• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Konstanzer Konzil - K... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: verlagsneu, unbenutzt, OVP, Rücken minimal gestaucht, kein Mängelexemplar!, 392 S., 23 cm; Pappband; Aufl. 2013; Gewicht: 667g - Rechnung mit MwSt.-Ausweis per Email. Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns mit Angabe unserer Best.-Nr. SPB-131443. Freundliche Grüße, Gerd Spann Verlagsbuchhandlung
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Konstanzer Konzil - Kirchenpolitik - Weltgeschehen - Alltagsleben Gebundene Ausgabe – 27. August 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 26,99
EUR 26,99 EUR 19,90
72 neu ab EUR 26,99 5 gebraucht ab EUR 19,90

Wird oft zusammen gekauft

Das Konstanzer Konzil - Kirchenpolitik - Weltgeschehen - Alltagsleben + Konstanz 1414-1418: Eine Stadt und ihr Konzil + In Nomine Diaboli
Preis für alle drei: EUR 59,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Thorbecke; Auflage: 1 (27. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3799505024
  • ISBN-13: 978-3799505024
  • Größe und/oder Gewicht: 15,3 x 3,8 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 423.206 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hexenmeister am 30. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Auf Grund des Jubiläums des Konstanzer Konzils (600 Jahre) sind eine Reihe von Büchern erschienen, die sich mit diesem Thema befassen. Das Buch wendet sich an den "interessiertem Leser" um diesem nahe zu bringen, warum das Konzil auch heute noch von Interesse ist (S.9). Grundsätzlich werden alle relevanten Themen abgearbeitet: das Schisma, das zustande-kommen des Konzils, schließlich die großen Ereignisse: die Verbrennung von J. Hus und die Wahl des neuen Papstes Martin V.
Wie so oft bleiben allerdings die Glaubens- und Reformationsfragen, die das Konzil beschäftigten, etwas unterbelichtet.
Der Alltag des mittelalterlichen Konstanz wird aufgezeigt und sich mit der Textüberlieferung der Chronik Richentals beschäftigt.
Soweit für eine Einstiegs-Lektüre akzeptabel, aber sicherlich nicht die Erste Wahl.
Zu den weniger erfreulichen Dingen:
Besonders störend empfand ich die Unzahl an Wiederholungen und Doppelungen:
Um nur zwei Beispiele zu nennen: "Ihre Särge wurden mit Weihrauchbüscheln versehen und wegen des Geruchs luftdicht verschlossen". S.251 / "...er wurde in einem verschlossenen Sarkophag beigesetzt, in den..Weihrauchbüschel gelegt wurden." S. 253 oder
"hatte...der Salzhering ein sozial integrative Funktion" S. 277 "Der Hering war...ein sozial-integratives Volksnahrungsmittel S.278
Die Zahl der Beispiele lässt sich beliebig vermehren.

Unglücklich finde ich auch, dass es nicht gelungen ist, die Biographien der fünf "wichtigsten" Männer des Konzils in den Fließtext mit einzubinden, sondern stattdessen jedem eine Kurzbiographie zu geben, die dann etwas Abseits an den Enden einzelner Kapitel stehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen