• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Kommen Gottes: Christ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Markierungen im Text. Cover leicht verschmutzt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 14,16 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Kommen Gottes: Christliche Eschatologie Broschiert – 1. Oktober 1995

1 Kundenrezension

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 208,13
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 31,96
44 neu ab EUR 39,95 5 gebraucht ab EUR 31,96

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 380 Seiten
  • Verlag: Gütersloher Verlagshaus; Auflage: 2. (1. Oktober 1995)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3579020072
  • ISBN-13: 978-3579020075
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 2,7 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 879.110 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Jürgen Moltmann studierte Theologie während der Kriegsgefangenschaft in England und nach seiner Rückkehr nach Deutschland in Göttingen. Von 1953 bis 1958 war er Pfarrer und Studentenpfarrer in Bremen, von 1958 bis 1964 Professor an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal. Von 1964 bis 1967 in Bonn, kam er 1967 nach Tübingen, wo er bis zu seiner Emeritierung 1994 lehrte. Seitdem hat er international zahlreiche Gastprofessuren wahrgenommen und Vortragsreisen absolviert. Seine besondere Liebe gilt Nicaragua und Korea. Jürgen Moltmann erhielt zahlreiche Preise und 14 Ehrendoktorate.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Knollmann am 9. April 2010
Format: Broschiert
Molmann führt ausführlich in die christliche Eschatologie ein,
es geht sowohl um Erwartungen für persönliche, poliitsche als auch
kosmische Dimensionen.

Er setzt sich mit den philosopschichen Erkenntnissen von Plato - Bloch
auseinander sowie den eschatologische Vorstellungen von Theologen
wie Bultmann, Barth etc.
Es geht um "Ewiges Leben", Reich Gottes, Tod, Gericht und Apokalyptik.
Vor allem angstbesetzen Gerichtsvorstellungen teilt Moltmann eine Absage:
die Opfer werden getröstet - die Täter zurechtgebracht.
Hier ist zentrales Kapitle "Die Wiederbringung aller Dinge".

Es geht nicht um Ende sondern Neuschöpfung, um Hoffnung auf die
Herrlichkeit Gottes, auf den "kommenden Gott".

Fazit: Mir hat das Buch in jeder Beziehung sehr gut getan,
es informiert umfangreich und verbreitet Hoffnung - ist eine Hoffnungslehre
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen