Das Komplott und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,62

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 8,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Komplott auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Komplott [Gebundene Ausgabe]

John Grisham , Bea Reiter , Imke Walsh-Araya
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 18,99  
Gebundene Ausgabe EUR 22,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 16,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,23 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

12. August 2013
Wenn nichts ist, wie es scheint

Malcolm Bannister, in seinem früheren Leben Anwalt in Winchester, Virginia, sitzt wegen Geldwäsche zu Unrecht im Gefängnis. Die Hälfte der zehnjährigen Strafe hat er abgesessen, als sich das Blatt wendet. Ein Bundesrichter und seine Geliebte wurden ermordet aufgefunden. Es gibt weder Zeugen noch Spuren, und das FBI steht vor einem Rätsel – bis Bannister auf den Plan tritt. Als Anwalt mit Knasterfahrung kennt er viele Geheimnisse, darunter auch die Identität des Mörders. Dieses Wissen will er gegen seine Freiheit eintauschen.

Er hat schon bessere Tage gesehen. Einst ein glücklich verheirateter Kleinstadtanwalt, findet sich Malcolm Bannister im Gefängnis Frostburg wieder, wegen angeblicher Geldwäsche zu zehn Jahren Haft verurteilt. Fünf davon hat er bereits abgesessen. Lange Jahre, die ihn seine Zulassung als Anwalt, seine sozialen Kontakte, seine Ehe und die Beziehung zu seinem Sohn kosteten. Die Zeit im Gefängnis vertreibt Bannister sich als Bibliothekar und juristischer Ratgeber für andere Insassen. Erfüllt ist er von diesen Aufgaben nicht, ihn beschäftigt nur ein einziger Gedanke: so schnell wie möglich raus aus dem Knast. Die Gelegenheit dazu bietet sich, als der betagte Bundesrichter Ray Fawcett mit seiner jungen Freundin erschossen aufgefunden wird. Die Ermittler stehen unter Druck. Genau auf diesen Moment hat Malcolm Bannister gewartet. Er bietet dem FBI einen Deal an: Er liefert den Namen des Mörders und wird im Gegenzug sofort freigelassen. Das FBI nimmt das Angebot an. Bannister beginnt ein neues Leben. Und damit nimmt eine teuflische Intrige ihren Lauf.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Komplott + Home Run: Roman + Verteidigung: Roman
Preis für alle drei: EUR 63,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Home Run: Roman EUR 17,99
  • Verteidigung: Roman EUR 22,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453268172
  • ISBN-13: 978-3453268173
  • Originaltitel: The Racketeer
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,6 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.133 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Kurz und knapp sind die meisten von John Grishams Buchtiteln: "Der Gefangene", "Das Urteil", "Der Anwalt", "Das Testament". Sie lassen bereits erahnen, dass der 1955 geborene Autor Jurist ist. John Grisham lebte in den 80er-Jahren als niedergelassener Anwalt in Southaven, Mississippi, und genau diese Tätigkeit brachte ihn schließlich zum Schreiben. Ein Vergewaltigungsfall mit einem minderjährigen Opfer ließ ihn nicht mehr los. So entstand sein erster Roman, "Die Jury", den er neben einem 12- bis 14-stündigen Arbeitstag vorwiegend in der Nacht verfasste. Diesem ersten Bestseller sind seither weitere Thriller gefolgt, die ebenfalls die Bestsellerlisten stürmten.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Ein klug konstruierter Thriller und gleichzeitig eine gepfefferte Abrechnung mit dem US-Justizsystem. Der beste Grisham seit Langem.“ (Focus)

"Raffiniert und überraschend – Grisham in Höchstform." (The New York Times)

"Grishams neuester Thriller, der vor unerwarteten Wendungen nur so strotzt, wird selbst den erfahrensten Leser überraschen. Ein verblüffender und bis zur allerletzten Seite hochspannender Roman." (The Wall Street Journal)

"Ein ebenso komplexer wie ausgeklügelter, überraschender und spannender Thriller. Grisham besticht durch eine unglaubliche erzählerische Energie." (The Washington Post)

"Solche Geschichten sind es, die Grisham zum Großmeister des literarischen Thrillers machen. Dieser Roman muss sich nur eines Vergehens schuldig bekennen: Er fesselt uns bis zur letzten Seite." (USA Today)

"Der beste Thriller-Autor der Welt." (Evening Standard)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John Grisham hat 26 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und vier Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in 38 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia und Mississippi.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade…….. 19. November 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe fast alle Thriller von Grisham gelesen, doch durch diesen musste ich mich regelrecht durchquälen. Irritierend der Wechsel vom Ich-Erzähler auf ellenlange Beschreibungen, die nicht mehr spannend sind. Irritierend darüberhinaus, daß Grisham sich als Protagonist als farbig beschreibt. Das kann man ihm einfach nicht abnehmen. Sehr viele Namen und Irrwege, zum Schluss eine verblüffende Wendung, die man von Grisham wieder kennt. Zu langatmig. Könnte auch ein Ghostwriter geschrieben haben. Rein theoretisch natürlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Raffiniert, humorvoll und überraschend 16. August 2013
Von Christian Mayr TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Die Hälfte seiner Zeit in der Haft hat der farbige Anwalt Malcolm Bannister in einem nicht so stark reglementierten Gefängnis bereits abgesessen, weitere 5 Jahre liegen noch vor ihm. Aufgrund des Urteils wegen Geldwäsche hat er seine Anwaltslizenz verloren, seine Frau hat sich zwischenzeitlich von ihm getrennt und seinen Sohn hat er über Jahre nicht mehr zu Gesicht bekommen. Er genießt in der Haft zwar einige Freiheiten als Bibliothekar und hilft Mitinsassen bei juristischen Problemen und wird oftmals zu deren Vertrautem, aber doch sehnt er sich nach echter Freiheit. Als ein Bundesrichter und seine Geliebte im gleichen Bundesstaat ermordet aufgefunden werden und das FBI, so die Medienberichterstattung, keinerlei Spur hat, wittert Malcolm Bannister seine Chance, denn er weiss, wer für den Mord verantwortlich ist und erkämpft sich mit einem Deal mit dem FBI und dem Bundesstaatsanwalt seine Freiheit und eine neue Identität. Doch während die Beweiskette des Angeklagten zu bröckeln scheint, verfolgt Malcolm Bannister in seiner neu gewonnenen Freiheit bereits Pläne, die in vollkommendem Widerspruch zu bisherigen Aussagen und zu seinem Deal zu stehen scheinen...

Es ist schon eine Weile her, dass ich einen Grisham gelesen hatte, da sich einige seiner früheren Justiz-Thriller konzeptionell und inhaltlich durchaus zu ähnlich waren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rule 35 10. Februar 2014
Von Belle's Leseinsel TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Fünf Jahre schon sitzt der Anwalt Malcolm Bannister wegen Geldwäsche unschuldig im Gefängnis. Eigentlich hätte Bannister noch 5 Jahre vor sich, doch dann wird ein Bundesrichter ermordet und das FBI findet keinen Hinweis auf den Mörder, geschweige denn zum Motiv der Tat. Doch Malcolm Bannister kennt den Mörder und sieht hier seine Chance, das Gefängnis vorzeitig zu verlassen. Er handelt mit dem FBI einen Deal aus, der ihm die sofortige Entlassung aus dem Gefängnis, Aufnahme in das Zeugenschutzprogramm sowie Auszahlung der Belohnung garantiert. Das FBI geht auf den Deal ein, ohne zu ahnen, dass damit eine clevere Intrige ihren Lauf nimmt.

Der Staat hat Malcoms Leben ruiniert. Seine Ehefrau hat sich zwischenzeitlich scheiden lassen, seinen Sohn hat Bannister seit fünf Jahren nicht mehr gesehen und eine berufliche Zukunft nach der Haft sieht der Anwalt für sich auch nicht. Um sich die Zeit im Gefängnis zu vertreiben, bietet er Mitinsassen seine juristischen Kenntnisse an, was ihm eine bevorzugte Sonderstellung im Gefängnis Frostburg einbringt.

Die Geschichte erlebt man aus Sicht von Malcolm Bannister und da nicht nur Autor John Grisham, sondern auch sein Protagonist Anwalt ist, erfährt man natürlich auch einiges über das amerikanische Rechtssystem wie auch über das Alltagsleben im Gefängnis Frostburg. Dies ist durchaus interessant und Malcolm berichtet ebenfalls, wie es zu der Gefängnisstrafe kam. Allerdings wirkt dieser Teil der Geschichte mit der Zeit auch etwas langatmig. Tja, und dann ist nach knapp 200 Seiten der Deal ausgehandelt, Malcolm mit einer neuen Identität versehen und man denkt, was soll jetzt noch kommen, der Anwalt hat doch sein Ziel erreicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut zu lesen, aber nicht sein bestes Buch 10. August 2013
Von robby lese gern TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
John Grishams neues Buch " Das Komplott " ist sicherlich kein Pageturner, aber ganz so schlecht war es nun doch nicht. Klischees finden wir in Büchern dieses Schriftstellers häufig, insofern weiß ich auf was ich mich einlasse, wenn ich ein Buch von Grisham lese. Nach seinen beiden letzten Büchern, die mir beide gut gefallen haben, habe ich ohne Zögern auch zu diesem Buch gegriffen, dass allerdings nicht an seine Vorgänger heranreicht. Zu langatmig war der erste Teil des Buch, der sich mit der Kritik am amerikanischen Rechtssystem, Gesetzgebung und den Verhältnissen in amerikanischen Gefängnissen, beschäftigt. Auf das gesamte Buch betrachtet, macht es allerdings Sinn so angefangen zu haben, allerdings ist es für den Leser schon ein zähes Lesen. Der zweite Teil des Buches wird dann spannender, flüssiger und überraschender, so dass dieser zweite Teil für mich einiges rausgerissen hat. Außerdem handelt es sich bei diesem Buch nicht um einen Thriller, sondern um einen Roman, insofern passt die Spannungsintensität zum Buch.

Malcolm Bannister, ein schwarzer Anwalt, ist durch einen Mandaten in eine Geldwäscheaktion hineingezogen wurde, von der er nichts wusste. Auf Grund dieses Vergehens wird er zu 10 Jahren Haft verurteilt. Seine Ehe ging in die Brüche, er wurde aus der Anwaltskammer ausgeschlossen und hat 10 Jahre seines Lebens verloren. Dass da Rachegelüste hochkommen ist meiner Meinung nach gut vorstellbar. Und diese Rachegelüste lebt Malcolm aus, indem er ein, meiner Meinung nach, geschicktes Komplott gegen den US Staat schmiedet und das FBI "alt" aussehen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen wie immer...
John Grisham erzählt einfach tolle Geschichten und lädt zum träumen ein!
Ich freue mich schon wieder auf sein nächsten Roman!
Vor 25 Tagen von Greisberger Dominic veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klassischer Grisham
Sehr spannend - erst spät merkt man wohin sich die Geschichte hin entwickelt.
Mein erstes Kindle Buch. Nach wenigen Tagen ausgelesen.
Vor 1 Monat von ckowa veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein bisschen zu viel des Guten
Malcolm Bannister sitzt seit fünf Jahren im Gefängnis; fünf weitere stehen ihm noch bevor. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von T. Herwig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial!
Das ist wieder ein Grisham wie ich ihn liebe: spannend- spritzig und
fesselnd bis zum Schluß! Realität oder nur Phantasie? Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Andrea Gerdes veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Komplott von Grisham
Grisham scheint eine gewisse Vorliebe für farbige Romanfiguren und den Justizsektor zu haben. "Das Komplott" ist eine von der Idee her unglaubliche und spannend... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Herbert Brockhaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung
Wieder ein gelungenes Buch von John Grisham.
Einfallsreich, verwinkelt und sehr kompliziert entwirrt er die Geschichte des ehemaligen Anwalts und jetzigen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Verena95 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hörbuch "Das Komplott" von John Grisham
Schnelle Lieferung. Gut verpackt. 6 CD's in stabiler fester Kunststoff Hülle.
Keine Problem des Abspielens auf PKW-CD Player oder auch auf PC. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Hans-Peter Krieger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wendung um Wendung, an Spannung kaum zu überbieten...
Wieder ein echter Grisham, auch wenn die Sprache sich leider nicht unbedingt zum Positiven gewandt hat (vom Niveau her). Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von jsNeubau veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen OK
Sehr spannend und fesselnd. Die Handlung erweist sich als sehr reel und nicht einfach aus der Luft gegriffen. Zum lesen geeignet.
Vor 2 Monaten von Andreas Zang veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein unterhaltsamer aber nicht überragender Grisham
Ich fasse mich kurz. Habe das Buch als Kindle Version gelesen. Es hat mich zwar gut unterhalten, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Cyrel Sneer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa373bd38)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar