Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Das Komplettpaket LPIC-1 & LPIC-2: Das gesamte Prüfungswissen (Galileo Computing) Broschiert – 28. August 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 59,90 EUR 39,99
3 neu ab EUR 59,90 3 gebraucht ab EUR 39,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 1100 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 1 (28. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836217864
  • ISBN-13: 978-3836217866
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 6,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 350.464 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Harald Maaßen, 1967 in Neuss am Rhein geboren, begann wie viele andere Computerexperten seine Karriere mit dem Kommando LOAD "$",8 auf dem Commodore 64.
Heute arbeitet er als Dozent und Netzwerkadministrator in seiner Wahlheimat Berlin.
Maaßen leitet seit einigen Jahren Kurse zu den Prüfungen des LPI und zu Microsoft-Zertifizierungen. Seine Spezialgebiete sind Betriebssysteme, Netzwerke und Sicherheit.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Den Hauptteil beider Bücher bildet jeweils eine Guided Tour durch die einzelnen Themenbereiche der Zertifizierungsprüfungen - von der Systemarchitektur über Installation und Paketverwaltung, Kommandos, grafische Bedienoberflächen, Administration, Diensteverwaltung und Sicherheit bis hin zu den höheren Weihen der Administration im zweiten Teil. Hier kann sich der Leser fit machen für diffizile Fragen von Kernel und Dateisystemen, Storage-Administration und erweiterter Netzwerkkonfiguration bis hin zu DNS, weiterhin spezielle Dienste wie Web, LDAP und Mail sowie zwei umfangreiche Topics zu Systemsicherheit und Troubleshooting. Insgesamt recht trockener Stoff, jedoch hervorragend aufbereitet und optisch gut dargeboten. Ein knapper, aber ausreichender Index erleichtert das Auffinden von Fachbegriffen. Dies ist kein Buch zum Eben-mal-schnell-Linux-Lernen und kein Kompendium zum Nachschlagen. Dem Kenner des Systems bietet es aber einen gerafften Überblick und Erinnerungshilfe zur Vorbereitung auf die Zertifizierung. Viele pragmatische Hinweise zum Ablauf der Prüfung, zum Charakter der zu erwartenden Fragen und zu Feinheiten und Fallstricken verleihen dem Buch seinen Mehrwert. Für jede der vier Prüfungen gibt es einen umfangreichen Teil mit Beispielfragen. « (iX.de 2012-11-00)

»Nach einem theoretischen Teil, der das Hintergrundwissen vermittelt, folgt ein Block mit Fragen, die Sie testweise beantworten. Natürlich finden Sie auch die Antworten im Buch. Arbeiten Sie sich nach und nach durch beide Bücher, eignen Sie sich auf jeden Fall eine Menge Linux-Wissen an. Das Buch kennt nicht die tatsächlichen Prüfungsfragen, aber den Bereich, in dem sich diese bewegen. Tatsächlich wird wohl auch die ein oder andere Frage aus dem Buch in der Prüfung auftauchen. Die zwei LPIC-Bände zeigen Ihnen, wo Sie noch Wissenslücken haben - nur selten ist jemand in allen Bereichen gleich gut informiert. Das präsentierte Wissen ist dabei aktuell und anwendbar.« (Ubuntu User 2012-12-00)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Insgesamt bin ich sehr froh das Buch gekauft zu haben - es hat mir ein
recht gutes Gefühl für die Fülle und Tiefe der Themen verdeutlicht,
und vor allem das nahezu Endlose Themenfeld begrenzt: "nur bis
hierher, dann reicht es für die Prüfung".

Auch wenn ich dann in den beiden Prüfungen feststellen musste, dass in
der Tat viele viele Details auswendig und präsent erwartet wurden, die
ich denn noch immer eher ungenau, grob also praktisch a la "manpage
wird es mir im Zweifel zeigen".

Wer sich ein Buch als Prüfungsvorbereitung der LPIC holen möchte, der ist hier mit gut bedient. Dennoch kann und *sollte* man sich die eigentlichen Inhalte der LPIC auf der Webseite ansehen und nach und nach praktisch und am Rechner einüben.

Können geht vor Kennen!

Für die Prüfungungen zur LPIC-1 habe ich mich durch das erste Buch gearbeitet und dabei einige Dinge / Errata notiert.
Es könnte für Sie hilfreich sein, auch wenn es eher Kleinigkeiten sind:

S. 63 make install -> der Superblock wird nicht erklärt.

S. 64 LD_LIBRARY_PATH nicht erklärt.

S. 214 F 25 D: streng gelesen stimmt D auch, interpretiert als
"irgendwo innerhalb des MBR liegt"

S. 234 Frage 84: "Die haben die Ausgabe des Kommandos netsat -an" ->
netstat -an

S. 248 Frage 9: "modul[e]s.conf" -> e fehlt.

S. 267 Frage 77 Antwort A: Die gegebene Erwähnung führt in die Irre:
der "tar" Befehl ist schlicht unkorrekt (f steht nicht am Schluss)

S. 275 Frage 102 Antwort A+E "die in Antwort B verwendete" -> Antwort E

S.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel am 7. September 2012
Format: Broschiert
Ich würde sagen, dass ich durch meinen Beruf als Fachinformatiker bereits einen ganz angenehmen Wissensstand über Linux habe. Dennoch habe ich mich bisher nicht an die LPIC-Prüfungen gewagt, weil man ja doch zu wenig mit Linux arbeitet, als dass ich mir das im Moment zutrauen würde. Was auch Blödsinn wäre, ist der Versuch sich selbst alles Wissenswertes beizubringen, denn das klappt absolut selten. Bei den Preisen der Prüfung würde ich das auch nicht wirklich versuchen wollen, da kann man sich besser eine vernünftige Lektüre zum Thema besorgen und lernen, lernen, lernen.

Diese vernünftige Lektüre findest Du in diesen beiden Büchern, die Wahnsinn sind. Selten habe ich das geballte Linux-Wissen so komprimiert auf knapp über 1.000 Seite gesehen. Vor allem auch für den Preis ist das Wahnsinn, denn überlegen wir mal, was eine bestandene Prüfung alles bringt? Eine bestandene Prüfung bescheinigt Dir Berufserfahrung von mehreren Jahren im Linux-Bereich, das bringt Dich also arbeitstechnisch nach vorne und katapultiert Dich vor Deine Mitbewerber. Von daher ist es also wichtig diese Prüfungen zu bestehen und mit diesen Büchern hast Du die besten Chancen, denn hier stehen nicht nur die Fragen, die Du auswendig lernen kannst, sondern diese Fragen werden auch noch bis ins Detail erklärt.

Klar, ich weiß, viele lernen die Fragen wirklich nur auswendig, aber was bringt Dir das in einem Vorstellungsgespräch? Da denke ich kristallisiert sich schnell heraus, ob Du Dein Thema kennst oder nur auswendig weißt.

Übrigens sind hier auch DVDs dabei auf denen die Fragen auch nochmal sind, Du kannst also das Buch bzw.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Zum Lernen als roter Faden gut, Allerdings muss man vieles dann z.B. im beiliegendem E-buch oder im Internet nachlesen, um es zu verstehen. Einiges wird nur angerissen, aber den Hauptzweck erfüllt es, für die Prüfung zu lernen. Würde man alle Themen, die im Buch behandelt werden, ausführlicher behandeln, dann würde es einfach den Rahmen des Buches sprengen, daher für den Preis 4-5 Punkte und ich würde es wieder kaufen, wenn ich es nicht schon hätte ;-).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Habe die Prüfung zwar erfolgreich bestanden (mit 12 Jahren Berufserfahrung in dem Bereich) - das Buch war dabei jedoch keine wirklich große Hilfe.
Einige der neuen Fragen werden hierin nicht behandelt oder falsch gewichtet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen