newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Das Haus am Eaton Place -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,19
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Studio 49 GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Das Haus am Eaton Place - Staffel 5 Komplettedition: Teil 53-68 [5 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Haus am Eaton Place - Staffel 5 Komplettedition: Teil 53-68 [5 DVDs]

12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
5-Disc Version
EUR 21,99
EUR 21,99 EUR 7,52
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
45 neu ab EUR 21,99 5 gebraucht ab EUR 7,52

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Haus am Eaton Place - Staffel 5 Komplettedition: Teil 53-68 [5 DVDs]
  • +
  • Das Haus am Eaton Place - Staffel 4 Komplettedition: Teil 40-52 [4 DVDs]
  • +
  • Das Haus am Eaton Place - Staffel 3 Komplettedition: Teil 27-39 [4 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 69,17
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gordon Jackson, David Langton, Jean Marsh, Pauline Collins, Angela Baddeley
  • Regisseur(e): Eileen Atkins, Jean Marsh (Schöpfer)
  • Format: PAL, Box-Set
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 22. Juni 2012
  • Produktionsjahr: 1975
  • Spieldauer: 891 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006GL6SLM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.233 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das Leben im Haushalt der wohlhabenden Bellamys von 1903 bis 1930: Der Parlamentsabgeordnete Richard Bellamy und seine Frau Marjorie können sich dank ihres ererbten Reichtums ein großes Haus und einige Angestellte leisten. Doch um dieses und ihren gesellschaftlichen Status zu halten, sind sie dringend auf Richards Karriere angewiesen. Der Ruf der Familie wird immer wieder durch die Eskapaden ihrer beiden Kinder James und Elizabeth gefährdet. Auch die Hausangestellten der Bellamys kämpfen mit ihren eigenen Problemen. Hudson ist der schottische Butler, der einerseits eine Vaterrolle für die übrigen Angestellten einnimmt, andererseits aber auch sehr deutlich seine eigene Stellung im Haushalt betont. Im Verlauf der Serie tauchen häufig tagesaktuelle Ereignisse und Probleme der damaligen Zeit auf: Menschen sterben im ersten Weltkrieg, der Jazz und die Frauenrechtsbewegung treten ihren Siegeszug an. Lady Marjorie stirbt an Bord der Titanic, Richard heiratet später die schottische Witwe Virginia Hamilton.

VideoMarkt

Großbritannien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der Oberhaus-Abgeordnete Richard Bellamy wohnt mit seiner Familie in einem großen Haus am Londoner Eaton Place. Der überaus fähige Butler Mr. Angus Hudson wacht darüber, dass es zwischen "den Herrschaften" und den Angestellten keine Konflikte gibt. Und wenn doch, greift er behutsam vermittelnd ein. Im Laufe der Serie wurden viele reale Ereignisse in die Handlung eingebaut. So kam beispielsweise Richard Bellamys Ehefrau Marjorie 1912 beim Untergang der "Titanic" ums Leben, oder Bellamys Sohn James bekam die Folgen des Börsencrashs zu spüren.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von adiamo am 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf
>Das Haus Am Eaton Place< wurde in der Zeit zwischen 1971 und 1975 in England produziert und war auch dort einer der erfolgreichsten TV-Serien überhaupt. Insgesamt wurden für die Serie 68 Folgen gedreht, wobei davon in Deutschland lediglich 52 gezeigt wurden. Die Handlung spielt in der Zeit von 1903 und 1930, und erzählt die Geschichte der wohlhabenden Familie >Bellamy< sowie deren Dienstboten. Autoren und Produzenten legten großen Wert auf eine realistische Darstellung der Schauspieler sowie auf eine Detailgenauigkeit jener Zeit. So waren z.B. historische Ereignisse wie u.a. der erste Weltkrieg, der Börsenkrach im Jahre 1929 oder sogar der Untergang der Titanic, Themen in der Serie.

Zu den Personen der Serie: Der Hausherr im Haus am Eaton Place ist >Richard Bellamy<, (David Langton), ein Parlamentsabgeordneter, der es zu Wohlstand gebracht hat. Seine Ehefrau und immer elegante >Lady Marjorie Bellamy< (Rachel Gurney) entstammt einem bekannten Adelsgeschlecht. Beide haben zwei erwachsene Kinder, Sohn >James< (Simon Williams), der als Major bei der Army dient, sowie Tochter >Elizabeth< (Nicola Pagett). James ist mit >Hazel Forrest< (Meg Wynn Owen) verheiratet, die jedoch später bei einer Grippe-Epidemie verstirbt. Als weiteres Familienmitglied ist noch Cousine >Georgina Worsley< (Lesley-Anne Down) zu erwähnen. In den unteren Räumlichkeiten des Hauses lebt das Personal der Bellamys: Hier ist der schottische Butler >Angus Hudson< (Gordon Jackson) für die übrigen Angestellten verantwortlich und führt diese unter einem strengen Regiment.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DVD-Rezensionen HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 4. Juli 2012
Das Haus am Eaton Place - Staffel 5 Komplettedition: Teil 53-68

Mit der nun hier aus dem Hause Fernsehjuwelen zur Veröffentlichung kommenden kompletten fünften und zugleich letzten Staffel, mit deren erzählten Geschichten über "Das Haus am Eaton Place", macht sich auch so ein wenig Wehmut und Abschiedsschmerz bei mir breit. Es ist beinahe, als verlasse man lieb gewonnene Freunde. Und irgendwie ist es ja auch so. Denn wohl kaum einer, der diesen TV-Kult vergangener Tage erneut oder eben auch zum allerersten Male, Dank der hier so liebevoll durch das Label Fernsehjuwelen aufgelegten Reihe mit allen der von 1971 bis 1975 unter dem Originaltitel "Upstairs, Downstairs" entstandenen insgesamt achtundsechzig Folgen erleben durfte, wird nicht von ihr fasziniert sein.
Die Serie berichtet in deren fünf produzierten Staffeln über einen Zeitraum von 1903 bis hin in das Jahr 1930 über das Leben und den Alltag der Familie Bellamy und deren Dienstboten in dem fünfstöckigen Londoner Stadthaus in der Eaton Place 165, im Stadtbezirk Belgravia. Die nun hier zur Veröffentlichung kommende DVD-Box mit deren fünfter Staffel zeigt die in der chronologisch korrekten Reihenfolge der Erstausstrahlung mit den laufenden Seriennummer 53 bis 68 bezifferten Episoden.

Abermals, wie auch schon in den vorhergehenden vier anderen Staffeln, bietet auch diese fünfte Staffel wiederum den so unterhaltend dargebotenen Mix aus teuflischen Intrigen, Herz und Schmerz nebst Skandalen und überschwänglichen Momenten des Glücks aber auch tiefer Traurigkeit und Verzweiflung.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Günter Oelling am 7. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Wir Eaton Place Fans mußten einige Jahrzehnte auf diesen Traum warten, aber es hat sich gelohnt!
Am allerschönsten ist, dass wir die kompletten Folgen sehen können,d.h. auch diese Szenen die das
ZDF aus Zeitgründen gestrichen hatte.
Und als besonderes Highlight sind die Folgen die das ZDF aus moralischen(?!!???) Gründen nicht
gesendet hat. Diese fünf kompletten Boxen sind einfach nur schön!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MEF am 4. November 2013
Verifizierter Kauf
Ich bin zwar als Fan befangen, aber alle Staffeln sind wichtig, interessant und selbst im Originalton (Untertitel einblendbar) Englisch, sehr gut verständlich, also auch zum Englisch lernen, meiner Meinung gut geeignet (sogar den schottischen Akzent von "Hudson" ist heraus zu hören) und auch lustig im Original. Die Extras (überraschend wie die Schauspieler heute über ihre Dreharbeiten sprechen) sind klasse. Es ist eine schöne Reise in meine Kindheit gewesen. Es war nicht alles schlechter in der Vergangenheit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SilkeH am 1. März 2013
Verifizierter Kauf
Ich liebte als Kind diese Serie und auch als Erwachsene bin ich davon nicht enttäuscht. Es war keine verklärte Einnerung von mir, die Serie ist einfach gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Hentrich am 8. April 2013
Nachfolgende Rezension fand ich im News-Ticker Nr. 262 vom 05. April 2013 des TITANIC-MUSEUM-GERMANY. Ich stimme dem voll und ganz zu.

(Zitat:) ,,Als die britische TV-Serie Das Haus am Eaton Place (Upstairs – Downstairs) im ZDF lief, war das Anfang der 1970-er Jahre ein echter Straßenfeger. Die Serie war in Deutschland mindestens so beliebt wie in England. Ausgezeichnet mit 8 Emmy Awards und 4 Golden Globes erreichte die Serie Traumeinschaltquoten. Dabei geht es inhaltlich um die wohlhabende Familie Bellamy. Richard Bellamy ist Parlamentsabgeordneter und bewohnt mit seiner Familie dank eines ererbten Reichtums ein prachtvolles Stadthaus samt Dienstboten. Die Herrschaft residiert oben, während die Hausangestellten im Untergeschoss ihre Arbeit verrichten. Historisch spielt die 64-teilige Serie in der Zeit von 1903 bis 1930. In Folge 28 ist dann sogar der Untergang der TITANIC Mittelpunkt des Geschehens, nachdem Lady Marjorie auf der Fahrt nach Amerika mit dem Schiff ums Leben kommt. Jetzt kam die Serie mit allen fünf Staffeln auf DVD heraus. Dabei sind auch die Folgen erstmals zu sehen (O.m.U.), die das ZDF nicht einkaufte. Echte Fernsehjuwelen in fünf dekorativen Boxen mit einem jeweiligen Booklet zur jeweiligen Staffel. Dabei sind auch alle nie in Deutschland gezeigten Folgen im Original mit deutschem Untertitel zu sehen. Schon wegen der Geschichte mit der TITANIC ein Muss für Sammler, aber auch für jene, die die damalige Epoche schätzen oder die einfach nur in TV-Erinnerungen schwelgen wollen. Ab sofort im Handel! + + +"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen