Das Glück, der Wahn und ich und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,93

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Glück, der Wahn und ich auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Glück, der Wahn und ich: Die Geschichte eines Manisch-Depressiven [Broschiert]

Martina Ouillon
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2007
Peter Kluth aus Krefeld, genannt Pete, hat alles, was man sich wünschen kann: eine Familie, ein Haus am See und einen Beruf, der ihn ausfüllt. Doch mehr und mehr bahnt sich eine psychische Krankheit an, die alles gefährdet, was ihm wichtig ist: Sie treibt ihn in einen den Verstand raubenden Glücksrausch, der seine Beziehungen zu Familie und Freunden zu zerstören droht …

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Glück, der Wahn und ich: Die Geschichte eines Manisch-Depressiven + Leben mit bipolaren Störungen: Manisch-depressiv: Wissen, das Ihnen gut tut + Der Bipolare Spagat: Manisch-depressive Menschen verstehen
Preis für alle drei: EUR 47,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: Droste Vlg; Auflage: 2 (1. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 377001278X
  • ISBN-13: 978-3770012787
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.968 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Martina Ouillon schreibt seit vielen Jahren Romane und Kurzgeschichten, meist für Erwachsene im Bereich Belletristik, manchmal auch für Kinder. Als freie Journalistin arbeitet sie für Print- und Onlinemedien. Sie ist Inhaberin der Textagentur www.der-textladen.de und Dozentin für Creative Writing-Seminare. Unter verschiedenen Pseudonymen hat sie bisher veröffentlicht, u. a.
Das Glück, der Wahn und ich. Roman von Martina Ouillon. Droste-Verlag, Besprechungen in Printmedien, TV und Hörfunk. Das Buch erscheint im Frühjahr 2012 in einer weiteren neu kommentierten Auflage und zusätzlich als ebook.

Beiträge in diversen Anthogien, Theaterstücke, u.a.
Zoff auf Chilinox oder: Wie der Burger in die Galaxis kam. Von Martina Ouillon. Eine Fantasy-Komödie in 3 Akten. Uraufführung 2008 in München

Der Stiegler von Tinta Thurau in der Anthologie "Erdbeerküsse - Geschichten von Sommer, Sonne und Liebe", bei Droemer Knaur. "Der Stiegler" wurde vom WDR im Hörtipp empfohlen.

Für Kinder: Als die Hühner streikten von Tinta Thurau in der Anthologie Tierische Geschichten, Leselupenbücherei

Großes Kino
Martina Bielen (alias Martina Ouillon) ist Teilnehmerin der Drehbuchwerkstatt-Seminare an der Internationalen Filmschule (ifs) in Köln.

Drehbücher fürs Kino und Fernsehen:

Drehbuch, Genre Komödie von Martina Bielen & Jörg Wüstkamp Wahre Helden. Oder 100 Gründe, sie zu lieben.
Liebesgeflüster on air. Romantische Liebeskomödie.

Mehr Informationen hier: www.der-textladen.de

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die Autorin Martina Ouillon hat diese ergreifende Geschichte niedergeschrieben. In wunderbaren Worten schildert sie das Leben mit einer Krankheit, die so glücklich und so traurig machen kann. "Das Glück, der Wahn und ich" ist ein Apell gegen die Stigmatisierung der 4 Millionen Menschen in Deutschland, die manisch-depressiv sind.

Klappentext

Mein Name ist Peter Kluth. Ich bin eher manisch als depressiv. Das sind Worte, die ich erst jetzt offen aussprechen kann. Ich war high vor Glück und tanzte nächtelang. Ich fühlte keinen Hunger, keine Müdigkeit, keinen Schmerz. Das Leben war wie ein Rausch und ich mittendrin. Ich wollte fliegen, doch die Flügel fehlten. Ich hatte Familie, Freunde, einen sicheren Beruf. Die Krankheit nahm mir alles.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hautnah am Leben 17. Januar 2009
Format:Broschiert
Ein schockierendes und ein beruhigendes Buch.
Schockierend, weil offensichtlich wird, wie nahe wir alle am Wahn vorbeischrammen oder dem Wahn verfallen sind, ohne von der Umwelt als krank identifizert zu werden.
Beruhigend, weil die persönliche und authentische Geschichte des Pete Kluth zeigt, dass selbst ein Mensch mit einer so schweren bipolaren Störung heutzutage wieder gut in ein relativ "normales Leben" eingliederbar ist.

Die sprachliche Qualität des Buches ist nicht immer die beste. Wer jedoch diese 340 Seiten nicht primär aus literarischen Gründen liest, wird nicht enttäuscht. Es ist flüssig und leicht lesbar formuliert. Das schiefe Welt- und Selbstbild eines Menschen, der an einer bipolaren Störung leidet, wird anschaulich vorgestellt. Die Probleme der Angehörigen, das Leid (Zerrüttung der Familie) und die vielen Unsicherheiten im Umgang mit einem psychisch kranken Menschen werden unmissverständlich angesprochen.

Ich halte dieses Buch für einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung eines besseren Verständnisses von bipolaren Störungen und den persönlichen Folgen für den Patienten, dessen Familie und Freunde. Deshalb bleibe ich auch bei der Beurteilung mit 5 Sternen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein mitreißendes, spannendes Buch 25. Januar 2008
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Von der ersten bis zur letzten Seite hat mich die Schilderung dieser Krankheitsgeschichte gefesselt. Ein Buch über den manisch depressiven Peter Kluth mit soviel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Sachkenntnis geschrieben, ist ein absoluter Gewinn für den Buchmarkt. Dieses Buch muß weiterempfohlen werden und im Gespräch bleiben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wirklich beste Buch zu dem Thema! 15. Oktober 2007
Format:Broschiert
Die Erzählungen und Schilderungen dieses Buches sind dermaßen spannend und realitätsnah niedergeschrieben. Für Angehörige und Betroffene dieser Krankheit ein absolutes Muß. Bisher habe ich noch keine derartig detaillierte und vor allem auch so hilfreiche Lektüre bekommen. Ich bin seit einiger Zeit in der Psychiatrie tätig und mit der Thematik vetraut, mir erscheint das Buch als bisher einmalige Gelegenheit, einen Einblick in die komplexe Gedanken- und Vorstellungswelt eines Manikers zu erhalten. -DANKE!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toll 26. Juni 2009
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
eigentlich schreibe ich nie rezensionen. diesmal ist es anders. ich habe selbst eine freundin, die an einer manischen depression leidet. ich habe mir dieses buch bestellt da ich mit allen mitteln versuchte sie zu verstehen. das ist mir jetzt gelungen und ich weiss viel besser wie ich mit ihr umgehen soll. es ist kein ratgeber, aber eine tolle geschichte, die mut macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIN SEHR ERGREIFENDES BUCH 18. Oktober 2010
Von MARTINA
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
DA ICH SELBST MANISCH-DEPRESSIV BIN-UND ES MIR AUCH LANGE NICHT EINGESTHEN KONNTE ODER WOLLTE HAT MICH DAS BUCH TIEF BERRÜHRT
MEINE MANISCHEN PHASEN SIND NICHT SO KRASS WIE BEI PETE UND BEI MIR ÜBERWIEGT MEHR DIE DEPRESSIVE-ABER ICH KONNTE AUS DIESEM BUCH SEHR VIEL GUTES FÜR MICH RAUSFINDEN UND FANGE JETZT ERST AN MICH MIT MEINER KRANKHEIT AUSEINANDERZUSETZEN
EIN SEHR EMPFEHLENWERTES BUCH FÜR ALLE BETROFFENEN UND AUCH FÜR FREUNDE UND ANGEHÖRIGE-DIE LEIDER MANCHMAL GAR NICHT WISSEN WIE SCHLIMM ES IST-UND GRAD BEI MIR NICHT VERSTEHEN KÖNNE WENN ICH MEIN TIEF HABE DAS DANN GAR NICHTS GEHT
AUCH DIE ANSICHTEN ÜBER GLÜCK AM ANFANG JEDEN KAPITELS FAND ICH SEHR SCHÖN UND ZUM NACHDENKEN
IN ALLEN EIN SUPER BUCH DAS MICH SEHR BEWEGT HAT UND ICH KAUM AUS DER HAND LEGEN KONNTE
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen UNGLAUBLICH 21. November 2007
Format:Broschiert
Dieses Buch hat mich als Wenig-Leserin nicht mehr losgelassen...das ist eine Seltenheit. Die Geschichte ist mit viel Liebe geschrieben und sehr gut recherchiert. Die Schriftstellerin versteht es, den Leser lachen und weinen zu lassen...wie im richtigen Leben....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessant und spannend zu lesen! 7. Januar 2008
Format:Broschiert
Das Buch ist leicht zu lesen und dabei so spannend, dass man es fast nicht aus der Hand legen kann. Ich hatte es viel zu schnell schon durch und habe dabei sehr interessante Einblicke in das Leben eines manisch-depressiven Menschen bekommen.
Ich würde das Buch jederzeit weiterempfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Empfehlung!!! 21. November 2007
Format:Broschiert
Für mich seit langem das fesselnste", was ich gelesen habe. Ich habe selten eine so plastischen und erlebbaren" Schreibstil - der den Leser innerhalb von 5 Sätzen in die Figur hineinversetzt, erlebt.

Das Buch nimmt einen in alle Höhen und Tiefen mit, welche die Hauptfigur erlebt.
Gleichermaßen faszinierend und zugleich bedrückend, aber in jeder Sekunde spannend und dennoch leicht geschrieben.

Das Buch kann ich jedem weiterempfehlen, lässt es einen auf der einen Seite in ein wenig
bekanntes Krankheitsbild Einblick nehmen und auf der anderen Seite einen
packenden, unterhaltsamen, lustigen und traurigen - aber in jeder Hinsicht
kurzweiligen - Roman erleben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Oh je...
… mehr als 2 Sterne kann ich diesem Buch einfach nicht geben, sorry. Warum „oh je“? Weil ich die Idee, ein Buch zu diesem Thema aus der Sicht eines Betroffenen zu schreiben,... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von jeanny veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr eindrucksvoll ....
.... diese Geschichte eines Betroffenen. Es ist erschreckend, wie diese Krankheit ein Leben kaputtmachen kann, wenn nicht schnelle Hilfe kommt. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von kampino veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, was fesselt
Mir hat das Buch sehr sehr gut gefallen. Das Thema ist zwar vielleicht nicht jedermanns Sache, aber die Art und Weise wie es geschrieben ist, fesselt einfach!
Vor 5 Monaten von Christina Hilbert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch Das Glück ,der Wahn und Ich
Das Buch hat mir sehr gut gefallen war sehr informatif sehr gut geschrieben .Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.An Betroffene an Angehörige
Vor 5 Monaten von Knoop Carole veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Ich hätte nie gedacht dass ein so sachliches Thema so spannend und interessant umgesetzt werden kann! Ich habe schon lange nicht mehr so ein gutes Buch gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Irene veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Aus dem Leben genommen
Genau so verhalten sich MD-Kranke. ich war mit Einem 22 Jahre verheiratet und weis, wovon ich spreche. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von tefula veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr ergreifendes buch
das buch hat mich sehr gefesselt und konnte nicht aufhören zu lesen bevor es zu ende war. man merkt das es menschen gibt die in einer anderen welt leben das für gesunde... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Nicole Nötzel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen einseitig
Die klassische manisch-depresive Krankheit verfolt mit den zwei Phasen, Euforie und Freude und dann wieder Niederlage und Traurigkeit. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von sara textor veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!
Das Buch ist wie ein Roman geschrieben und daher klasse und spannend zu lesen. Um einen Einblick zu bekommen, 1A!
Vor 17 Monaten von Vögelchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hilfreich und beeindruckend!
Die Geschichte des manisch-depressiven Peter Kluth hat mich beeindruckt.Da ich selbst ähnliche Erfahrungen in der Familie hatte, war das Buch sehr interessant für mich. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von elchi veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0b8cf00)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar