Zusammen mit anderen führte er das legendäre »Greens«-Restaurant in San Francisco. Er ist Autor mehrerer Kochbücher.
‹  Zurück zur Artikelübersicht