Jetzt eintauschen
und EUR 1,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Kochbuch: 600 gute Gründe zum Kochen [Gebundene Ausgabe]

Michele Cranston , Helmut Erlt
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

6. September 2011
Schnell und unkompliziert frische und leckere Gerichte zubereiten. Das funktioniert ganz einfach, selbst für Küchen-Neulinge! Michele Cranston präsentiert Ihnen über 600 Rezepte für jede Tageszeit - vom Frühstück bis zum Dinner. Sie lernen den perfekten Pizzateig zu kneten, zaubern süße Begleiter für den Nachmittags-Tee und präsentieren Ihren Gästen ein festliches Menü. Das Kochbuch füllt alle Wissenslücken und sollte in keiner Küche mehr fehlen!

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Christian; Auflage: 1 (6. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862440796
  • ISBN-13: 978-3862440795
  • Größe und/oder Gewicht: 27,4 x 20,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 478.563 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Wer nur ein einziges Kochbuch in der Küche stehen haben will, nimmt dieses.« (Grazia)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tristram Shandy TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vielleicht kommt Ihnen ja der obige Dialog bekannt vor. Ganz sicher sogar, wenn Sie viel Zeit in Springfield verbracht haben. Ich jedenfalls mußte beim Durchblättern des Kochbuches von Michele Cranston das ein oder andere Mal an jene schicksalhaften sechs Ziegel denken - aber der Reihe nach.

Michele Cranstons Kochbuch verspricht uns 600 gute Gründe zum Kochen und wirkt auf den ersten Blick auch sehr einladend und motivierend, denn die bunten Photos, auf denen die leckeren Gerichte zu sehen sind, wirken wie kleine Appetitanreger. Cranston konzentriert sich auf die moderne und eher leichte Küche (u.a. asiatisch und mediterran), ohne dabei jedoch gänzlich die deftigen Gerichte zu vergessen - nur sind sie hier in der Unterzahl, was sicher auch ganz gut ist. Einige der Gerichte dürften sich eher an den Anfänger richten, bei anderen benötigt man sicherlich mehr Erfahrung. Dies entspricht wohl dem in der Einleitung vom Autor vorgestellten Konzept, mit seinem Buch "Kochschule und 'Greatest Hits' in einem" (S.9) bieten zu wollen.

Dennoch gibt es an dem Buch auch einiges, das mich eher stört. Zum einen entbehrt das Buch einer grundlegenden Systematik, die es einem ermöglichte, themenzentriert nach Ideen zu suchen. Gut, es gibt am Ende einen Index, aber der hilft mir ja eher, ein ganz konkretes Rezept zu finden und weniger mich generell zu orientieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist kein Schulkochbuch!!! 7. Juni 2014
Von Clara M.
Format:Gebundene Ausgabe
Ich wundere mich immer wieder über Rezensionen von Personen, die ein Buch nach dem bloßen Durchblättern bewerten...

Dieses Buch ist eigenwillig. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn die Autorin ist eine Australierin.
Das Buch ist also keineswegs "deutsch". Und natürlich ist es anders, als die Kochbücher, die hierzulande massenweise von deutschen Köchen verkauft werden.

Und damit ein tolles Buch für alle, die nicht nur nach Lafer & Co kochen wollen.

Es ist ein Mischung zwischen Kochbuch und Kochschule. Warum bei dem Begriff "Kochschule" an Anfänger gedacht wird, ist mir schleierhaft. Es ist sicherlich kein Kochbuch für Anfänger, die kein Wasser kochen können.
Das Buch enthält zu vielen Rezepten "Tips & Tricks" und zwischendurch Texte zu einem Thema. Es ist ein Buch für jemanden, der Ungewöhnliches sucht. Hier wird man fündig.

Wesentlich: alle Rezepte funktionieren richtig gut. Die Tips & Tricks sind sehr hilfreich.

Ich habe viele Rezepte und Zutaten entdeckt, die ich so noch nicht kannte.
Wenn man bedenkt, dass das Buch von Australierin geschrieben wurde, weiß man, dass man sich auf Zutaten einstellen muss, die hierzulande nicht jeder kennt. Für Zutaten gibt es hinten im Buch im Glossar. Viele Zutaten bekommt man hierzulande nur gefroren, so Venusmuscheln und Sardinen. Dafür im nächsten größeren E-Supermarkt um die Ecke. Und den Preis kann man auch verkraften. Es ist so typisch deutsch, ausgerechnet an Lebensmitteln immer sparen zu wollen.

Ich habe aus diesem Buch für Freunde gekocht und alle waren begeistert. Das Buch werde ich in Zukunft verschenken.

Wenn man nicht immer nur 08/15 essen will, muss man dieses Buch einfach lieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Basis Kochbuch 29. Januar 2012
Von Cecilie VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Kochbücher gibt es viele, unzählige!
Wenn es stimmt, was ich einmal las, fangen die Arbeiten an einem Kochbuch mit den Aufnahmen der fertigen Gerichte an. Erst später wird anhand des Fotos ein Rezept geschrieben! Dies führt wohl dazu, dass viele Kochbücher, die ich kenne, herrlich bebildert sind, aber die Rezepte entweder viel zu kompliziert oder zu aufwendig sind.
"Das Kochbuch" von Michelle Cranston gefällt mir, weil es von Beginn an einen guten ANsatz verfolgt.
Die Rezepte werden nicht einfach aufgeschrieben und durch ein Foto aufgezeigt, vielmehr erinnert mich das Buch an eine Kochschule, wo durch hilfreiche Fotos der Weg zum fertigen Gericht gezeigt wird.
Ein Beispiel aus dem Kochbuch mit dem Vermerk "Leibgerichte". Pizzateig! Hier beginnt die Autorin in kleinen Schritten darzustellen, wie man einen Hefeteig zubereitet! Auf kleinen Fotos wird der Weg vom Mehl, Salz und Hefe zum fertigen Teig dargestellt! Für Anfänger sicher eine sehr gute Hilfe.
Die Rezeptsammlung ist sehr umfangreich und erstreckt sich über einfache Gerichte bishin zur asiatischen Küche.
Als ich das Buch durchblätterte, fiel mir sofort ein Bekannter von mir ein, der bald Geburtstag hat! Philip wird 25 und interessiert sich seit kurzem fürs Kochen! "Das Kochbuch 600 gute Grründe zum Kochen" ist genau das richtige Geburtstagsgeschenk für einen Kochanfänger! Er wird viele Informationen erhalten und Spaß am Kochen haben!
Fazit: ein wirklich tolles Kochbuch besonders für Kochanfänger!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Nicht überzeugend - schon gar nicht für Anfänger
Schlägt man Michele Cranstons Kochbuch auf, so hat man das Empfinden ein tolles Wer in den Händen zu halten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. April 2012 von D. Klostermann
2.0 von 5 Sternen Wenig überzeugend!
Auf den ersten Blick macht Michele Cranston's "Das Kochbuch" einen guten Eindruck. Sehr schlichte Aufmachung, hervorragende Fotos und eine große Vielfalt an Rezepten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Februar 2012 von Ulf Borkowski
4.0 von 5 Sternen Seltsam, anders - aber lecker :-)
Dieses Kochbuch ist keinesfalls ein normales Grundkochbuch.
Rezepte, die man im Alltag regelmäßig benötigt finden sich zwar auch, jedoch auch
viele neue... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Februar 2012 von Marieke
5.0 von 5 Sternen Kochbuch für jede Gelegenheit
Das Kochbuch hat Kapitel für Anfänger oder für Profis. Es finden sich Tipps für ein fluffiges Rührei, aber auch kompliziertere Gerichte, die einen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Februar 2012 von Azett
3.0 von 5 Sternen "Das Koch-, Back- und Cocktail-Buch"
"Das Kochbuch", könnte auch heißen "Das Koch-, Back- und Cocktail-Buch", denn es enthält nicht nur schnöde Kochrezepte, sondern es geht in diesem so ziemlich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Februar 2012 von Petra
5.0 von 5 Sternen Einfach und deshalb (fast) genial
Der Untertitel hat die Neugier für dieses Kochbuch in mir geweckt. Und diese war nicht unbegründet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Februar 2012 von Anke Przybilla
2.0 von 5 Sternen Komische Sortierung und weniger wäre mehr gewesen
Mir ist die Gliederung des Kochbuchs ein Rätsel und ich frage mich ernsthaft, ob hier ein Fehldruck vorliegt? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2012 von nic
5.0 von 5 Sternen Wunderschön
Es handelt sich um kein "klassisches" Kochbuch mit gängigen Gerichten. Vielmehr hat Michele Cranston es geschafft ein Buch mit außergewöhnlichen Rezepten zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2012 von Lilly Let
4.0 von 5 Sternen Gutes Kochbuch mit kleinen Schwächen
Insgesamt ist den Autoren hier ein guter Wurf gelungen. Die Rezepte sind interessant und bieten sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Hobbyköchen viele interessante... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Februar 2012 von Oliver S
4.0 von 5 Sternen Zu viel des Guten...
Das Kochbuch: 600 gute Gründe zum Kochen ist gut geschrieben, die Rezepte sind gut umsetzbar, aber nichts für blutige Anfänger. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Februar 2012 von DK
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar