Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,63
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das JavaScript-Handbuch - inkl. CD: Einführung, Praxis und Referenz (Programmer's Choice) Gebundene Ausgabe – 1. Mai 2010

4 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,00 EUR 7,31
5 neu ab EUR 29,00 3 gebraucht ab EUR 7,31

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ralph Steyer ist Diplom-Mathematiker und hat 5 Jahre als Anwendungsentwickler (Turbo-Pascal, C, C++) bei einem großen Versicherungsunternehmen gearbeitet. Seit 1996 ist er selbständiger EDV-Dozent und freier Fachjournalist bei verschiedenen Computermagazinen. Internet, Programmierung, Betriebssysteme und Grundlagen sind seine Schwerpunkte. Steyer ist begeisterter Hobbymusiker, Sportler und Motorradfahrer.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem sich Ende 2009 nun endlich mal wieder was Neues bei JavaScript getan hat, brauchte ich aktuelle Literatur zum Thema. Ich programmiere im Grunde schon seit über 10 Jahren mit JavaScript. Aber nur so nebenher (hauptsächlich programmiere ich mit OO-Sprachen unter Linux, wobei ich seit einiger Zeit aber auch schon jQuery als Framework für Webapplikationen verwende). Gab ja auch bisher wenig Anlässe JavaScript intensiv zu nutzen. Aber das hat sich mit dem Auftauchen von Ajax und den modernen Rich Internet Applications geändert. Mittlerweile werden ja richtig komplexe Applikationen im Web (2.0) rein mit JavaScript auf Clientseite realisiert. Schaut euch nur Google maps oder Google Calendar oder auch die ganzen Dinger von Microsoft, ebay oder auch hier Amazon an. Und mir ist beim Betrachten der Skripte (insbesondere auch in dem JavaScript-Code von Frameworks) aufgefallen, dass sich die Art der Programmierung mit JavaScript in den letzten 2 ' 3 Jahren massiv gewandelt hat. Nix mehr von wegen ein paar wenigen Anweisungen in einer Webseite oder wenigen kleinen Funktionen. Das ist ríchtig mächtiges Zeug, was da gemacht wird. Mir scheint, JavaScript hat sich zwar im Kern nicht viel gewandelt, aber die Art, wie man damit programmiert.

Also von daher habe ich wie gesagt aktuelle Literatur zu JavaScript gefunden und bin mit dem Buch von Addison-Wesley fündig geworden. Ich habe mich auch bewusst für den Autor entschieden, da ich bereits vor zig Jahren gute Erfahrungen mit einem Einsteigerbuch zu HTML und JavaScript von ihm gemacht habe sowie letztes Jahr mit einem jQuery-Buch sehr zufrieden war. Was auch bedeutet, dass er sich schon lange Zeit mit dem Thema beschäftigt. Und das merkt man dem ganzen Buch an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich finde das Buch ein wenig langatmig und es kommt sehr spät auf den Punkt. Für jemanden, der schon Java Script grundsätzlich kennt und sich Tipps und Tricks erwartet, ist es zu umfangreich. Als Einführung wahrscheinlich sehr gut geeignet, da umfassend beschrieben wird, wie alles zusammenhängt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch krankt an dem gleichen Problem wie viele andere IT Bücher:
Zuviel Seiten für den Inhalt.
Es wird langatmig beschrieben, und oft an schon gesagtes erinnert - auch mit vielen Screenshots.
Im Prinzip wird aber alles gesagt was man zum Einstieg in JavaScript wissen muss, nur daß man es auch mit der Hälfte der Seiten hätte sagen können.
Wenn man man schnell (an einem Wochenende) JavaScript lernen will, ist das Buch nicht effektiv.
Wer aber als Programmier-Anfänger JavaScript als erste Sprache lernen möchte, für den ist es vielleicht genau das Richtige, und hätte dann auch 4 Sterne verdient.
Die Beschreibungen sind anschaulich und leicht verständlich.
Wie bei solchen Büchern üblich, ist es ein einfacher SW-Druck.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Um mein Wissen über das Thema JavaScript zu festigen bestellte ich mir dieses Buch, da es laut Beschreibung ein Gesamtwerk sein würde. Genau diese Beschreibung trifft auf das Werk des Autors Ralph Steyer zu. Er hat ein umfangreiches Fachbuch zusammen getragen wo von Grundlagen bis hin zum Debuggen alles durchgenommen wird.

Besonders positiv:

-Eine wirklich übersichtliche Gliederung nach Inhalten, Kapiteln und vor allem sehr interessant für Profis, ein Stichwortverzeichnis.

-Es liegt eine CD mit allen im Buch besprochenen Beispielen bei wo man sich die Skripte auch in der Praxis anschauen kann und diese auch für eigene Projekte als Vorlage nutzen kann.

-Im Verlauf der Kapitel tauchen immer wieder nützliche Hinweise und Tipps auf, die hervorgehoben sind. Das macht es einem leicht das Wichtigste nochmal schnell wieder zu finden.

Schwächen:

-Für den Designer in mir ist dieses Buch wenig ansprechend gestaltet, da es auf bunte Grafiken oder Hervorhebungen verzichtet. Ich der aus der Mediengestaltung stammt hätte mir mehr Beispiele für Anwendungen in grafischer Form gewünscht.

Fazit:
Alles in allem ist es ein Buch wie der Titel schon sagt "Programmer's choice" und damit ein wirklich umfangreiches Lexikon für Script-Anwendungen jeder Art.
Besonders durch seine einfache und klar verständlichen Erklärungen für Neueinsteiger geeignet. Ich werde es weiterhin als Nachschlagewerk und zur Auffrischung meiner Kenntnisse nutzen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden