In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das Grauen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Das Grauen
 
 

Das Grauen [Kindle Edition]

Alex Kava , Margret Krätzig
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert EUR 8,99  
Audio CD, Audiobook --  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es war ein langer, zermürbender Einsatz, bis die FBI-Profilerin Maggie O'Dell den Serienkiller Albert Stucky überführen konnte - jetzt ist er geflohen und setzt seine Bluttaten fort: Frauen werden ermordet und entsetzlich verstümmelt. Als Maggie bei ihrem Boss endlich erreicht, dass sie wieder den Fall übernimmt, scheint Stucky gewonnen zu haben. Denn es gehört zu seinem grausamen Plan, sich ausschließlich Opfer zu suchen, die Maggie kannte. In einem Psychokampf, der Maggie zu zerbrechen droht, will Stucky ihr zeigen, wie leicht die Grenze zwischen kühlem Verstand und Besessenheit zu überschreiten ist ...

Über den Autor

Alex Kava, ist in Silver Creek, Nebraska aufgewachsen. Sie hat zwar schon als Jugendliche mit dem Schreiben begonnen, war aber zunächst nach ihrem College-Abschluss in Kunst und Englisch in der Werbung tätig. Sie gründete eine eigene Firma für Grafikdesign und war Pressesprecherin ihres alten College. Ab 1996 verwirklichte sie ihren Jugendtraum und begann als Autorin zu arbeiten.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 656 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (6. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005K26PXY
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.999 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maggie O�Dell vs. Albert Stucky zum Zweiten... 3. Januar 2004
Format:Taschenbuch
...So gut wie Reichs und Cornwell in ihren letzten Büchern alle Mal!
Zur Handlung muß nicht mehr allzu viel gesagt werden, denn den Job haben die Mitrezensenten bereits hervorragend erledigt :-).
Als Stucky bei einem Gefangenentransport fliehen kann, nimmt „das Grauen" seinen Lauf... Maggie kann zunächst nur von der Ersatzbank an den Ermittlungen partizipieren, aber aufgrund ihrer Sturheit und Hartnäckigkeit sieht auch ihr Boss, Cunningham, irgendwann ein, dass Stucky es auf Maggie abgesehen hat und lässt Maggie an der Seite ihres Ersatzmannes bei den Ermittlungen mithelfen.
Maggies Obsessionen sind zwar zu Beginn des Buches manchmal etwas nervig, zumal ja auch nichts zu passieren scheint, werden jedoch nach und nach immer realistischer.
„Das Grauen" beginnt bereits spannend (trotz der manchmal nervigen Besessenheit), steigert sich aber etwa der Mitte bis zum abschließenden Showdown derartig, dass man es kaum aus der Hand legen kann. M.E. sind einige überraschende Wendungen vorhanden. Mehrfach dachte ich, Stucky hätte wieder zugeschlagen, um dann festzustellen, dass alles doch ganz anders ist. Man stellt sich irgendwann die Frage, ob Stucky für alles verantwortlich ist, oder aber ob es doch jemand ganz anderes war.
Es sind genügend Referenzen auf das erste Buch vorhanden, so dass man es nicht unbedingt gelesen haben muß, um hier einzusteigen. Es wäre allerdings von Vorteil, „Das Böse" gelesen zu haben, um die Charaktere besser zu verstehen. Im Gegensatz zum ersten Buch sind hier die Charaktere wesentlich besser/weiter entwickelt (z.B. Nick Morelli) und neben Maggie O'Dell gibt es noch weitere Protagonisten (z.B. Tess McGowan und Maggies Ersatzmann/Partner R.J. Tully).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Unterhaltung 12. September 2005
Von Luran
Format:Taschenbuch
Vorweg - Ich kenne den ersten Teil nicht. Das Buch liest sich auch sehr gut als einzelner Teil.
Maggie, eine Frau, welche in ihrem Job von ihren Vorgesetzten als Selbstschutz vom Fall abgezogen wird, kommt nicht von Stucky los. Da sie von Stucky schon körperlich gezeichnet wurde und sie anhand den anderen Opfern weiss, zu was er fähig ist, kann man diese Angst im Buch hautnah miterleben. Man versteht, dass sie vor Angst nicht mehr richtig schlafen kann, wer könnte das unter diesen Umständen schon!!
Auch dass Maggie die Sache nur beenden kann, indem sie aktiv dabei ist, ist nachvollziehbar. Das Versteck-Spiel zwischen Stucky und Maggie ist grausam, da es ans Lebende geht, dass Stucky viele Menschen als Opfer aussucht, welche mit Maggie vorher kurz Kontakt hatten.
Im Buch wird nichts beschönigt, alles ist sehr offen und direkt beschrieben. Das Maggie noch ab und zu an einen ehemaligen Kollegen denkt und ihm auch wieder sieht, gibt dem Buch auch eine weiche Note. Man merkt, dass Maggie zwei Seiten hat oder haben muss, damit sie diesen Beruf ausüben kann.
Ein sehr spannendes Buch und ich kann es nur jedem weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungen , aber .... 6. Dezember 2002
Format:Taschenbuch
"Das Grauen" ist ein rundum gelungenes zweites Werk um die Profilerin Maggie O'Dell mit einer spannenden, fesselnden Story und-wie auch in "Das Böse"-faktisch gut aufgeführten Ermittlungstechniken des Profiling (angelehnt an den Real Life Profiler John Douglas). Trotzdem fällt dieser Roman im Gegensatz zum ersten von der Qualität meiner Meinung nach etwas ab, da ich die Wendungen insgesamt sehr durchschaubar finde .Außerdem sollte man unbedingt aufpassen, das man dieses Buch tatsächlich erst als zweites liest, da die Verknüpfungen und Erklärungen zu " Das Böse" so präzise sind , das man die Handlung des Erstlings (inklusive der Täteraufdeckung)gut nachvollziehen kann.Insgesamt aber durchaus lohnenswert und ich bin sehr gespannt, mit welchen Thrillern die Autorin in Zukunft noch aufwartet ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Spannend 21. September 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich fand das Buch super Spannend- es gehört meiner Meinung nach zu den vielleicht 6 Spannensten die ich je gelesen habe, und ich lese ständig. Es ist schon etwas Blutrünstig aber ich glaube das gehört auch zu einem Thriller. Also wer Bücher in der Art von Wenn die Mäuse Katzen jagen von Patterson liebt, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung bis zur letzten Seite! 12. Juli 2006
Format:Taschenbuch
Nach dem ersten Teil dachte ich, schade das es keine Fortsetzung gibt. Doch dies ist die Fortsetzung und nicht minder spannend als "Das Böse". Man hat das Gefühl mitten im Geschehen zu stehen, während die FBI-Profilerin Maggie O'Dell dem Serienmörder Abert Stucky auf den Fersen ist. Hoffentlich schreibt Alex Kava noch weitere Teile dieser Thriller-Reihe, denn es ist immer wieder faszinierend zu lesen, wie diese Spezialisten zu Werke gehen, obwohl es sich ja nur um eine ausgedachte Story handelt. Die Figuren sind einfach so real und charismatisch beschrieben, das man gerne mal mit Ihnen eine Tasse Kaffee trinken gehen möchte. Alex Kava hat es gechafft, die Spannung und den Nervenkitzel vom ersten Teil aufrecht zu halten. Kompliment!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nervenkitzel pur 6. Februar 2005
Von M. Schu
Format:Taschenbuch
habe dieses buch eigentlich durch zufall gekauft und eines abends begonnen es zu lesen ... ich habe es erst morgens wieder aus der hand gelegt: es ist dermaßen spannend und flüssig geschrieben, alex kava vermittelt einem das gefühl nicht nur darüber zu lesen, sondern mitten drin zu sein. Ich kann nur sagen: Nervenkitzel und Herzrasen vor Spannung bis zur letzten Seite!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch
Es ist ein Super Buch... ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen...
Spannend, mitreisend, macht Lust auf mehr, was ja auch zum glück vorhanden ist... :)
Vor 3 Monaten von Nika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Genau wie die andere Story um die Hauptfigur, ist die Geschichte leicht lesbar, man kann sie weglegen und später wieder weiterlesen, wenn einem der Inhalt zu nahe geht. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von mupfel78 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen pervekter Thriller......
Kurzbeschreibung
Es war ein langer, zermürbender Einsatz, bis die FBI-Profilerin Maggie O'Dell den Serienkiller Albert Stucky überführen konnte jetzt ist er... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von steffis-und-heikes-lesezauber (Blog) veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Grauen
Das ist wieder ein Buch was unter die Haut geht:ich lese immer Alex Kava..habe alle Romane schon verschlungen..Das ist OK
Vor 5 Monaten von Manfred veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Grauen Alex Kava
Das Grauen .Alex Kava
Ging alles sehr schnell und problemlos von Statten.
Würde ich jedem weiter empfehlen.
Ist eine gute Sache.
Vor 5 Monaten von Ingrid Diekmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fesselnder und rasanter Thriller mit garantiertem...
~Inhalt~

Die Nachricht, dass der grausame Serienmörder Albert Stucky aus dem Strafvollzug fliehen konnte, bringt das Leben der Profilerin Maggie O'Dell total... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von AusZeit-Magazin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, spannend, spannend
Ich muss ehrlich gestehen, dass dieser 2. Fall von Maggie O'Dell einfach toll ist (wieder) Habe nun in wenigen Tagen sowohl "Das Böse"(der erste Fall von Maggie) als... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Muppets veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Aüßerst spannend bis zum Ende.
Unbedingt weiter zu empfehlen. Aber nichts für zart beseitete Leser. Ich werde mir noch weitere Thriller von A. Kava bestellen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Dr.Seidenabel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Luft raus Krimi
Das Grauen ist dem Krimi abhanden gekommen. Ich konnte leider kein Grauen beim lesen spüren. Ich werde vorerst kein weiteres Buch von diesem Autor lesen.
Vor 8 Monaten von Buchner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Grauen
Alex Kava war mir schon bekannt.Allerdings hatte ich von ohm schon länger nichts gelesen..Aller Achtung, totale Spannung...wer Aktion braucht!!!sehr zu empfehlen.super
Vor 9 Monaten von Cl.Hessen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden