Gebraucht kaufen
EUR 5,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gr.-8°, Pp., Hardcover/Pappeinband Mainz : von Zabern, c 1991. 83 S. : überwiegend Ill. ; 24 cm Exemplar antiquarisch gut erhalten, wie neu K19015 ISBN 3805313322 Auf Lager sofort Versandfertig !
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Grab der Nacht: Kunst und Geschichte eines Beamtengrabes der 18. Dynastie in Theben-West Gebundene Ausgabe – 1992


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00 EUR 5,49
2 neu ab EUR 30,00 9 gebraucht ab EUR 5,49

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 83 Seiten
  • Verlag: Verlag Phillip von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (1992)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3805313322
  • ISBN-13: 978-3805313322
  • Größe und/oder Gewicht: 23,2 x 21,4 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 804.358 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

c 1991 überwiegend Ill. Nacht, Astronom; Grab; Theben (Ã"gypten); Wandmalerei; Bildband; Sachgruppe(n) 60 Archäologie, Vor- und Frühgeschichte [Belle 60 Archäologie, Vor- und Frühgeschichte ]

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Siedentopf am 3. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zu den Merkwürdigkeiten einer Wissenschaft wie der Ägyptologie gehört die Tatsache, daß selbst weltberühmte Denkmäler nicht oder nur un-
zureichend aufgenommen bzw. dokumentiert sind. Dieses Schicksal trifft auch auf die Grabanlage des Tempelastronomen Nacht in Theben-West zu. Obwohl Einzelszenen der Wandmalereien wie z.B. die Gruppe der drei Musikantinnen oder die Damen beim Festmahl immer wieder in kunstgeschichtlichen Werken abgebildet werden, fehlt bisher eine Publikation, die alle Darstellungen des Grabes vollständig in
Farbe wiedergibt.
Dieser Mangel wird durch den vorliegenden Bildband in eindrucksvoller Weise behoben, der darüber hinaus auch deshalb begrüßenswert erscheint, weil das Grab in absehbarer Zeit für immer geschlossen werden muß, um einen weiteren Zerfall der kostbaren Malereien Einhalt zu gebieten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Dr.Detlef Dahlmann am 16. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist so wie die schon vorliegenden Rezensenten es beschreiben. Mich irritiert nur der Titel. Da es sich bei "Nacht" um eine männliche Person handelt, müßte der Titel doch wohl "Das Grab des Nacht" heißen. Wie kann so etwas dem Lektorat entgehen?
DD
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Barbara Recker am 3. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wunderbare Beschreibung der Bebilderung des gesamten Grabes, zumal man in den Gräber der Noblen nicht fotographieren darf. Es macht Spaß immer wieder den Reisen nach Äygpten nachzuspüren und sich auf das nächste Mal zu freuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen