oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Gesicht. Roman eines Schriftstellers [Gebundene Ausgabe]

Joachim Zelter

Preis: EUR 19,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

1. Januar 2003
Ein gefeierter Schriftsteller auf Lesereise, quer durch die Republik, jeden Abend in einem anderen Saal ... Auf dem Umschlag des Buches nur sein Gesicht, ohne Namen, ohne Titel. Auch der Inhalt ist namenlos, geradezu unverständlich, der langweiligste Roman, den der Autor je gelesen hat. Das Buch ist nur der Vorwand, der Anlass für das Gesicht auf dem Cover ... Denn der Zufall will es, der Schriftsteller sieht aus wie Er, der legendäre, weltberühmte, längst tote Autor Vašicek. Luxuriös im Verlagshaus einquartiert, erlebt die Figur des Schriftstellers seine Verwandlung in ein Stück perfekt verpackter, genauestens berechneter Ware, die ihren Weg auf dem Markt antritt. In diesem abgründigen, zwischen beklemmendem Witz und lustvoller Absurdität schwankenden Roman gelingt Joachim Zelter beides: Den Leser verblüffend komisch zu unterhalten und zugleich die Mechanismen des gegenwärtigen Literaturbetriebs radikal weiterzudenken – deren logisches Ende nicht weniger bedeuten würde als das Ende der Literatur.

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

1962 in Freiburg geboren, studierte und lehrte englische Literatur in Tübingen und Yale, Dr. phil. Zelter arbeitet seit 1997 als freier Schriftsteller und Bühnenautor. Seine Theaterstücke werden an zahlreichen deutschen Bühnen gespielt. Zelter erhielt renommierte Stipendien der Kunststiftung und des Landes Baden-Württemberg sowie das »Bahnwärter Stipendium« der Stadt Esslingen. Er wurde überdies ausgezeichnet u.a. mit dem Thaddäus-Troll-Preis und dem Preis der Internationalen Bodenseekonferenz.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar