Das Kalkwerk: Roman (suhrkamp taschenbuch) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,78

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Kalkwerk: Roman (suhrkamp taschenbuch) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Kalkwerk: Roman (suhrkamp taschenbuch) [Taschenbuch]

Thomas Bernhard
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Thomas Bernhard gehört zu den Autoren, deren Sprache auflebt, wenn sie von guten Schauspielern interpretiert wird. Nicht zuletzt deshalb hat der Österreicher -- "einer der streitbarsten, umstrittensten und bedeutendsten Schriftsteller deutscher Sprache" -- seine größten Erfolge im Theater gefeiert. Und Ulrich Matthes ist ohnehin einer der besten Sprecher und setzt in der Bernhard'schen Sprachlandschaft, die einem auf den Buchseiten oft etwas monoton und wüst erscheint, genau die richtigen Akzente. Das Besondere an dieser Aufnahme von Kalkwerk ist aber, dass es sich -- dem Deutschlandradio Berlin sei Dank dafür -- um eine "inszenierte Lesung" handelt. Was mit Kopfhörern besonders eindrucksvoll wirkt, denn die Stimme des Schauspielers spricht aus unterschiedlichen Richtungen. Wechselnde Tonlagen und verschiedene Klangatmoshären verstärken den Effekt, der Text und Vortrag noch interessanter macht.

Darüber hinaus gewährt Das Kalkwerk einen repräsentativen Blick ins düstere Bernhard'sche Universum, weil hier viele seiner Motive versammelt sind: Die Beschäftigung mit einem großen Geistestwerk (wie in Beton), das doch nie fertig wird; die Peinigung der Familienangehörigen mit dieser Obsession (wie beim Theatermacher); und schließlich auch die verhängnisvolle Wirkung eines Gebäudes (wie in der Auslöschung). Und schließlich -- wie könnte es anders sein -- endet alles in Agonie und tödlichem Chaos. --Christian Stahl

Spieldauer: ca. 90 Minuten, 2 CDs, inszenierte Lesung. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Bernhard, 1931 in Heerlen (Niederlande) geboren, starb im Februar 1989 in Gmunden (Oberösterreich). Er zählt zu den bedeutendsten österreichischen Schriftstellern und wurde unter anderem 1970 mit dem Georg-Büchner-Preis und 1972 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Der Suhrkamp Verlag publiziert eine Werkausgabe in 22 Bänden.

‹  Zurück zur Artikelübersicht