Das Jahr der Kraniche: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Jahr der Kraniche: Ro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Jahr der Kraniche: Roman Taschenbuch – 16. Dezember 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,70
70 neu ab EUR 9,99 19 gebraucht ab EUR 0,70

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Das Jahr der Kraniche: Roman + Die verlorene Zeit: Roman + Der vergessene Strand
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442381223
  • ISBN-13: 978-3442381227
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,4 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 203.147 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Das klingt nach einem Bestseller!“ (Laura)

"Was als Lovestory beginnt, entwickelt auf 460 Seiten unterhaltsame Spannung mit überraschenden Wendungen." (Uckermark Kurier)

"Spannende Liebesgeschichte aus den Wäldern Ostdeutschlands." (SuperIllu)

"Packend." (Neuewoche)

"Eine spannende Liebesgeschichte." (auf einen Blick + TV Klar)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christiane Sadlo arbeitete als Regie- und Dramaturgieassistentin, Dramaturgin und Journalistin. Seit 1991 schreibt sie äußerst erfolgreich für Film und Fernsehen. Aus ihrer Feder stammen unter anderem viele Drehbücher für Fernsehserien wie Familie Dr. Kleist (ARD) und die Inga-Lindström-Verfilmungen im ZDF.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carmen Vicari TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. Januar 2014
Format: Taschenbuch
Gerade erst hat sich Laura von ihrem Freund getrennt, mit dem sie 3 Jahre zusammen war, als sie auch schon den nächsten Mann findet und ihn prompt nach gerade mal 3 Monaten heiratet.

Zusammen mit ihrem Mann Jan verlässt sie München, um in seiner Heimat ein neues Leben anzufangen. Das Elternhaus von Jan ist ein altes Jägerhaus in der Uckermark. Idyllisch an einem See gelegen, verliebt sich Laura sofort in den alten Kasten und fühlt sich glücklicher denn je.

Ganz in der Nähe wohnen auch Hanno, seine Tochter Elke und ihr Mann Marius. Hanno, den Jan schon seit Kindesbeinen kennt, hat sich während Jans Abwesenheit um das Haus und den Besitz gekümmert. Auch Hannos Tochter Elke kennt Jan bereits von klein auf und er freut sich, die beiden mal wieder zu sehen.

Jedoch plagen ihn auch Bedenken, ob Laura das Haus gefällt, ob sie sich in der Gegend wohl fühlen wird und wie sie mit seinen Bekannten zurecht kommt.
Doch Laura überrascht ihn, denn sie verliebt sich in das Haus und kommt sowohl mit der Gegend wie auch mit seinen Bekannte sofort klar.

Nach und nach schleichen sich aber Bedenken bei Laura ein. Sie kennt weder Jans Vergangenheit, noch seine bereits verstorbene Familie, noch die Geschichte des Hauses. Und irgendwie hat sie immer das Gefühl, dass jemand im Haus ist, dort herumschleicht und ihr Angst macht.Was für eine tragische Geschichte trägt das Haus in sich und kann Laura die Schatten der Vergangenheit auflösen ohne selbst dabei zu Grunde zu gehen?

Die Geschichte fängt sehr düster mit einem Prolog an. Eine Frau ist gefangen, sie weiß nicht wo sie ist, wieso sie gefangen ist und wie es weiter gehen wird. Sie hat nur schreckliche Angst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Büchersüchtig TOP 1000 REZENSENT am 3. April 2014
Format: Taschenbuch
INHALT:
Hals über Kopf heiratet die junge Krankenschwester Laura den älteren, erfolgreichen Architekten Jan Plathe, den sie erst seit kurzem kennt. Das frischgebackene Ehepaar verlässt München, um ihr Leben in Jans Elternhaus in der Uckermark zu verbringen. Das alte Jägerhaus liegt inmitten von Wäldern malerisch an einem See und Laura fühlt sich dort sofort wohl, was sowohl ihren Ehemann als auch dessen Kindheitsfreundin Elke freut. Doch die Idylle trügt, denn Laura fühlt sich manchmal beobachtet und wird von Albträumen geplagt, in denen ihr eine fremde Frau erscheint. Als Laura beginnt, nach des Rätsels Lösung zu suchen, kommt sie einem entsetzlichen Geheimnis auf die Spur...

MEINE MEINUNG IN KURZFORM
Kauf-/Lesegrund: Nachdem ich auf dem Blog der lieben Anette (vom Blog Katze mit Buch) auf dieses Buch aufmerksam wurde, musste ich es unbedingt lesen. Den Titel finde ich passend gewählt, da die Kraniche auch eine Rolle in der Geschichte spielen.

Reihe: Nein, Einzelbuch

Handlungsschauplatz: die Uckermark in Nordostdeutschland

Handlungsdauer: Die Story beginnt im September (1. Teil), spult danach 6 Monate zurück (der 2. Teil beginnt im März), behandelt danach die Monate Juni, Juli und August (3. Teil), um mit dem Epilog 6 Monate später im März zu enden.

Hauptperson: Laura Plathe ist schätzungsweise Mitte 20 und arbeitet als Krankenschwester in einem Münchner Krankenhaus, als sie sich in den 42-jährigen Jan Plathe verliebt, ihn heiratet und alle Zelte hinter sich abbricht. Mit ihrem Ehemann zieht sie in dessen Elternhaus in die Uckermark und freut sich auf ihr gemeinsames Leben, doch der Schein trügt...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doomkitty92 am 22. April 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe den Titel gelesen und dachte mir: naja, scheint mir irgendein Buch zu sein, in dem man die schlechte Handlung mit der Beschreibung der überragend schönen Natur zu übertünchen versucht.
Falsch gedacht. Nachdem ich das Buch ausgelesen hatte (und ich muss sagen, dass ich bis zum Schluss nicht wusste, was Sache ist) war ich beeindruckt.
Die Schreibweise ist angenehm zu lesen. Kein Jugendslang und kein hochgestochenes Wortglücksrad.
Wie gesagt, bleibt die Spannung bis zum Schluss.
Sehr schönes Buch, kann ich nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gerda am 31. März 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
DAs Buch ist von vorne bis hinter sehr spannend. Es ist das richtige Buch um im Urlaub zu schmörken.
Sehr empfleneswert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Ich finde das Buch nicht gut und es hat aus meiner Sicht das Niveau eines Groschen- oder Arztromans. Nicht nur im Klappentext, auch im Buch werden handelnde Personen verwechselt. Seit langer Zeit habe ich kein so schlechtes Buch gelesen und daher gibt es von mir auch nur einen Punkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
OK. Mehr nicht. Man hat schnell heraus, worum es geht und was passiert ist. Die Schmalzszenen sind mir echt zu 'schmalzig'. Leider bin ich durch die guten Kritiken ein wenig misgeleitet worden. Wem's gefällt....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Handlung ist grundsätzlich spannend, jedoch wird die Geschichte leider unnötig in die Länge gezogen. An einigen Stellen kippt die Geschichte ins Kitschige und erst der Schluss wiegt das Ganze wieder etwas auf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden