Das Jahr, in dem ich 13 1/2 war: Roman (Gulliver 1035) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Das Jahr, in dem ich 13 1/2 war: Roman (Gulliver) Taschenbuch – 3. März 2014


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,95
EUR 6,95 EUR 1,06
63 neu ab EUR 6,95 23 gebraucht ab EUR 1,06

Wird oft zusammen gekauft

Das Jahr, in dem ich 13 1/2 war: Roman (Gulliver) + Tatsächlich 13 + HDGDL - HAB DICH GANZ DOLL LIEB
Preis für alle drei: EUR 24,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: Originalausgabe (3. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407740352
  • ISBN-13: 978-3407740359
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,1 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.979 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 5. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Mir gefällt diesses Buch wirklich sehr gut. Die Autorin Christiane Thiel hat wirklich sehr gut geschrieben.

In dem Buch geht es um Tine, sie ist 13 Jahre alt und wohnt mit ihrer Mutter und ihrer 17 jährigen Schwester in einer Wohnung.
Doch eines Morgens verkündet ihre Mutter das sie schwanger ist und mit ihrem Freund zusammen ziehn will. Tine und ihre Schwester sind absolut dagegen. Aber trotzdem ziehen alle gemeinsam in eine neue Wohnung. Tine ist nicht sehr gut in der Schule, und hat auch nicht wirklich eine Freundin. Doch das ändert sich als ihr ein Mädchen aus ihrer Klasse Nachhilfe geben will. Sie freundet sihc mit ihr an und wird auch etwas besser in der Schule. Als Tine dann ins Volleyballteam kommt lernt sie Manu kennen. Manu ist 16 Jahre alt. Tine erfährt, von Manu, das Manu und der Volleyballlehrer zusammen sind. Tine muss versprechen nichts zu verraten. Und damit fangen ihre Probleme an....

Mehr will ich nicht verraten es kommen noch ein paar andere Probleme dazu.
Ich hoffe ihr lest das Buch und mögt es auch so gern wie ich.

LG Game-Princess :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra am 8. September 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich halte dieses Buch für sehr gut, da es wichtige Lebensthemen und -fragen pubertierender Jugendlicher aufgreift und bearbeitet. Dabei kommen zentrale Aspekte von Religion und Glaube so zur Sprache, dass sie als Angebot zur Reflexion fungieren und nicht übergestülpt werden. Sehr empfehlenswert auch als Lektüre im Religions- oder Konfirmandenunterricht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norma Schlecker HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 24. Mai 2013
Format: Taschenbuch
Es ist Winter. Tine ist 13 einhalb und in ihrem Leben tut sich eine Menge. Gerade hat sie eine kleine Halbschwester bekommen, die Maria heißt und ist zusammen mit ihrer Mutter und ihrer fast 18-jährigen Schwester Mella mit Carsten, dem neuen Lebensgefährten ihrer Mutter zusammengezogen. Alles verläuft recht harmonisch. Die neue Beziehung tut allen gut und doch gibt es ordentlich Turbulenzen. Tine tut sich etwas schwer, in der neuen Umgebung neue Freunde zu finden und dann ist sie auch noch grottenschlecht in der Schule, Sie sehnt sich nach ihrer alten Mittelschule zurück und hat einfach keine Lust auf den Stress am Gymnasium. Als dann auch noch Carsten den Vorschlag macht, die kleine Maria taufen zu lassen, sorgt das dann auch noch für Verwirrung. Immerhin sind in Leipzig die meisten Leute nicht getauft und auch Tine und Mella haben keinerlei Bezug zum Glauben. Ihre Mutter lässt sich zunehmend von der Begeisterung ihres neuen Lebensgefährten anstecken. Auch Carstens Eltern, die in der Sächsischen Schweiz wohnen, sind Christen und sehr nette Leute. Und dann findet Tine doch noch Anschluss. Ulli hilft ihr beim Lernen und die schöne, 16-jährige Manu ist die Kapitänin ihrer Volleyballmannschaft. Außerdem hat Manu ein Geheimnis, das Tine sehr in Bedrängnis bringt. An wen soll sie sich in ihrer Not wenden?

Hier werden viele typische Probleme Jugendlicher aufgerollt. Wie ist es, wenn man zwischen Kindsein und Erwachsenenwelt hängt? Was bewegt einen, wenn man sich zusehends von den Eltern löst und vor allem auf Freunde baut? Und an wen kann man sich eigentlich wenden, wenn es Probleme gibt? Diesen und vielen weiteren Fragen wird hier nachgegangen. Die Antwort geht hier in die religiöse Richtung.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulla am 17. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist eine spannende, sehr lebensnahe Geschichte...es wirkt nicht aufgesetzt, es gibt viele Diskussionspunkte, gut geeignet für Religionsunterricht in der Sekundarstufe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen