Das Haus in der Löwengasse und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Haus in der Löwengasse Taschenbuch – 1. September 2012


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 2,15
51 neu ab EUR 8,99 11 gebraucht ab EUR 2,15

Wird oft zusammen gekauft

Das Haus in der Löwengasse + Die Gewürzhändlerin + Die Eifelgräfin
Preis für alle drei: EUR 28,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 2 (1. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 349925901X
  • ISBN-13: 978-3499259012
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 3,3 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (108 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.109 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

PETRA SCHIER, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und seit 2003 arbeitet sie als freie Lektorin und Autorin.
Ihre erfolgreichen historischen Romane erscheinen im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening.
Sie ist Mitglied im Syndikat, bei HOMER sowie bei DeLiA.

MILA ROTH ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Unter diesem Namen veröffentlicht sie zum Teil verlagsunabhängig verschiedene Buchserien und -reihen.

*******************************************************************

Aktuell lieferbare Buchtitel von Petra Schier (Stand November 2014):

Historische Romane:

Tod im Beginenhaus, historischer Roman, 1. Teil der Adelina-Reihe
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-23947-2

Mord im Dirnenhaus, historischer Roman, 2. Teil der Adelina-Reihe
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-24329-5

Verrat im Zunfthaus, historischer Roman, 3. Teil der Adelina-Reihe
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-24649-4

Frevel im Beinhaus, Historischer Roman, 4. Teil der Adelina-Reihe
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-25437-6

Verschwörung im Zeughaus, Historischer Roman, 5. Teil der Adelina-Reihe
Rowohlt-Taschenbuch, ISBN 978-3-49925922-7

Die Stadt der Heiligen, Historischer Roman, 1. Teil der Aachen-Trilogie
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-248-62-7

Der gläserne Schrein, Historischer Roman, 2. Teil der Aachen-Trilogie
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-24861-0

Das silberne Zeichen, Historischer Roman, 3. Teil der Aachen-Trilogie
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-25486-4

Die Eifelgräfin, Historischer Roman, 1. Teil der Kreuz-Trilogie
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-249-56-3

Die Gewürzhändlerin, Historischer Roman, 2. Teil der Kreuz-Trilogie
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-249-56-3

Das Haus in der Löwengasse, Historischer Roman
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-25901-2

Der Hexenschöffe, Historischer Roman
Rowohlt Taschenbuch, ISBN 978-3-499-26800-7


Weihnachtsromane:

Ein Weihnachtsengel auf vier Pfoten
2008, Rütten & Loening, HC + eBook
ISBN 978-3-352-00764-4

Ein Weihnachtshund für alle Fälle
2011, Rütten & Loening, HC + eBook
ISBN 978-3-352-00819-1

Ein Opa unterm Weihnachtsbaum
2012, Novelle, eBook (Kindle/ePub)

Vier Pfoten und das Weihnachtsglück
2013, Rütten & Loening, HC+eBook
ISBN 978-3-352-00871-9

Ein Weihnachtshund auf Probe
Neuauflage 2014, BoD, Taschenbuch + eBook
ISBN 97-8-3738606-57-7

Suche Weihnachtsmann, biete Hund
Neuauflage 2014, Taschenbuch und eBook
ISBN 978-3-738606-24-9

Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum
Neuauflage 2014, BoD, Taschenbuch + eBook
ISBN 978-3-734728-84-6

Der himmlische Weihnachtshund
Neuauflage 2014, BoD, Taschenbuch + eBook
ISBN 978-3-352008-49-8


Kinderbücher und -hörbücher (Vorschulalter):

Fußball - Dabei sein ist alles, Hörbuch, Manfred Ulrich (Hg.), Petra Schier
Neptun Media/Verlag Eifelkrone Musik & Buch, ISBN 978-3-89321-942-1

10 der schönsten Märchen der Brüder Grimm, Hörbuch, Manfred Ulrich (Hg.), Petra Schier
Verlag Eifelkrone Musik & Buch, ISBN: 978-3-937640-96-9

Abenteuer auf dem Bauernhof, Hörbuch, Manfred Ulrich (Hg.), Petra Schier
Verlag Eifelkrone Musik & Buch, ISBN: 978-3-89321-989-6

Schlaf gut!, Manfred Ulrich (Hg.) Petra Schier u.a.
Neptun Media, ISBN 978-3-893219-62-9

Unser Bauernhof, Manfred Ulrich (Hg.), Petra Schier u.a.
Neptun Media / Verlag Eifelkrone Musik & Buch, ISBN: 978-3-937640-79-2

Die 10 schönsten Märchen der Brüder Grimm, Manfred Ulrich (Hg.), Petra Schier
Verlag Eifelkrone Musik & Buch, ISBN: 978-3-937640-82-2

Lieder und Geschichten von der Feuerwehr, Manfred Ulrich (Hg.), Petra Schier
Verlag Eifelkrone Musik & Buch, ISBN: 978-3-937640-83-9

*******************************************************************

Aktuell lieferbare Buchtitel von Mila Roth (Stand November 2014):

Spionin wider Willen, Fall 1 für Markus Neumann und Janna Berg
Taschenbuch + ebook, 2012, ISBN 978-1-477560-52-5
 
Von Flöhen und Mäusen, Fall 2 für Markus Neumann und Janna Berg
Taschenbuch + eBook, 2012, ISBN 978-1478273-42-4

Freifahrtschein, Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg
Taschenbuch + eBook, 2012, ISBN 978-1-481008-71-6

Operation Maulwurf, Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg
Taschenbuch + eBook, 2013, ISBN 978-1-484938-68-3

Katzenfische, Fall 5 für Markus Neumann und Janna Berg
Taschenbuch + eBook, 2013, ISBN 978-1-492103-17-2

Sport und Mord gesellt sich gern, Fall 6 für Markus Neumann und Janna Berg
Taschenbuch + eBook, 2014, ISBN 978-3-95690-095-2

... dein Freund und Mörder, Fall 7 für Markus Neumann und Janna Berg
Taschenbuch + eBook, 2014, ISBN 978-3-95690-188-1

*******************************************************************

Petra Schier/Mila Roth im Internet:

Autorenhomepage Petra Schier: http://www.petra-schier.de
Autorenhomepage Mila Roth: http://www.mila-roth.de

soziale Netzwerke:

Facebook Petra Schier: http://www.facebook.com/PetraSchier
Facebook Mila Roth: http://www.facebook.com/MilaRoth
Twitter: http://www.twitter.com/Petralit
YouTube: http://www.youtube.com/user/Petralit
Pinterest: www.pinterest.com/petraschier

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Sabine Swoboda liest die Geschichte mit Ihrer angenehmen Stimme ausdrucksstark vor." (Buchkritik.org)

"Sabine Swoboda liest dieses Hörbuch in kurzweiliger Weise. Die fast elfstündige Lesung ist auf einer DAISY-MP3 CD untergebracht, die nicht nur sehbehinderten Menschen interessante Funktionen bietet." (Der-Hoerspiegel.de) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: MP3 CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Petra Schier, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet mittlerweile als freie Lektorin und Autorin. Schon in ihren ersten beiden Romanen «Tod im Beginenhaus» und «Mord im Dirnenhaus» löste die Apothekerin Adelina mit Scharfsinn und Dickköpfigkeit Kriminalfälle im mittelalterlichen Köln. Mehr Informationen zur Autorin unter www.petralit.de.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sophie am 1. Oktober 2012
Format: Taschenbuch
Anfang des 19. Jahrhunderts. Pauline Schmitz, ohne Familie und Anstellung versucht in Köln ihren Weg zu finden. Nachdem sie eine Anstellung als Magd gefunden hat, wird kurze Zeit später der Textilfabrikant Reuther auf sie aufmerksam und stellt sie bei sich als Gouvernannte ein. Nicht ohne Hintergedanken. Schon bald verlieben sie sich ineinander. Die Geschichte wäre schnell erzählt, würde seiner Firma nicht der Ruin drohen und nur eine Heirat mit der reichen Frieda Oppenheim sie retten.
Schon nach den ersten Seiten erfährt man, was Pauline für schreckliche Dinge durchmachen musste. Mit immer wiederkehrenden Rückblicken versteht man ihre Situation noch besser und erhält dadurch eine bildliche Vorstellung. Genauso anschaulich wurden die Schauplätze beschrieben und man fühlt sich sofort in die Zeit versetzt in der der Roman spielt.
Auch Julius hatte kein leichtes Leben und wurde dadurch zu einem schwierigen Charakter. Seine Wandlung durch Pauline wurde authentisch rübergebracht. Genauso wie jeder Protagonist seinem Charakter gemäß handelte.
Auch wenn es sich um eine Liebesgeschichte handelt sucht man den Kitsch vergeblich. Man muss eher zwischen den Zeilen lesen, was perfekt zu Julius Charakter passt. Nichtsdestotrotz kommt die LIebe nicht zu kurz. Es wurde einfach ein perfekter Weg gefunden die Liebe der beiden zu beschreiben.
Auch die Spannung kommt in "Das Haus der Löwengasse" nicht zu kurz.
Auch die Einblicke in das Leben einer Magd und Gouvernannte empfand ichals sehr interessant. Wobei auch ncihts beschönigt wurde. Allgemein kamen die gesellschaftlichen Gepflogenheiten nicht zu kurz.
Petra Schier hat es geschafft mich von der ersten Seite an zu fesseln. Etwas fürs Herz, ohne Kitsch, dafür aber mit vielen Einblicken in die Gesellschaft Anfang des 19.Jahrhunderts.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PMelittaM am 28. September 2012
Format: Taschenbuch
Pauline Schmitz arbeitet als Gouvernante in einem Bonner Haushalt. Als der Hausherr zudringlich wird und Pauline das nicht dulden will, steht sie von jetzt auf gleich auf der Straße. Ohne Referenzen eine neue Stellung zu finden ist fast unmöglich. Mehr durch Zufall wird sie in einem Kölner Haushalt als Magd angestellt, eine schwere Arbeit, die Pauline nur mit äußerster Anstrengung erfüllen kann. Der Fabrikant Julius Reuther, ein Witwer mit zwei minderjährigen Kindern, der mit der Familie, bei der Pauline arbeitet, gesellschaftlich verkehrt, erkennt, dass in ihr viel mehr steckt und engagiert sie als Gouvernante für seinen Haushalt. Pauline fügt sich sehr gut dort ein und es entstehen romantische Gefühle zwischen ihr und Julius. Da Julius allerdings berufliche Probleme und Geldsorgen hat, wäre für ihn eine Verbindung mit einer hohen Mitgift vernünftiger.

Petra Schier, die sonst vor allem für ihre Romane aus dem Mittelalter bekannt ist, hat sich hier ins 19. Jahrhundert gewagt – und dieses Experiment ist wunderbar gelungen. Mit ihrer schönen, sehr bildhaften Sprache hat sie einen Liebesroman geschrieben, der in keinem Moment kitschig ist sondern sogar sehr spannend. Gleichzeitig und gut recherchiert zeigt sie auf, wie die Gesellschaft zu jener Zeit funktioniert hat und welchen Mutes es bedurfte, gesellschaftlichen Konventionen zu widerstehen.

Nicht nur die Örtlichkeiten, wie z. B. das Köln des 19.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carmen Vicari TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. September 2012
Format: Taschenbuch
Die Vollwaise Pauline Schmitz findet bei ihrem Onkel Unterschlupf. Von ihm erhält sie eine um fassende Ausbildung, aber leider kein Erbe. Kurz nach dem Tod ihres Onkels muss sie sich daher auf Stellensuche begeben und landet in Bonn bei einer Familie als Gouvernante. Doch der Hausherr hat ganz andere Dinge mit ihr im Sinn und nach nicht mal drei Monaten steht Pauline ohne Arbeitszeugnis wieder auf der Straße. Ihr Weg führt sie nach Köln, vor die Tür der Familie Stein. Wie es der Zufall so will, sucht Familie Stein eine Magd. Pauline willigt überrascht ein, auch wenn ihre Kenntnisse als Magd eher dürftig sind.

Im Laden des Herrn Stein stolpert Pauline über den Witwer Julius. Für beide ist es ein prickelnder Moment, der schnell vergeht. Auf einer Feier der Familie Stein trifft sie ihn jedoch wieder und schon bald holt Julius sie als Gouvernante für seine beiden Kinder in sein Haus in der Löwengasse. Ehe sich Julius versieht, krempelt Pauline alles in seinem Leben um ...

Der neuste Roman der Autorin Petra Schier ist im 19. Jahrhundert angesiedelt und sticht daher aus der Reihe ihrer Werke heraus. Bisher immer im Mittelalter vertreten, wagte sich die Autorin auf ein ganz neues Gebiet und meistert diese Herausforderung mit Bravour. Das Buch beginnt mit dem Rauswurf von Pauline bei ihrer ersten Stellung als Gouvernante. Nach und nach erfährt der Leser, was alles davor in Paulines Leben vorgefallen war und was zu dem Rauswurf geführt hat. Sehr schnell ist der Leser gefesselt und lässt sich mitnehmen in das Leben von Pauline, ihr Leid und ihre Verzweiflung sind fühlbar und nachvollziehbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden