• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Jagen - das ist halt mein Leben Gebundene Ausgabe – März 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, März 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 5,80
3 neu ab EUR 19,95 14 gebraucht ab EUR 5,80 1 Sammlerstück ab EUR 16,90

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Das Jagen - das ist halt mein Leben + Hie gut Waidwerk - alle Wege + Auf 'm Berg oder im Tal - gejagert hab i überall
Preis für alle drei: EUR 64,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 264 Seiten
  • Verlag: Neumann-Neudamm Melsungen; Auflage: 2., Aufl. (März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 378880775X
  • ISBN-13: 978-3788807757
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 2,7 x 21,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 408.561 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. Dezember 2001
Im Alter von 65 Jahren und zwei Jahre nach Beendigung seiner Tätigkeit als Berufsjäger (Wildmeister) fand Konrad Esterl Zeit, seine Erlebnisse auf der Jagd und das "Drumherum" niederzuschreiben. Das ist ihm in vorzüglicher Weise geglückt. Ein Oberländler Jäger mit Leib und Seele, einer der auf's Wild schaut nach dem Motto: "leben und lebenlassen", einer für den der Wald und das Wild zusammengehören; ein Jäger, der für das Wild - vor allem Dingen für die Erhaltung des Rotwildes im Gebirge - eintritt. Oft genug kämpfend gegen die Willkür bürokratischen Handels. Jeder der sich für die freilebende Tierwelt einsetzt und vor allen Dingen den Jägern sei dieses Buch an's Herz gelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. November 2001
Selbst wenn mann mit den Bayern sonst nicht so viel am Hut hat. Dieses Buch ist für jeden Jäger ein Muß. Erfrischend, gradlinig, aufmunternd. Konrad Esterl beschreibt viele Jahre Jagd auf den über 300 Seiten. Politiker, einfache Menschen alle kommen bei ihm zu dem spannenden Erlebnis eins zu sein mit der Natur
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. März 2002
Ich habe auf einer Messe eher beiläufig das Buch aufgeschlagen. Das Kapitel hieß "Lauter Bundeskanzler" ...und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen....Esterl beschreibt mit viel Humor und Spaß am Schreiben seine Erlebnisse mit Jagdgästen, Nachsuchen, Jagden. Dabei spricht er die Sprache eines einfachen Menschen, nicht abgehoben und immer fair. Das beste Buch, was ich seit Jahren gelesen habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Otto am 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Ich lese gerne <bücher über die Natur. Über Menschen, die im Einklang mit ihr leben.
Das schreibt Konrad Esterl absolut glaubwürdig
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. Januar 2002
Eine inhaltlich wie literarisch sehr schwache Leistung eines grossen Aufschneiders der nur in seiner Zeit lebt.
In der Hoffnung interessante und fesselnde Erzählungen über die heimische Fauna vorgesetzt zu bekommen, glänzt dieses Buch durch Arroganz, Selbstherrlichkeit, Unvollständigkeit und Stimmungsmache.Auch der Stil-Mischmasch deutsch- bayrisch des Verfassers kann neben der grammatikalischen Darbietung als misslungen angesehen werden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden